Freitag, 7. September 2012

Essig und Öl...

...und wohin damit?

Wie ihr wisst liebe ich es zu kochen, und genauso liebe ich Öle und Essig. Von daher habe ich immer griffbereit eine ganze "Kompanie" neben dem Gasherd stehen, sei es gekauft oder auch selbst "angesetzte" Öle, die einem Gericht oder Salat immer einen besonderen Geschmack geben können.

Bis dato immer nur auf einem Set neben dem Gasherd stehend, habe ich sie nun nett "verpackt" in eine Obstkiste gestellt.


Natürlich nicht ohne sie vorher zu "bearbeiten". Aussen erst einmal weiß gestrichen und dann mit Serviettentechnik verziert, ist der Rest mit Fensterfarbe gestrichen worden.

Nun brauche ich nur noch einen Griff zu tätigen um die Arbeitsfläche abzuwischen ;-)

Kommentare:

  1. Super klasse Idee, das sieht auch appetitlich aus, da kocht man direkt noch lieber!

    AntwortenLöschen
  2. Hola Liebe Nova
    Das ist eine klasse Idee, und praktisch dazu.

    Hab einen schönen Tag
    liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So soll es sein...kann ich Zeit sparen ;-)

      Löschen
  3. Wieder eine Klasse Idee von Dir .
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende .
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  4. Ich schmeiß mich weg.....du bist echt Essig-und Öl-Fan???? Hihi....also, dann glaube ich doch, daß ich mal rumfrage, ob jemand von unseren Freunden mal nach Teneriffa will!
    Deine Sammlung ist ja wirklich beachtlich!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....jaaaa, haste mir scheinbar doch nicht geglaubt *weiterlacht*

      Löschen
  5. Du hast aber wirklich viele Essig- und Ölflaschen am Herd stehen! Da ist so eine Kiste dann sehr praktisch - und schön dazu. Eine gute Idee!

    LG Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
  6. Äh, ja, kenn ich. Hab auch alles rund um den Herd stehen. So ein Kisten würde mir auch gefallen. Dann käme endlich mal Ordnung in das Chaos :-)
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehste...dann auf und ne Kiste besorgen :-)))

      Löschen
  7. Hey, das hast Du wirklich hübsch gelöst!

    Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Sonja und wünsche ich dir auch

      Löschen
  8. Ohhh jaaa, das gefällt mir sehr! Hübsche Servietten hast Du ausgesucht :-)
    Viel Spaß beim nächsten Kochen und Verfeinern und danach: "mit _einem_ Wisch - ist alles weg" ;-D

    Liebe Grüße von Elfin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich wollte ich etwas mit Oliven und Co...aber es war wie immer: suchste was kannste es nicht finden :-(((

      Löschen
  9. Ja... nicht schlecht... und alles immer schön griffbereit!
    LG

    AntwortenLöschen
  10. :) Öle selbst ansetzen ... das klingt nach meiner Küche. Ich liebe Knoblauchöl!!!
    Was ist denn Dein Favorit?

    Lieber Gruß von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall, Knobi ist bei mir fast überall mit drin. Kann man ja gut dosieren wenn der Geschmack nicht dominieren soll.

      Habe letzt ein Neues mit frischen Chilis, Knobi und Oregano angesetzt....yammi...schön scharf und auch ideal auf ner Pizza oder auf frisches Brot ;-)

      Löschen
  11. Ohh, ja, es kann echt ein Platzproblem bedeuten. Bei mir steht ein kleiner Tablett an dem Pult, darauf ein Olivenöl, ein Balsamicoessig, ein Honig, ein Salz- und ein Pfefferstreuer. Aber ja, sie nehmen viel Platz von dem sowieso wenigen Platz weg. Ich habe so tiefe Schubkasten in der Küche, daß ich sie darein räumen könnte, bzw. habe schon die besonderen, nicht so oft benützten Ölen, wie Kürbiskern, Sesam usw. und Sojasoße schon dareingeräumt, aber was ich täglich nütze, muß bei mir zur Handhabung stehen. Ich habe ursprünglich es so geplant, daß sie oben in einen Schrank über dem Kühlschrank kommen, aber die Küchenfirma hat den Schrank anders hergestellt, als ich ihn bestellt habe, so passt keine Flasche darein...LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir sind die wenigen Küchenhängeschränke voll...ein Zweier im unteren Regal alleine mit Gewürzen, da es ja wichtig ist diese dunkel zu halten.

      Löschen
  12. Das ist eine tolle Idee und es sieht auch noch klasse aus. Bei mir steht alles so rum und beim putzen muss ich alles verrutschen:-( Darf ich mir die Idee einfach mal zu eigen machen...Büüddöö:-)))

    Hach...wenn wir dich nicht hätten.....
    Ich wünsch dir einen tollen Freitag!

    Ganz liebe Grüße von der Jurika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Claro darfst du :-) So war es bei mir nämlich vorher auch. Habe zwar beim Kochen schon immer ein Geschirrtuch darübergemacht, aber dennoch war einmal in der Woche (mindestens) abräumen und abwischen angesagt.

      Nun kann ich schneller abwischen wenn ich kleckere *hihi*

      Löschen
  13. wozu obstkisten alles gut sind. eine sehr dekorative idee!!
    gglG zu eeeendlich WE ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep...Holz jeder Art ist hier teuer...somit sucht man Alternativen.

      Löschen
  14. Eine ganz tolle Idee. Auch ich habe eine Essig- und Oelsammlung. Sie geben den Salaten wirklich einen ganz besonderen Geschmack.
    Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Hab ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüsst. Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch, da kann ein Dressing einen ganz eigenen Geschmack bekommen....mag keine Fertigdressings ;-)

      Löschen
  15. Ich habe auch Alles in einer Kiste, aber nicht so 'ne schöne wie Du da gewerkelt hast, und außerdem steht meine im Schrank, denn ich mag nicht so viel rumstehen haben, weil dann müßte ich ja öfter wischeln.;-(((

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man den Platz hat dann ist das natürlich die beste Lösung. Leider hab ich das hier von den Schränken her nicht, die sind schon alle voll, zum Teil auch mit kleinen Kisten Gewürzen/gestapelt :-)))

      Löschen
  16. DAS ist aber 'ne schöne praktische idee u. dekorativ allemal .... u. die den arbeitsplatz sauber zu halten erleichtert.
    Fein gemacht! ;)
    Liebe grüße zum abend, Bine, die noch 'ne verabredung mit den zwiebelschalen hat ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Biene....und nicht soviel weinen, gelle ;-)

      Löschen
  17. Hallo Nova,
    zeitlich bin ich leider sehr in Verzug. Ich habe aber heute einen Blog um Thema "Glockentürme" eingestellt, und zwar genau von der anderen Ecke Spaniens, nämlich von der Costa Brava nicht weit weg von Frankreich. Ich hoffe, der Glockenturm gefällt dir.

    Schönen Abend
    Dieter

    AntwortenLöschen
  18. Na , das ist doch klasse . Leider hätte ich für so ein großes Behältnis gar kein Platz in meiner kleinen Küche . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So gehts mir halt mit den Schränken....

      Löschen
  19. eine wundervolle Idee! und deine Kiste gefällt mir auch sehr gut :-)
    Für Essig und Öl ... das ist es ... da brauche ich auch noch was ;-)
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich mal gespannt wie und was du da zauberst :-)

      Löschen
  20. Hach, hier ist also noch so ein Öl- und Essigfan, willkommen im Club, liebe Nova.
    Deine Kiste hast du toll gestaltet, eine super Idee, sie mit Serviettentechnik zu verschönern.

    Nachher holen wir ja Dominik ab und er wird heute wieder die Salatsauce kreieren, er ist schon ein Meister im Umgang mit den vielen Öl- und Essigsorten. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich klasse, denn auch wenn der Salat an sich ja seinen Geschmack behalten soll, ein Dressing veredelt das Ganze. Man kann soviele Dinge benutzen und einfach austesten und ist jedes Mal überrascht :-)

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...