Mittwoch, 21. November 2012

Glockenturm # 9



Heute habe ich einen Fernblick vom Monasterio aus zur  Parroquia San Cayetano gerichtet.


Diese Pfarrei ist eine eingetragene Ordensgemeinschaft von Los Realejos und Messen finden am Freitag und Samstag um 17:45 bzw. 18:00 Uhr statt. 

Als Ursprung eine kleine Kapelle wurden die  Erweiterungen in den achtziger Jahren abgeschlossen.  Verehrt wird in dieser Kirche das Bild von San Cayetano, der ein Schirmherr der Nachbarschaft gewesen ist.


Ich persönlich fand es als Motiv so interessant, weil sie mitten zwischenheren (anderen) Gebäuden steht. Durch die dahinterliegende (nicht dazugehörende) zu den Seiten offene Kuppel, die eine Überdachung ist, zieht sie für mich sofort die Aufmerksamkeit auf sich.

Kommentare:

  1. Sieht wirklich interessant aus, die Kuppel sieht in meinen Augen etwas raumschiffmäig aus, oder?
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa *lacht* irgendwie hab ich es damit wohl *gesterndenk*...aber auch nur wenn man von obenhalb drauf gucken kann. Ansonsten fällt sie im vorbeifahren fast gar nicht auf. Wirkt sie richtig unscheinbar.

      Löschen
  2. Wieee? Rechts das ist die Kuppel von der Kirche? Aber da ist doch zwischen Turm und Kirche eine Mauer mit Stacheldraht drauf? Seh ich das falsch??? Eine allerschönsten Mittwoch für dich! Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neeee....hab ich blöde ausgedrückt und schon geändert. Das gehört nicht dazu und liegt dahinter. Wie bei Kilchen schon geschrieben fällt es aber wirklich erst auf wenn man von oben draufschaut.

      Löschen
  3. Da ist ein interessantes Gotteshaus liebe Nova. Die offene Kuppel sieht so gar nicht aus wie eine Kirche.

    Liebe Grüße und hab einen schönen Tag
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gehört auch nicht dazu, aber schaut schon so aus, gelle :-))

      Löschen
  4. ich finde das Motiv auch sehr interessant. Auch wenn die offene Kuppel nicht dazu gehört - irgendwie passt sie dazu finde ich - wie eine Art moderne Kirchenkunst :-)
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch, wer sich an wem nun orientiert hat kann ich nicht sagen :-))))

      Löschen
  5. ... und für mich im ersten Moment wie ein Bausatz für ein Diorama! ;-) Liegt wohl daran, weil Alles so glatte Linien hat und so neu aussieht, bißchen auch wie eine Grafik. Die Kuppel sah ich somit erst auf den zweiten Blick. Ist interessant, wie jeder doch ganz anders "kuckt".
    Hast Du wieder schön für uns hierhergeholt, um halb vier.

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das passt zu 100 Prozent...könnte daraus entstehen^^

      *lacht*...weisst doch, je älter man wird um so weniger Schlaf braucht man :-)))))

      Löschen
    2. Ich meinte: Die Kirchenuhr zeigt halb vier! Das ist aber doch bestimmt nachmittags(!?), morgens wäre es doch noch zu dunkel zum Fotofieren, oder? ;-)
      Ich sach ja "jeder kuckt auf was Andres!" ;-))))

      Löschen
    3. *lacht*....man möge mir verzeihen. Ich dachte es wäre ne Anspielung auf meine frühen Stunden hier *fg*

      Jep, das wäre zu früh d.h. dann bekäme man ne Dunkelaufnahme, wobei das auch was haben kann^^

      Löschen
  6. Ein schönes Motiv . Toller Kontrast zwischen groß und klein . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. Endlich kann ich meinen Senft;-) dazu abgeben. Wir waren nämlich heute viele Stunden von der Aussenwelt abgeschnitten...kein Internet...kein Telefon...kein TV:-(

    Heute ist der Baustil der Kirche aber etwas anders als bei den anderen Kirchen die du uns schon gezeigt hast aber ich finde sie trotzdem sehr schön auch wenn sie ziemlich eingebaut zwischen den anderen Gebäuden steht. Die Glocken sieht man immer und das gefällt mir richtig gut...genau wie die kleine Geschichte dazu.
    Bei der Kuppel im Hintergrund dachte ich sofort an einen Raumschifflandeplatz:-))) Könnte es sein, das da das unbekannte Flugobjekt landen wollte bevor es von den Abfangjägern in die Flucht geschlagen wurde;-) Schaut auf jeden Fall sehr interessant aus.

    Liebe Abendgrüße von der Jurika
    ♥♥♥Drüggerle♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und so wirklich fällt sie im vorbeifahren auch nicht auf. Geht irgendwie verloren so zwischen Häusern und Supermarkt (rechts davon/davor ist einer) War mehr oder weniger ein Zufall bzw. meine Augen suchen schon förmlich bestimmte Dinge ;-)

      Löschen
  8. Du hast Recht, die offene Kuppel zieht sofort den Blick an und im ersten Moment denkt man, hier ist etwas noch nicht fertig gebaut worden. Aber der Blick bleibt nicht an der Kuppel kleben, sondern wandert zum Glockenturm, wahrscheinlich wegen seiner hellen Farbe.
    Die Anordnung finde ich mehr als Interessant. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, habe ich auch erst gedacht, und ich werde wohl auch nochmal vorbeifahren und mir es genau anschauen...

      Löschen
  9. Wieder ein sehr interessantes Objekt hast du da gefunden. Das wirkt in dieser Umgebung irgendwie wie ein Modellhäuschen.

    Gefällt mir gut.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  10. Durch den starken Kontrast sieht dein Kirchenensemble, wie Spielzeug aus, liebe Nova. Zu deinem schönen Projekt "Glockentürme" habe ich mich hier in deinem Blog mal versucht, schlau zu machen. Denn für morgen habe ich auch eine ev. Kirche mit Glockenturm. Ich denke, da werde ich auch einfach mal, so wie Angelika es immer tut, auf auf dich verlinken. Ohne dich hätte ich den Glockentürmen keinerlei Beachtung geschenkt, sondern sie einfach als Teil des Kirchenbaus hingenommen. hehe Also mir waren diese Glockentürme zuvor nie als etwas Beachtenswertes ins Bewusstsein gedrungen. *gg* Willst du eigentlich noch eine Liste oder sowas einrichten, so eine Art Übersicht mit allen Glockentürmen, die auf dein Projekt verlinkt wurden?
    Viele Grüße zur Nacht sendet Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freue ich mich wenn du es machst, und nein, eine Liste hatte ich eigentlich nicht vor zu machen. Wer sich anschliessen möchte, mich benennen möchte darf es sehr gerne machen. Ich persönlich finde es nämlich sehr interessant diese unterschiedlichen Stile sehen zu können. In meiner Sidebar kann man die hiesigen von Tenerife finden, und wer weiterstöbert der kann in Kommentaren lesen bzw. sehen wer von meinen lieben Verfolgern auch mitmacht.

      Nur wollte ich persönlich keinerlei Bindung mit reinbringen, somit auch keinen speziellen Tag.

      Das durch diese Aktion schon die Aufmerksamkeit auf Glockentürme gerichtet werden/wurden und schon viele spannende sowie schöne Posts entstanden sind finde ich einfach nur toll und klasse!!!

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...