Dienstag, 6. November 2012

Glockenturm # 8




Schriftzug aus Efeu





Mittlerweile zum 
nationalen historischen Denkmal ernannt, 
wurde die 
"Parroquia Matriz del Apóstol Santiago" 
im Jahre 1496 als erste christliche Kirche in Los Realejos erbaut.







In Gedenken an die Kapitulation des Guanchenkönigs Menecey Bencomo, der den Widerstand gegen die spanischen Truppen anführte, war es wichtig eine Kirche als Dankbarkeit im Kontext des christlichen Glaubens zu besitzen. Sie sollte ein Mittel sein für Recht und Ordnung zu sorgen; sozusagen eine Strategie um die Guanchen in eine neue Gesellschaft einzubinden.


Schon von der oberhalb liegenden Bergstrasse aus zu sehen hat diese Kirche einen schönen Platz zum Verweilen, und eine direkt danebenliegende Plaza lässt einen den Blick auf den Ort, die Küste und das Meer geniessen.






 




.

Kommentare:

  1. Einen wunderschönen guten Morgen liebe Nova♥
    Da hast du aber wieder einen tollen Glockenturm entdeckt und auch eine interessante Geschichte dazu geschrieben. Also ich muss mal sagen, das ich es klasse finde wie du ein Motiv präsentierst. Der Glockenturm und die Palmen davor...ein toller Blick, genau wie der fantastische Blick von oberhalb der Bergstraße und der Plaza.
    Tolle Bilder....tolle Geschichte....toller Post! Danke dir dafür:-))
    Liebe Grüße und einen tollen Tag für dich liebe Nova♥
    ♥♥♥Drüggerle♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir♥♥ Es macht mir auch immer wieder viel Spass, auch wenn ich leider meist Zeiten erwische wo ich nicht reinkomme. Allerdings finde ich die Kirchen und Türme sowie das Drumherum schon immer so schön. Da komme ich einfach nicht dran vorbei :-))))

      Löschen
  2. Superschön der Blick von der Bergstraße aufs Örtchen. Erinnert mich ein wenig an Italien. Du hast's schon saugt da in deinem Teneriffa! Kälte Grüsse .....bibber......Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wärmer isses hier wirklich, auch wenn es heute wieder ungemütlich regnen soll ;-)

      Löschen
  3. Tolle Aussicht, feine Türmchen (Du bringst das alles immer wunderschön rüber, danke) - und das gebändigte Grünzeug - beachtlich (mein Gärtner kriegt sowas nicht hin, ha ha ha ).Ich wünsche eine schöne Woche, Alles Gute aus dem Westerwald,
    Wolfgang der giftzwergMÄÄN

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Wolfgang, und gelle...das hat mir auch besonders gut gefallen und musste es auch gleich festhalten. So wir hier alles wächst möchte ich es allerdings nicht immer nachschneiden müssen *gg*

      Wann geht denn der Flieger auf meine Nachbarinsel??

      Löschen
  4. Hallo Nova,
    bei den Kirchen auf Teneriffa fällt mir immer wieder auf, dass man die Glocken in dem Turm sehen kann. Ich meine, als wir an der Costa Brava in Urlaub waren, war dies in den Kirchen auch so (muss mir die Urlaubsfotos noch mal ansehen). In Deutschland - zumindest bei uns im Rheinland - ist dies nicht so. Ich habe aber im Internet Fotos aus Norddeutschland gesehen, wo es separate Glockentürme an den Kirchen gibt, in denen auch die Glocken zu sehen sind. Finde ich wieder einmal toll, dass das Thema Glockentürme immer neue Geschichten hergibt.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ein grosser Unterschied zu D. den ich auch feststellen konnte und sehr mag. Finde es eigentlich schade dass man sie dort nicht auch so oft sehen kann, denn wetterbedingt kann ja nicht der Grund sein sie zu "verstecken"

      Löschen
  5. Der Schriftzug aus Efeu sieht klasse aus . Aber auch die anderen Bilder sind schön . Ein toller Ausblick . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hat man wirklich. Ich liebe es die Bergstrassen zu fahren :-)

      Löschen
  6. Die efeudale Wand ist ja cool, so wie auch all die anderen
    Blicke *schmacht* und Einblicke, die du uns gewährst. Es
    ist immer ausgesprochen interessant bei Dir !!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= , der sooo gern aufs Meer schaut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle...das sticht mal sofort ins Auge und ist ganz etwas Anderes. Hab ich so hier auch noch nicht gesehen.

      Danke dir lieber Tiger...heute etwas mehr als verhangen kann man es über die Cam aber noch erkennen *hihi* (soll wieder stark regnen)

      Löschen
  7. Schöne Bilder.Ich habe lieber drei Tage Regen bei Dir ,als einen Tag Regen und Kälte bei uns.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich mir nicht so sicher...was gerade von oben runterkommt :-O Da hat Petrus nicht nur die Dusche aufgedreht sondern den Wasserschlauch pur....

      Löschen
  8. Oh welch ein schöner Glockenturm liebe Nova.
    Man kan ihn schon vom Weitem sehen, er hat eine ganz besondere Form.
    Die Fotos der Umgebung sind wunderschön, bekomm direkt Sehnsucht.

    Einen schönen Tag und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den Blick von oben liebe ich auch immer. Wirkt so klein und wenn man davorsteht dann irgendwie gewaltig.

      Löschen
  9. na, dann lass mal die glocken läuten :-)

    lg auf die insel

    AntwortenLöschen
  10. na, dann lass mal die glocken läuten ;-)))

    lg auf die insel !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee....nicht nochmal. Will meine Miezen nicht wecken *fg*

      Löschen
  11. eine schöne Kirche - und wenn sie dann auch noch so eine tolle Lage hat - toll. Danke für die schönen Bilder die du immer wieder rein stellst :-)
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für deine immer wieder lieben Kommentare

      Löschen
  12. klasse pics!
    schick mir mal bitte paar warme sonnenstrahlen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welche Sonnenstrahlen???? Kann dir Wasser schicken ;-)

      Löschen
  13. Die Spitze des Glockenturms gefällt mir besonders gut. Das ist sicherlich eine wunderschöne Aussicht.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch, die hebt sich irgendwie noch besonders ab.

      Löschen
  14. Mal wieder ein Melderchen zu Mitternacht von meiner Seite (◠‿◠)
    Schon das erste Foto begeistert mich regelrecht. Eine tolle Sache, diese Buchstaben aus Efeu und das in unserem grauem Novemberalltag zu sehen, löst schon irgendwie Freude aus. Deine Glockenturm, bzw. die Kirche sieht hinter Palmen schon sehr sehr cool aus. Ganz was anderes als bei uns. (≧◡≦) Interessante Infos hast du uns dazu gegeben. Danke fürs Teilen, liebe Nova
    Sei lieb gegrüßt und hab eine gute Nacht Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja...wobei das Foto vor der jetzigen Wetterlage gemacht wurde. Denke mal heute sieht es dort auch triste aus ;-)

      Löschen
  15. Besonders gut gefallen mir immer wieder deine Fotos aus der Höhe mit Blick nach unten und dem Meer im Hintergrund. Haben wir doch hier nicht und deshalb genieße ich das auf deinem Blog, ist halt wie Urlaub machen. :-)

    Auch dieser Glockenturm gefällt mir wieder sehr gut und bezaubernd sehen sie alle aus, wenn sie von Palmen umrahmt sind. :-)

    Heute hat es mal nicht geregnet bei uns, teilweise war sogar die Sonne da, aber morgen soll es wieder regnen.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sozusagen der Vorteil einer Insel :-))) Irgendwie hat man fast immer den Blick aufs Meer, und mich fesselt es nach wie vor. Hab noch keinen Inselkoller bekommen.

      Freue mich aber wenn ich dir Urlaubsfeeling vermitteln kann♥

      Löschen
  16. Wow, wirklich tolle Bilder! Und das wohlgezogene Efeu ist ja wohl super klasse! Da muss man aber echt aufpassen, dass da nicht mal ein Zweigchen ausbüchst und sich selbstständig macht ...

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, vor allem wenn man weiß wie schnell die hier wachsen. Möchte nicht wissen wie oft der Gärtner dabei ist^^

      Löschen
  17. interessant...dein artikel und auch der turm!
    grüssele

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...