Montag, 17. September 2012

Gefiederte Schönheiten

Nicht nur im Loro Parque bekommt man viele verschiedene Vögel zu sehen



-nein-


...auch im Artesania Buganvilla in Garachico, einem Souvenirladen mit landestypischen Handarbeiten, hat die Besitzerin ihren Vogel immer dabei :-)))

Kommentare:

  1. Die Piepsis sind ja süüüüüß! ;-) Ich hatte mal nen Freund, der hatte auch zwei solche Piepser zuhause......die flogen immer bei dem in der Wohnung rum.....fand ich super! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sowas finde ich auch klasse. Würde ich mit meinen Canarios auch machen....wenn da nicht Gismo wäre ;-)

      Löschen
  2. Hola liebe Nova
    Prachtvolle Papageien und herliche Fotos.
    Ich liebe diese Farbenvielfalt, der Vögel

    Hab einen schönen Start in die neue Woche
    liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaaa....und wieder eine Schönheit der Natur. Ich kann diese Farbenvielfalt auch immer nur bestaunen.

      Löschen
  3. Hihi, und eine bunte Scheibe hat sie auch vorm Kopf ...
    Nee, das muss ja ... weiß ich doch. Aber die Mini-Papageien sind wirklich Zucker. Wir hatten mal Nymphensittiche ... die waren sooo klasse! Auch total zutraulich und neugierig und ... einfach klasse eben!!! ;0)

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht* jaaa, ich hatte vergessen zu fragen ob sie mit Gesicht im Net veröffentlichen darf. Somit wahre ich dann die Privatsphäre.

      Nymphen finde ich auch schön, vor allem wenn sie ihren Kopffedern dann immer nach oben stellen. Mein Dad hatte im Ausland einen Wellensittich. Der war auch sowas von zutraulich und sprachbegabt. Man kann soviel Freude damit haben.

      Löschen
  4. Diese kleinen grünen Papagajen fliegen in Puerto auf den Strassen rum, wenn man sich bei den Becken von Martianez unter eine Palme hinlegt, dann muss man nur hochschauen und die zwitschern in den Palmen...LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und auch oben wo "euer" Hotel ist. Da kann man sie auch oft sehen. Mein Blick geht auch immer sofort nach oben wenn ich es piepsen höre :-)))))

      Löschen
  5. Das hier ist was für meine Frau... alles was mit Vögel zu tun hat, weckt ihre Aufmerksamkeit und lässt ihr Herz höher schlagen!
    ...den anschließenden Satz (!) spare ich mir!!!!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nova,
    prächtige Exemplare ... Im Moment lausche ich übrigens der spanischen Gitarren-Musik auf deinem Blog, die mir sehr gefällt. Zu Glockentürmen habe ich noch die eine oder andere Idee. Wenn du "Carillon" als Suchbegriff in Google eingibst, kriegst du jede Menge angezeigt. Da sind dann wiederum mehr Kirchen dabei als profane Gebäude. In meinem Blog habe ich den eher weltlichen Ursprung von Glockentürmen in Belgien und Nordfrankreich beschrieben.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich dennoch sehr interessant. Muss ja nicht zwangsläufig etwas mit einer Kirche zu tun haben. Freue mich jedenfalls immer neu über deine Posts

      Löschen
  7. Die Dame hat ein Pfirsichköpfchen in blau auf der Schulter (Agapornis fischeri, auch Fischers Unzertrennliche genannt).
    Diese Kleinpapageien gehen eine enge, lebenslange Paarbindung ein. Darum heißen die ja auch Unzertrennliche.

    Das mag ja für Kunden "süß" aussehen mit dem Vögelchen auf der Schulter, aber ich halte von solcher Einzelhaltung gar nichts. Der Vogel ist fehlorientiert und nur mangels eigenem Partner so "zahm".

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Unzertrennlichen. Einzelhaltung ist im Grunde eigentlich für fast jedes Tier keine Idealhaltung, aber ehrlich bin ich eher für so eine Mensch-Tierbeziehung als eine Haltung zu Zweit in einem kleinen Käfig. Das kann man hier leider oft sehen. Habe vorher noch nie so kleine Vogelkäfige gesehen. Da haben meine zwei Canarios, die ja auch zwischendurch ihren Freiflug bekommen, einen großen Käfig. Leider sitzen in dem angesprochenen Käfig auch Unzertrennliche.

      Löschen
  8. och wie schön, hätte ich nicht schon n halben zoo daheim würd ich auch nochn vogel haben wollen! *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich gut nachvollziehen....wenn ich könnte wie ich wollte hätte ich auch nen halben Zoo :-))))

      Löschen
  9. Hallo liebe Nova, schau doch mal auf meinem Blog.
    Ich würde Dir gerne einen Award für Deine schönen Arbeiten verleihen.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Angelika, nehme ich gerne an und ist schon in Arbeit^^

      Löschen
  10. Och, ich liebe ja auch Papageien jeder Größe - wenn die nur nicht zu den unmöglichsten Zeiten so einen Lärm machen würden!

    Fröstelnde Grüße (war doch vorhin tatsächlich -1)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, das können Canarios auch...und weisste was?? Da gewöhnt man sich dran :-))

      Löschen
  11. Welch farbenprächtige Prachtexemplare, liebe Nova. :-)
    Der Loro Parque ist einfach ein Muss, wenn man auf Teneriffa ist. Wir haben nicht allzuweit von uns entfernt, eine Vogelburg. Das ist ein Papageienpark, der diese Tiere aufnimmt, wenn ihre Besitzer sie nicht mehr halten können oder wollen.
    Oft legen sich Leute solche Tiere zu und sind sie schnell über, weil sie zu laut sind oder zu viel Pflege benötigen.

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja...ich finde es auch ein Muss!!

      Schlimm wenn Menschen sich darüber vorher keine Gedanken machen. Das hat kein Tier verdient, aber gut wenn es solceh Auffangstationen oder auch wie bei euch so einen Park gibt.

      Viele denken schon alleine nicht daran wie alt solche Tiere werden können. Als älterer Mensch musste dir eigentlich schon einen Kopf machen wo das Tier bleibt ;-)

      Löschen
  12. Wir hatten als Kinder Wellensittiche. Die waren auch sehr zahm. Ich mag diese hübschen bunten Vögel.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Wellensittiche auch sehr gerne, kam durch Jacky der bei meinem Vater bzw. Eltern im Ausland lebte. Fand den auch nur klasse.

      Löschen
  13. Wunderschöne farbenfrohe Tiere und sehr schöne Aufnahmen.
    Einen geruhsamen Abend und liebe Grüße
    Shadow

    AntwortenLöschen
  14. die Farben der Vögel sind wundervoll.
    Und dass die Besitzerin des Geschäftes immer mit ihrem Vogel herum läuft finde ich ja witzig ;-)
    was es alles gibt :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das fand ich auch so niedlich so dass ich es festhalten musste. Sieht man ja wirkich nicht alle Tage

      Löschen
  15. sind sie nicht schön? ich habe eine faible für diese tiere....ja auch für die, lol! die liste meiner lieblinge wird immer länger. ich muss nur noch raubekommen wie die puschelhühner wirklich heissen ;.))

    guten abend gute nacht...lalalalalalalala ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, frag mich mal....hast ja gesehen wie selbst so ein blöder Frosch mich begeistern kann *hihi*

      Löschen
  16. Schöne Vögel sind das . Den Park schaue ich mir manchmal im Fernseher an . Sehr interessant . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist er auch, und die Anfänge des Parks waren auch rein die Papageienarten.

      Löschen
  17. Die sind wirklich wunderschön, Petra und die tollen Farben.


    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...