Mittwoch, 17. Oktober 2012

Glockenturm # 6




Diese nachfolgenden Glockentürme kann man im ehemaligen Kloster vom El Monasterio sehen. 


Zur Geschichte ist mir bekannt dass Bruder Fray Antonio el Gomero del Siglo XVIII, ein weltlicher Dominikaner, aufgetragen wurde Spenden zu sammeln um auf dem Gut oberhalb und unterhalb zwei Gebäude errichten zu lassen. So begab er sich mit seinem Diener und einem Maulesel in der Weinlesezeit zu den Weinbauern, und diese gaben ihm voller Stolz von ihrem Wein. 



Seinen "Ertrag" verkaufte Bruder Antonio dann an Gemeindemitglieder und konnte bis zu seinem Tode im Jahre 1811 viele Spenden somit zu barem Geld machen.
 

Heute ist die Finca El Monasterio (schon mehrfach erwähnt und unter Ausflugziele zu finden) ein tolles Ausflugsziel mit Restaurants, hausgemachten Leckereien, Cafes einem kleinen Tierpark sowie einem Wander-Kreuzweg, von dem ich ein anderes Mal berichten werde.


Kommentare:

  1. Ich mag Glockenläuten sehr gerne - wenn es nicht gerade die Kirche direkt nebenan ist :-)- sonst hat es was Feierliches. Auf den Inseln -ist es bei Dir auch so? - ist das eher ein Blechkannengeschepper - irgendwie putzig - verleitet immer zum Schmunzeln (aber sollte ein kleines Kirchlein wie ein Dom klingen???)
    schönen Tag für alle
    giftzwergMÄÄN

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich hab eine Kirche ja genau vor der Nase :-))), und die spielt richtige Melodien und klingt schön. Vor allem zur Weihnachtszeit gibt es dann wieder weihnachtliche Klänge. Scheppernd byw. wildes Geläut gibt es nur bei bestimmten "Mitteilungen" durch die Glocken.

      Löschen
  2. Was für herrliche Bilder! (Ich kann mich ja mit "unseren" Glockentürmen immer noch nicht so recht anfreunden ... aber geknippst habe ich schon. Mal schauen, wann ich mich selbst überzeugt habe ...) ♥

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir....und ich würde mich freuen auch aus deiner Region mal Glockentürme zu sehen :-)

      Löschen
  3. ich liebe solche ausflugsziele♥

    glückwunsch....
    http://tinnymey.blogspot.de/2012/10/gewinnermittlung.html

    ich drück dich aus der ferne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist auch wirklich sehr schön dort.

      Danke dir liebe Tinny♥♥♥ Hab mich schon riesig gefreut und die Mail ist schon auf dem Weg zu dir ;-)

      Löschen
  4. ich habe gerade den Finca-link angeklickt und bin ganz erstaunt wie groß das Gebäude ist. Schaut toll aus.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag. Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir...ja....von daher gibt es immer viel zu tun :-)

      Löschen
  5. Tja, es gibt viel zu sehen auf deiner Insel!
    Schön, dass du es erklärst, dann können Dorthinreisende gleich mal so tun als wüßten sie schon Bescheid.

    Hab es schön!

    Hier soll es auch schön werden. Irgendwas mit 20 - 23 ° dieser Tage.

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich doch toll an...ein goldener Herbst sei euch wirklich gegönnt!!

      Löschen
  6. Klasse, was Du uns Alles vermittelst! Hoffentlich habe ich nicht wieder die Hälfte vergessen, bis ich mal auf Deiner Insel lande. ;-)
    Durch den Link konnte ich übrigens die Lage der beiden Türme zueinander toll sehen.
    Habe Deine schönen Bilder genossen. Hast Du das eine absichtlich doppelt hochgeladen?

    Viele Liebgrüße,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dich ja erinnern wennste vor Ort bist :-)))

      und daaaaaaaaaaaanke dir♥♥♥ für den Hinweis. Da hab ich doch glatt das falsche Bild angeklickt, somit doppelt gemoppelt reingezogen. Nee, war keine Absicht, und auch schon korrigiert :-)

      Löschen
  7. Die beiden Gebäude ähneln sich und sind doch wieder so verschieden.
    Die Restaurants, das Café, die Salons, Bodega...wirklich eine prachtvolle Finca.
    Besonders interessant fand ich wieder deinen geschichtlichen Hintergrund zu dein beiden Gebäuden. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist es wirklich und macht immer wieder Spass dort vorbeizuschauen....auch nur zum Spaziergang und fotografieren^^

      Löschen
  8. Huhu liebe Nova...
    was ist das für ein riesiges Gebäude...war eine gute Idee den Link zu setzen. Hast du wieder sehr interessant geschrieben und ganz toll fotografiert. Wie schon einmal geschrieben...ich finde unsere Glockentürme können da einfach nicht mithalten. Sehr schöne Bilder die du uns hier zeigst.

    Also eines weiss ich...wenn ich komme dann reichen keine zwei Wochen Urlaub auf der Insel...du hast uns schon so viele sehenswerte Landschaften, Ausflugsziele,Glockentürme und jede menge anderes gezeigt...ich glaub ich muss mal ein Inseljahr einlegen:-)) Darf ich dann bei dir wohnen...Büüüdddööö ;-)

    Und jetzt noch meinen aller♥lichsten Glückwunsch zum Gewinn...ich freu mich sehr für dich und gönn es dir von ♥ meine Gute!!!!!

    Liebe Grüße von der Jurika
    ♥♥♥Drüggerle♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir♥ hab mich auch riesig gefreut.

      Kannst ja mal dein Männe überzeugen die kalten Wintermonate in D. hier zu verbringen :-)))) Möglich ist alles, das weisste ja^^ und die Montagsmalerei können wir dann zusammen draussen machen♥

      Löschen
    2. Wenn ich mit meiner Überzeugungsarbeit feddich bin darf ich dann meine Miezen mitbringen, die wären ja traurig so ganz ohne uns.
      Die Montagsmalerei kömma ja dann am Pool machen ;-))

      ♥♥♥Drüggerle♥♥♥

      Löschen
    3. Na, aber claro...also das versteht sich ja wohl von selbst. Die dürfen hier nicht fehlen!!! Habs doch auch groß am Tor stehen dass Katzen herzlich willkommen sind.

      Das machen wir dann...schön gemütlich am Pool und dein Männe darf die Cocktails mixen *rofl*

      Löschen
  9. Hach... die Bilder sehen wirklich toll aus und wenn es dann auch noch Cafés, Restaurants und einen Tierpark bietet sollte es wirklich einen Ausflug wert sein. :-)

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist es wirklich. Sollte man sich anschauen

      Löschen
  10. Das war wieder eine Freude hier zu lesen und die Bilder anzugucken ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Das sind tolle Glockentürme . So etwas schönes gibt es bei uns gar nicht . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schönes möchte ich nicht sagen...anders halt :-)

      Löschen
  12. Hallo und danke für das Folgen meines kleinen Blogs. Danke auch für die lieben Kommentare.
    Dein Blog hat wirklich schöne Fotos.
    Bei diesen Glockenturm muss ich ja echt an diese alten Western denken, denn wenn die Schiessereien auf mexikanischen Boden statt fanden, waren es ja immer Kirchen mit diesen Türmen. :-)

    Lg
    Oliver

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola Oliver, da danke ich auch dir mal fürs Eintragen bei mir. Freue mich auf viele schöne neue Posts von dir, so liegen mir Tiere auch sehr am Herzen.

      Jaaa...das liegt wohl an der offenen Gestaltung. So ganz anders als in Deutschland.

      Löschen
  13. Hallo Nova,
    auf Klöster bin ich noch nicht gekommen, dass dort Glockentürme zu finden sind. Mir werden bestimmt auch Klöster im Rheinland einfallen, wo Glockentürme zu finden sind. Wie ich auch bei Angelika sehe, sprudeln geradezu die Einfälle.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa....und ich finde es schön dass ihr euch auch dem Thema angenommen habt. Freue ich mich jedenfalls schon wenn du auch den Weg zu Klöstern findest. Danke dir schon mal im voraus dafür

      Löschen
  14. Auch wieder dieser schöne Baustil mit den offenen Glocken.
    Gefällt mir gut.

    Mein Beitrag ist nicht so spektakulär, hat aber auch offen hängende Glocken.
    http://lindenthal-bilder.blogspot.de/2012/10/st-elisabeth-hohenlind.html

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich finde deinen Beitrag sehr schön und interessant, und auch den Turm finde ich klasse....aber das hab ich dir ja auch bei dir geschrieben.

      Löschen
  15. Das sind wieder so schöne Aufnahmen. Auf Ibiza und in Griechenland und überall, wo ich mal im Urlaub war und es so schöne Glockentürme gab, hab ich sie "mit nachhause" genommen. Ich habe eine Collage aus einigen gemacht. Du erinnerst mich hier gerade an schöne Reisen. ♥Margarethe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola Margarethe....also wenn du da auch Collagen von hast, dann verlinke doch mal einen Post im Glockenturm-Projekt^^. Jeden ersten Dienstag im Monat stelle ich einen neuen Turm ein und Leute die Lust dazu haben die können sich dann da auch verlinken.

      Kannst ja im Label Glockenturm mal gucken gehen, falls du magst.

      Liebe Grüsse N☼va

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...