Dienstag, 23. Oktober 2012

Katzendialog in jeder Sprache

So manche Worte werden in jeder Sprache verstanden :-)))





Hier oben im Fenster genießt Gismo seine Sonnenstrahlen und sobald ich ihn anspreche, "spricht" er auch mit mir. Das ist natürlich immer ein Aufruf für eine meiner "Aussenkatzen" die fragend nach oben schauen.








Kommentare:

  1. Es ist so traurig, daß es reine Hundefans gibt, die Katzen nicht ausstehen können - in meinem Herzen haben nahezu alle Tiere Platz (und ehrlich, weit mehr als Menschen ...ein peinliches Fazit - zu dem ich wohl auch meinen Anteil beigetragen habe)...nun ja, so wird man dann vermutlich zum
    Vollblut-giftzwergMÄÄN - der hier grüß(besser, ich mache ich zum Wolfgang als zum Horst*)

    *tja, lieber unbekannter Horst, das Fettnäpfchen konnte ich einfach nicht ignorieren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es gar nicht peinlich, denn mir geht es genauso. Da tappe ich gerne mit ins Fettnäpfchen ;-)

      Löschen
    2. Ebenso traurig mit den katzenhassenden Vogelliebhabern. Es kommt ja leider durch diese Menschen sogar zu Vergiftungen von Freigängern.

      Löschen
  2. Guten Morgen Nova, guten Morgen Gismo!
    Einen wunderschönen Tag für euch!
    Liebe Grüße aus "Nebel-Deutschland"
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Gisela...das wünschen wir euch auch ☺

      Löschen
  3. Ich hinterfrage jetzt mal nicht, warum unsere Selvi bei mir faucht und knurrt, während Herr Gatte angeschnurrt wird ... (und dabei bin ich es, die sie immer füttert und krault ... okay: versucht, zu kraulen) ;0)
    Tolle Bilder!

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmmm....hat sie mal schlechte Erfahrungen mit weiblichen Personen gemacht???

      oder

      vielleicht doch Eifersucht weil sie deinen Gatten für sich beanspruchen möchte ;-)

      Löschen
    2. Sie und ich stehen uns von Anfang an recht skeptisch gegenüber ...
      Und bei Herrn Gatte weiß sie, dass sie sich solche "Launen" nicht unbedingt erlauben sollte. ;0)
      Die Einzige, die wirklich ALLES mit ihr machen "darf" (setze ich mal in Häkchen, denn sie macht es einfach), ist meine Tochter.
      Und mein Sohn ist sowieso ihr Liebling. (Und nun kommen wir wieder zu Punkt 1 ...) ;0)))

      Liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen
    3. Boah, stelle gerade fest, dass sich dieser Kommentar so anhört, als ob Herr Gatte unsere Katze schlägt. Das ist natürlich nicht so. Das Schlimmste, was ihr passieren kann ist, dass er sie vor die Tür setzt, wenn sie mal wieder ihre Krallen in Schrank und Couch versenkt. Und DAS tut er auch. Egal, ob es gerade regnet oder nicht. Und das weiß sie auch. ;0)

      Liebe Grüße,
      Sonja

      Löschen
    4. Ne ne neeee....keene Bange, so hab ich das nicht gelesen geschweige verstanden. Da wäre ich auch nie von ausgegangen♥

      Ist ja auch richtig so, eine Konsequenz muss es geben und auch Katzen dürfen dies spüren, denn sie merken das auch und sie reissen sich dann vielleicht doch mal ein wenig zusammen.

      Löschen
  4. Hola mi amigo
    disfrutando del sol y tener un buen día

    saludo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. uiiiii....muchas gracias amigo :-)

      Klappt ja richtig klasse!!

      und danke dir, das wünsche ich dir auch. Hoffentlich noch einen weiteren Tag des goldenen Herbstes

      Löschen
  5. Mein Kleiner fragt, ob deine Katze nicht rausdarf.....wegen dem Gitter vor dem Fenster? Ist das zu gefährlich bei euch? Tierfänger oder sowas??? Meine Freundin auf F erzählte sowas!? LG Anne und dein wahrscheinlich jüngster Leser Lisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Anne und Lisi (wie jung biste denn?), also Gismo darf nicht raus. Er war es von Deutschland aus, wo es wegen einer direkten Hauptstrasse zu gefährlich war, so gewohnt. Hier dachte ich zuerst an Freigang, aber nachdem ich es zuerst mit Leine getestet habe, dann ohne und er über die Dächer verschwunden war hab ich mich unwohl gefühlt. Jesus, ein Freund, meinte auch dass weder Chip noch das Halsband mit Namen und Telefonnummer helfen würde. Wenn er gefällt dann wäre er weg, und der Züchter, mit dem ich mich in Verbindung gesetzt habe meinte auch: Lass es, er ist es gewöhnt und ferner als Kater kastriert. Somit hat er bei dir, wo soviele Kater draussen rumlaufen, keine Chance. Der wird verprügelt ohne Ende.

      Somit bleibt Gismo drinnen, aber er fühlt sich auch sauwohl, dort oben hat er seinen Sonnenplatz und ansonsten kann er sich überall hier aufhalten Ich spiele mit ihm, sogar "verstecken" (wenn ich mal ne richtige Kamera habe dann filme ich das) und auch so gilt meine Aufmerksamkeit ihm. Ist mir einfach zu wertvoll so ein Risiko einzugehen...

      ...denn das plötzliche Verschwinden und der Verlust von Novalita (unter Tier und Co zu finden) hängt mir heute noch nach. War die Schwester von Tiagra und Bellina, sehr anhänglich für eine Aussenkatze und immer in Grundstücksnähe...für mich meine kleine Prinzessin. Leider weiss ich nicht was mit ihr passiert ist :-((((

      Löschen
    2. Aha, jetzt bin ich auch (wieder) im Bilde.

      Löschen
  6. Guten Morgen Nova,
    schön, wie du dich mit Gismo unterhältst,
    mein Unterhaltungen finden manchmal sogar mit Pflanzen statt.
    Einen schönen Tag wünsche ich dir und den Deinen
    Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo Shadow...das kenne ich auch. So manchmal würden sie Leute bestimmt an den Kopf fassen wenn sie mich beobachten würden *hihi*

      Löschen
  7. Ach, wie niedlich gemacht, liebe Nova!

    "¿Qué pasa, amigo??"

    "¡La comida estaba de puta madre!... pssst, la cocina está al fondo del pasillo."

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= (der sich das zusammengesucht hat, ich hoffe, die Außenkatze versteht es) ;O)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat sie verstanden *gg* und fand es tierisch gemein so lange Zähne gemacht zu bekommen ;-)

      Übrigens ist da oben mein Schlafzimmer. Ich kann vom Bett aus genau auf das Fenster gucken ;-)

      Löschen
  8. Hallo Nova ..den Süßen würde ich auch nicht rauslassen.
    Hätte Angst..auch vor Ansteckung.

    Ach ja, was ich noch fragen wollte . Kann dein Kater auch spanisch? :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein bisschen bekommt er schon mit, aber das liegt wohl dann auch an meinem Tonfall dass er mich versteht :-))))

      Löschen
  9. wie süss. es hat ein wenig von romeo und julia♥

    jawohl...tiere sprechen mit uns menschen. mit ein bisschen mühe, kann man ihre sprache erlernen...oder wenigstens einen teil ;-))
    gglG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt....jetzt wo du es sagst. Wobei es dann Romeo und Romeoliana sind, Gismo seine Bällchen sind ja schon weg *fg*

      Löschen
  10. Hauptsache die Katzen verstehen sich , lach . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So auf Distanz auf jeden Fall, am Küchenfenster schmusen sie dann durch die Scheibe^^

      Löschen
  11. Liebe Petra
    Ich habe gesehen dass es dem Gismo gut geht -.Und ich würde ihn auch nicht mehr rauslassen.Man hat ja mit Deiner anderen Katze gesehen,wie schnell die verschwunden war.Ich bin noch immer davon überzeugt dass die Jemand mitgenommen hat.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Christa, und ja das kann wirklich gut sein. Würde mich ja freuen wenn es so wäre und es ihr auch gut gehen würde, und nicht doch der Greifvogel, ein Unfall oder eine Vergiftung.

      Löschen
  12. Wunderbare Fotos und Dialoge liebe Nova.
    Ich mag auch alle Tiere und sie haben Platz in meinem Herzen.
    Auch wenn ich keine eigenen mehr habe, wegen meiner Tierhaarallergie, liebe ich Tiere sehr.

    Liebe Grüße aus Deutschland
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Angelika....und Asche auf mein Haupt. Habe ich überhaupt die Frage beantwortet wie es mit meiner Behandlung gewesen ist???? Bin da jetzt wirklich am zweifeln :-(((

      Löschen
  13. Lach... dat is´ne Lampe... und ich denke, da hängt ein ausgenommenes Huhn... ich bin aber auch ein Dösbaddl!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne ne ne Onkelchen...bei mir kommen das Federvieh in die Pfanne und nicht an die Hauswand ;-)))))

      Löschen
  14. Ja liebe Nova♥ so ist es. Wir sprechen auch mit unseren Miezen und führen zuweilen hitzige Debatten ;-))
    Zuerst dachte ich...Mensch das der Gismo da nicht runterspringt aber dann entdeckte ich das Netz;-) Ich denke, das dein Gismo besser daheim aufgehoben ist als in freier Wildbahn. Er bleibt gesund, muss nicht um sein Futter kämpfen und bekommt jede menge Streicheleinheiten. Ich bin der Überzeugung, wenn eine Katze das Leben im Haus gewohnt ist und es ihr gut geht hat sich auch nicht das Bedürfnis nach draußen zu wollen. So isses auf jeden Fall bei unseren Miezen. Ehrlich gesagt möcht ich auch nicht das meine Miezen draußen sind...wegen Verkehr und auch wegen den lieben Viechern die sie dann mitbringen. Unsere Katzen schlafen nämlich auch öfter mal bei uns im Bett...du verstehst;-)

    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße von der Jurika
    ♥♥♥Drüggerle♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube runterspringen würde er wohl nicht, wobei nach rechts auf die Treppen...aber das wäre mich auch zu unsicher gewesen.

      ....und ja, versteh ich voll und ganz, und Gismo darf das auch. Der darf sich auch bei mir einkuscheln. Als Cheffe darf man das.....sagt er *lacht*

      Löschen
  15. Meine erste Assoziation war: Rapunzel, lass dein Haar herunter. Gismo kann natürlich keine langen Locken durchs Gitter herabfallen lassen. hahaha Der Post ist süß und passt richtig zu dir.
    Vielen Dank für deinen Kommentar. (≧◡≦) Ja, du kannst posten wann du möchtest. Ich habe die Regelen für das Projekt völlig stressfrei konzipiert. *smile* Mir macht das riesigen Spaß, auch wenn mein Motiv diese Wo weniger anspruchsvoll ist.
    Sei lieb gegrüßt und hab einen schönen Abend,
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....neee, das kann er nicht. Hast mir aber gleich wieder ein Bild in den Kopf schiessen lassen^^

      Ahhh...gut zu wissen, denn ich hab da auch schon Motive im Auge ;-) Kannst dich somit überraschen lassen :-)

      Löschen
  16. Hallo Petra,

    was für eine nette Katzengeschichte. Was wohl die anderen Katzen über Gismo denken, warum er nie draußen ist? Der Herrscher im Schloß?;-)

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola Claudia...so ungefähr schauen sie jedenfalls wenn sie vor dem Küchenfenster sitzen und sehen wie Gismo im Haus langläuft :-)))

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...