Donnerstag, 13. September 2012

Brot auf dem Tisch

Urlauber sollten eines bei einem Restaurantbesuch wissen:


Kurz nach einer Bestellung bekommt man oftmals ungefragt einen Korb mit Brot, Butter oder Salsa/Mojo hingestellt. Sicherlich freut man sich dann über soviel Aufmerksamkeit

allerdings

ist dieser "Service" nicht kostenlos. In Anspruch genommen sieht man es spätestens auf der Rechnung. 

Wissen sollte man auch das der Preis sehr unterschiedlich sein kann. So kann er (eigene Erfahrungwerte) von 0,30 € bis zu 1,50 € pro Person/Pan variieren.

Wer keine Überraschung erleben möchte, der fragt einfach nach.

Kommentare:

  1. Gut zu wissen, liebe Nova - und ich weiß das auch, bin ja nicht nur in der Urlaubslaune jedem Häppchen zugeneigt (als kleiner Freßsack) - aber Deine Infos sind stets unbedingt wichtig - und Deine Bilder - vom FEINSTEN - danke dafür; lb. Gruß, der giftzwergMÄÄN

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir giftzwergMÄÄN...und den Freßsack nehm ich dir nicht ab. Bist bestimmt nur ein Genießer ;-)

      Löschen
  2. Sich bei dir verwöhnen zu lassen ist sicherlich ein Traum.
    Leider kann ich nur davon weiter träumen, aber vielleicht wird alles auch einmal anders.
    Dann mache ich bei Dir Urlaub.
    Versprochen!
    Einen wunderschönen Tag
    Shadow

    AntwortenLöschen
  3. Hola liebe Nova
    Ich wusste das und in verschiedenen Restaurant nehmen sie dafür ganz schön viel. Das warme Knoblauchbrot war immer sehr lecker....nur da ich kein großer Esser bin, bekam ich anschliessend mein Essen nicht mehr auf.

    Einen schönen Tag und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht es mir auch meist, von daher nehm ich das sehr selten in Anspruch.

      Löschen
  4. Liebe Nova ... Ich sag auch mal Danke für die tollen Tipps , die Du immer gibst ...
    Wünsche Dir einen schönen Tag ..
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns machen das auch eine Restaurants , aber da wird es nicht berechnet . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kenne ich auch noch...vom Griechen oder Italiener. Diese kleinen Pizzabrötchen waren immer lecker :-)))))

      Löschen
  6. Hallo Nova,

    wir haben die Erfahrung in Prag gemacht und waren auch dementsprechend erstaunt und kannten es vorher auch nicht.
    Es wäre schon wenn es auf der Speiskarte irgendwo vermerkt wäre.

    Lieber Gruß von Senna

    AntwortenLöschen
  7. Schön "gebacken", liebe Nova!
    Aber sieht mir etwas zu abgelagert aus ... lol ... , gib zu, das hast Du extra gemacht, damit der Tiger das nicht wieder wegfuttert!

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= (hat aber schon einen Müsliriegel gefrühstückt, ha)

    AntwortenLöschen
  8. Ui, ich schätze, das wissen die Wenigsten ...
    Danke für die "Warnung"! ;0)

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Ich würde aber trotzdem den Korb leerfuttern! ;0)

      Löschen
  9. No Pan.Danke wir haben schon gefrühstückt.Wir kommen dann mal ein bisschen später,wenn Du uns dann bitte noch Gambas mit Aioli servierst.Und pimientas padrones auch bitte.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Pimientos kannste sogar frisch aus dem Garten bekommen....hab noch welche an meinen Pflanzen^^

      Hasta pronto :-)

      Löschen
  10. Tja, wie in Portugal. Vor 10 Jahren bekam man in Spanien noch Oliven und Knabberzeugs umsomst zum Wein, gibt es das auch nicht mehr?
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee...das bekommt man kaum noch. Leider!!

      Löschen
  11. ja - da haben wir uns auch schon gewundert. Gut wenn man es weiß :-)
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, deswegen wollte ich es einfach auch nochmal erwähnt haben.

      Löschen
  12. ja, das mit dem brot + mojo ist so'ne sache bei mir, im heißhunger darauf gestürzt....beim hauptgang
    dann "verpackungsschwierigkeiten"

    es winkt zu Dir rüber, die kaum gefräßige Bine ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit so nem Heißhunger darf ich auch nirgends hingehen.... ;-)

      *zurückwink*

      Löschen
  13. Kann mir nicht passieren... ich habe immer "meine eigene" Brotdose (mit Inhalt) dabei...:-)))
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ahhhh.....und ne Tupperschale als Doddybag??? *lol*

      Löschen
  14. Ich hab schon mal so ne Überraschung erlebt....in Thailand. Hab mich noch gewundert das die so freigiebig sind und gefuttert bis das Körbchen leer war;-)Aber in Thailand wirst du net arm darum hab ich es nicht so schwer genommen. Ich sag immer...wenn ich in Urlaub bin dann solls mir gut gehen und wenn ich jeden Euro umdrehen muss...hm...machts auch auch keinen Spass.Aber der Tipp ist gut denn es denkt ja nicht jeder so wie ich:-)Ich hab jetzt hunger bekommen;-)

    Liebe Grüße von der Jurika
    ♥Drüggerle♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sicherlich macht es keinen Spaß, und ich habe grundsätzlich auch nix dagegen, mich ärgert es nur wenn es überteuert ist.

      Hoffe du hast deinen Hunger schon stillen können^^

      Löschen
    2. Ja hab ich und jetzt ess ich grad ein Eis und warte;-)

      Löschen
  15. Ich geb da nicht viel drum, esse eh wenig Brot.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist hier ganz anders....die Canarios lieben das Brot zu allem, oder ihre Bocadillos...yammi^^

      Löschen
  16. Das ist immer sooo lecker, wir würden es sowieso bestellen ;-)

    (Ja, ich lebe auch noch... Sorry)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön mal wieder von dir zu lesen...hoffe mal es gibt bald mal wieder nen neuen Post. Bin so wissbegierig ;-)

      Löschen
    2. Ich hoffe, ich schaffe es morgen. Denn Wochenende ist auch schon wieder ausgebucht. Samstag gehts in die Luft! Nun kannst du überlegen was da wohl kommt ;-)

      Löschen
    3. Du bist ja lieb....mit in die Luft gehen verbinde ich natürlich sofort nen Flug^^

      ...........ahhhhhhhhhhhh....soll ich nen Kuchen backen?????? *lach*

      Löschen
  17. Das selbe haben wir schon in Griechenland und Italien erlebt, in Italien zwar ganz unverschaemt...Ich gebe schaemend zu, ich habe insgesamt schon gute zwei Monaten auf der Insel verbracht und war noch nie einmal in einem Restauarant, da wir für die frischen Fische nicht nein sagen können und weil wir sie im Rest des Jahres nicht mehr haben können, bereite ich jeden Abend mit grosser Begeisterung andere Fischsorten zu. Liebe Grüsse aus Budapest :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich verstehen, gerade weil der Fisch ja so frisch ist.

      Grüssle nach Budapest...schönen Kurzurlaub noch

      Löschen
  18. Gut zu wissen. Das ist bei uns ja ein wenig anders. Wenn hier Brot auf den Tisch gestellt wird, dann steht es nicht auf der Rechnung.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war früher hier auch anders....

      Löschen
  19. Hallo liebe Nova ,

    ja das habe ich schon gewust aber es gibt viele Leute die das nicht wissen und das finde ich dann nicht so gut ... eigentlich sollten man ein Schild an den Tisch oder ins Brotkörbchen geben damit jeder weis das es was kostet !

    Liebe Knuddelgrüße

    Diana ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig...drauf aufmerksam machen oder mit Schildchen. Haben sich wohl noch nicht genug Leute beschwert.

      Löschen
  20. Antworten
    1. Jep...Pan einer der Hauptnahrungsmittel ;-)

      Löschen
  21. eigentlich ist es schade. früher war es umsonst und ein lieber gruss aus der küche. mittlerweile muss man ja schon für ein glas leitungswasser und eine zitronenspalte bezahlen.
    hätte ich ein restaurat oä., bei mir wäre es umsonst!!!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war hier früher auch normal....aber so isses in Krisenzeiten. Die Leute müssen zusehen wie sie klarkommen. Haben ohne Grund sind einige Geschäfte, Hotels und Restaurants geschlossen :-((((

      Löschen
    2. aber mal ganz ehrlich, wäre es nicht sinnvoller auf die speisen und getränke 10cent aufzuschlagen? dann kann man "grosszügig" kostenlos brot kredenzen!

      gglG

      süsser lecker schlecker klebepost !;-)

      Löschen
  22. Na, das ist ja ein Ding. Ich kenne diese Brotzugabe nur als kostenlosen Service. Gut, dass du davor warnst, liebe Nova.
    Das Bild sieht sehr intersesant und gut aus. Was hast du damit gemacht?
    Vielen Dank für deinen Kommentar. Wirklich Wahnsinn. Ich bin jedes mal wieder voller Bewunderung!
    Das war eher Zufall, weil ich einen Platz in der Menschanmasse ganz vorne hatte. Da konnte ich nicht mehr einfach wo anders hingehen. Bei Ausschneiden und skalieren der Fotos habe ich dann aber auf den Schatte geachtet.
    Fühle dich ge♡t, Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war einmal, d.h. wenn es passieren sollte dann muss man das auch schon im Kalender anstreichen *hihi*

      Hab da ein bisserl mit Gimp rumgespielt, Ecken abgerundet mit Schattenschlag und Comic...

      Löschen
  23. Das stimmt, liebe Nova, in vielen südlichen Ländern wird Brot und kl. Beilagen, was ohne Bestellung am Tisch serviert wird, später auf der Rechnung berechnet.
    Ganz in Ordnung finde ich das nicht, zumindest müsste der Gast darauf aufmerksam gemacht werden oder?

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch, zumindest wenn der Kellner merkt dass er keine Einheimischen vor sich hat. Unsereins isses ja bewusst dass es nicht kostenlos ist...

      Weiß gar nicht ob in Reiseführern davon berichtet wird^^

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...