Dienstag, 4. September 2012

Umbau in der Casa Canarios

Nachdem Dolly von ihrem erneuten Gelege runter ist und sich mehr im Käfig bewegt hat, habe ich die Chance genutzt und den Käfig mal wieder komplett sauber gemacht.

Beide Vögel sind von Anfang an nie die wirklichen Freiflieger gewesen. So gönne ich ihnen ja öfters ihre Freiheit (Katerchen wird derweil selbstverständlich ausgesperrt), aber so wirkliche Lust haben sie nie. Im Gegenteil, Dolly bleibt meist im Käfig und schaut sich die kleine Buster-Runde von innen aus an.

Dolly schaut noch misstrauisch

Ich also wieder das Dach vom Käfig abgenommen, und wo ist Buster als erstes hingeflogen???

Ja, direkt auf Jurikas Bild...(ach nee ist ja nun mein Bild).

da ist kein Ast :-))

Die Landschaft scheint ihn wohl sofort magisch angezogen zu haben.

Dolly musste dann gezwungenermaßen auch raus und erkundete die Umgebung. Da sie durch ihre Nesthockaktionen sich ihre Krallen nicht mehr so abgewetzt hat, habe ich gleich auch dickere Äste besorgt und diese in den Käfig getan. Anders angeordnet hat somit ein kleiner Umbau stattgefunden.

zufrieden wieder "Zuhause"

Allerdings konnte ich Dolly dann doch noch in meine Hand bekommen und ihr die Krallen kürzen. Zurück im Käfig waren sie vollkommen zufrieden und wetzten sich erst einmal gründlich ihre Schnäbel.

Kommentare:

  1. Oh wie schön liebe Nova, ein herliches Paar.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war bei denen Liebe auf den ersten Blick :-)))

      Löschen
  2. Dolly und Buster, diese beiden,
    sind ja wirklich ganz adrett,
    drum mag der Tiger sie auch leiden
    und grüßt sie hier ganz nett. ;O)))

    Dollys Frisur ist ja heiß! ... lol

    Liebgruß,
    auch an die fleißige Käfigreinigungskraft u.Fotografin,
    vom Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle...so nen "Putz" bekommt kein Friseur hin :-))))

      Löschen
  3. Die Frisur von Dolly ist ja zum Piepen :-)
    Dann gibt es also bald Nachwuchs?
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee, da wollte nix schlüpfen. Die Eier hab ich entsorgt....auf ein nächstes Mal.

      Löschen
  4. Auch ein kleines Häuschen macht Arbeit....Haste gut gemacht.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, im Grunde täglich, aber Grossreinigung musste halt auch mal sein^^

      Löschen
  5. Lach... da denke, bei einem der Beiden Piepmätze wäre dringend ein Friseur-Besuch angesagt!!!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....aber nur das Flügelkleid :-)))) Die stehen nämlich wirklich kreuz und quer durch das Nesthocken

      Löschen
  6. Also die Dolly ist ja ne ganz Süße...wegen der Frisur;-) aber der Buster kann sich auch sehen lassen. Der Buster weiss halt wo es schön ist gelle:-)))
    Das die Beiden vollkommen zufrieden waren wundert mich nicht...wenn ich heimkommen würde und meine Wohnung wäre renoviert wär ich auch mehr als zufrieden. Haste supi gemacht...Daumen hoch!!!

    Ich wünsch dir einen supertollen Dienstag
    und drück dich ganz dolle♥
    die Jurika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In die hatte ich mich auch sofort verliebt als ich sie gesehen habe...und Buster wohl auch *hihi*

      Löschen
  7. Och wie süß :) richtig niedlich, die Dolly!

    AntwortenLöschen
  8. Die Namen finde ich gut gewählt, die rufen bei mir ein lächeln hervor.
    Hübsche Vögel hast du, kannst stolz sein.
    Liebe Grüße Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Shadow...dein Lächeln kann ich verstehen :-))) Ist mir damals sofort in den Kopp gekommen...keene Ahnung warum *lacht*

      Löschen
  9. Da fühlen sich die Piepmätze noch wohler und wollen wohl gar nicht mehr aus ihrem Casa raus :-)

    AntwortenLöschen
  10. ja mir ist auch die tolle Frisur aufgefallen *g*. Schön wie du über Dolly und Buster schreibst.
    Und das mit dem Krallen kürzen ... geht das so einfach? geht vermutlich nicht so einfach - oder?
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir ☺

      Wenn man sie erst einmal in der Hand halten kann dann geht das. Die hat ganz still gehalten und ich konnte ohne Probleme kürzen. Hab ich schon bei so vielen Tieren gemacht, so weiß ich bzw. sehe ich wo die Blutgefäße anfangen.

      Löschen
  11. Die beiden haben hübsche Namen, liebe Petra und Dolly hat eine Sturmfrisur wie eine kleine Blaumeise, die uns jeden Tag besucht.
    Frauchen hat den Bude aufgeräumt, auf den Kopf gestellt, renoviert, jetzt geht es den beiden gleich dreimal so gut und sie fühlen sich wieder richtig sauwohl. :-)

    Liebe Grüße und schlaf schön :-)
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Sturmfrisur hatte es mir auch sofort angetan, da konnte ich damals nicht widerstehen sie zu holen, und Buster fand meine Entscheidung auch klasse. Haben sich sofort verstanden.

      Löschen
  12. jaaa...nch so einem hausputz bin ich auch immer total zufrieden ;-)
    nur macht das kein anderer für mich :-(
    vG

    AntwortenLöschen
  13. ...bei uns lässt sich öfters ein pieper im geäst nieder, der könnte dolly fast (aber nur fast) konkurrenz machen. er sieht aus wie ein beatle...ich hoffe ich bekomme ihn mal vor die kamera!
    gute nacht grüssele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaaa....das wäre schön. Leg dich mal auf die Lauer^^

      Löschen
  14. hihi die sind ja süß :)
    vor allem das erste Bild sieht irgendwie lustig aus, als ob Dolly ne Frisur hätte :)

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...