Freitag, 26. Oktober 2012

Glockenturm # 7



 
Dieser Glockenturm gehört zur  Kirche "Nuestra Señora de La Concepción" , die in dem unteren Teil von Los Realejos liegt.







Ursprünglich erbaut zu Beginn des 16. Jahrhunderts, wurde sie bis weit in das 18. Jahrhundert erweitert und fiel allerdings 1978 einem Brand zum Opfer. Gerettet werden konnten nur zwei Marienbilder sowie zwei Goldschmiedearbeiten, alle anderen historischen und wertvollen Kunstgegenstände fielen dem Feuer zum Opfer.


Wieder aufgebaut konnte sie 1993 wieder eröffnet werden und steht Besuchern zu den Gottesdienstenzeiten zur Besichtigung zur Verfügung.



Zu Erwähnen ist auch noch der kleine Platz mit einem Pavillion oberhalb vor dem Eingang, ebenso die Freitreppen die nach unten in einen kleinen Garten führen. Wunderschön angelegt befinden sich hier auch zwei Drachenbäume, die man hier wegen der Ähnlichkeit auch Zwillings-Dragos nennt.




Kommentare:

  1. tolle Pics :-)
    Wünsch dir einen schönen Freitag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, den wünsche ich dir auch :-)

      Löschen
  2. Ich stelle mir den Laerm vor, wenn alle Glocken gleichzeitig laeuten. An einem Feitertag z.B..
    Gruesse von Athen und ein gemuetliches Wochenende!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sowas kann heftig sein, das kenne ich aus meinem Ort, aber ich mag das sogar. Irgendwie strahlt es für mich immer die hiesige Lebensfreude aus.

      Danke dir liebe Bitch, das wünsche ich dir auch von ♥en

      Löschen
  3. Ein wunderschönes Gotteshaus liebe Nova
    Die Parkanlage mit den Drachenbäumen und Pavillon würde ich gerne besuchen.

    Hab einen schönen Tag und sei ♥ lich gegrüßt
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider konnte ich sie mir an dem Tag nicht von innen anschauen, aber das kommt auch nochmal^^

      Löschen
  4. Bei diesen riesigen Drachenbäumen muss ich immer grinsen. Wie minnnnniiiiminnnniii die gleichen Dinger hier bei uns sind! Unglaublich was das andere Klima alles so bewirkt! L G Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, hier ist jede Art der Yucca keine Zimmerpflanze :-)))

      Löschen
  5. Ich bin ja kein Kirchgänger, aber in diesem Fall wünschte ich mir, ich könnte sie jetzt betreten!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte ich mir an dem Tag auch gewünscht, aber leider war sie geschlossen.

      Löschen
  6. Eine wunderschöne Kirche und auch der Glockenturm gefällt mir sehr...es sind wieder die Glocken zu sehen und das finde ich immer wieder schön. so soll ein Glockenturm aussehen. Dein Bericht dazu ist sehr interessant...schade das nur so wenige Schätze gerettet werden konnten. Der kleine Pavillon gefällt mir..für was wird er denn genutzt..? Von den Drachenbäumen bin ich immer wieder ganz fasziniert und ich würde sehr gerne in der kleinen Gartenanlage verweilen und mich dem Zauber des augenblicks hingeben.
    Danke liebe Nova♥ für diesen tollen Post!

    Hab übrigens eben auf deiner Webcam eine deiner Miezen gesehen...sie hat sich einen Rundumblick gegönnt:-)))

    Liebe Grüße und einen tollen Tag
    Die Jurika
    ♥♥♥Drüggerle♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch, so kommt ein Glockenturm einfach besser zur Wirkung...nicht so verschlossen wie in D.

      Hach, das finde ich ja niedlich!!!♥ Das war ja ein klasse Zufall dass du da ne Mieze gesehen hast. Wäre jetzt mal interessant gewesen zu wissen wer des von den Rackern war ;-)

      Löschen
    2. Ach....ganz vergessen^^: In dem Pavillion ist ein Café, was leider um die frühe Uhrzeit aber noch geschlossen war.

      Ein Grund nochmal vorbeizufahren und nen Cortado zu trinken *fg*

      Löschen
  7. Sehr schön. In Los Realojos waren dann doch nicht. Ein anderes Mal...Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och...na, dann wisst ihr ja was ihr in zwei Jahren machen könnt. Realejos hat auch einige schöne Sehenswürdigkeiten♥

      Löschen
  8. Eine unserer Kirchen hier im Ort heisst auch so. Ich glaube, jede Stadt hat eine mit diesem Namen oder? :)

    Btw.. gerade richtig fett in die Husche gekommen mit den Hunden. 2 km weit weg von Zuhause auf dem Feld fing der fette Regen an.. So nass kam ich noch nie nach Hause :DDD Aber morgen solls schon wieder besser werden. BITTE!!

    lg
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, fast jeder größter Ort hat das. Wenn man es googelt dann findet man auch sofort die in Puerto de la Cruz :-)

      Oh je, also gestern sind die Schauer ausgeblieben aber schon heute sieht es wieder nach Regen aus und ab morgen haben sie fast für die ganze nächste Woche auch welchen angesagt. Mal gucken wie es dann kommt. So muss mein Garten halt warten^^

      Löschen
  9. Sah die Kiche vor dem Brand auch schon so aus, oder hat man den Baustil beim Wiederaufbau modernisiert?
    Ich finde sie auf jeden Fall sehr schön. Auch die Uhr passt gut dazu.

    Mein Beitrag wartet noch auf etwas besseres Fotografierwetter.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie ist wohl wieder so aufgebaut worden wie sie vor dem Brand ausgesehen hat, natürlich mit den heutigen Mitteln und somit doch auf dem neusten Stand. Mal schauen wann ich sie mir mal von innen ansehen kann. Dann werde ich auch ein paar Fotos machen :-)

      Löschen
  10. Eine sehr schöne Kirche . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  11. also die kirche die du uns zeigst sind alle besonders. wahrsheinlich liegt es an der hellen farbe, ich mag das sehr!

    und die drachenbäume sind toll. wächst sowas wohl auch in unseren gefilden?
    LG und ein tolles WE du liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wirkt gleich ganz anders als nur gemauert oder mit Klinkern. Emfpfinde ich ebenfalls so.

      Wachsen wohl, aber nicht so wie hier. Vor allem werden sie wohl nicht so den Frost vertragen und müssen dann geschützt werden.

      Denke da alleine an die Yucca-Palmen die ich in D. im Haus hatte und hier draussen im Garten . Ein Unterschied wie Tag und Nacht.

      Löschen
  12. Hola, liebe Nova (◠‿◠)
    du hast den Glockenturm wunderbar in Szene gesetzt durch die schönen Montagen, (≧◡≦) und drumherum einen sehr informativen Artikel erstellt, so dass ein sehr interessanter Beitrag dabei herausgekommen ist. Traurige Geschichte, dieser Kirchenbrand, nachdem das Gotteshaus scheinbar die Kriege gut überstanden hatte.
    (♥‿♥) Sei lieb gegrüßt und hab einen schönen Start ins Wochenende,
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, du Liebe, und ja, sowas finde ich auch immer schlimm. Vor allem wenn so wertvolle (und damit meine ich nicht unbedingt die kostspieligen Dinge) Sachen zum Opfer fallen :-((

      Löschen
  13. Wunderschöne Bilder! Die Kirche sieht toll aus!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Nova,
    ein wunderschöner Glockenturm. In dem Turm kann man die beiden Glocken ja wunderschön sehen. Ich bewundere auch, wie breit und ausladend die Kirche ist (siehe Collage oben rechts). Das mit dem Brand ist natürlich Schade.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich mag es auch immer wenn man die Glocken sehen kann und wie sich auch meist ein Platz davor befindet wo das Leben tobt.

      Löschen
  15. Ding dong, ich komm noch mal her, denn hier bei den Glocken war ich noch nicht.
    Die Goldschmiedearbeiten hätten den Tiger jetzt natürlich mal besonders interessiert! *fg*
    Hast Du die vielleicht auch fotografiert?
    Aber ich labe mich trotzdem auch an den anderen tollen Bildern hier!

    Nochmals Liebgruß
    und Gute Nacht dann.
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, lieber Tiger...die Türen waren leider verschlossen. Somit hatte ich keine Gelegenheit mich innen umzusehen. Werde es aber nachholen und dann fotografieren :-)

      Liebgruß zurück

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...