Freitag, 3. August 2012

Playa San Marcos



Heute ein paar Fotos der Playa San Marcos , einem Strand des gleichnamigen Ortes eines Fischerdorfes im Norden von Teneriffa.


Umrandet von Felsen hat er auch wieder den typischen schwarzen Sandstrand und durch einige Restaurants ist für das leibliche Wohl dort gut gesorgt.


Ein Blick in die kleine Kapelle, die mittendrin ist, lohnt sich.


 

Genauso wie ein Gang zum Hafen wo man mit Glück die Fischer beobachten kann. 


Durch die Lage in der Bucht liegt und badet man geschützter und kann sich gut entspannen. 




Kommentare:

  1. Oh, ich mag kleine Häfen!!!
    Und Du bist besser als ein "Reiseführer",
    das gäbe inzwischen schon mehr als _ein_ Buch! ♥

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  2. Hola liebe Nova
    Wunderbare Fotos, wenn ich die so anschaue bekomme ich Sehnsucht und möchte mich am liebsten in den Flieger setzen.
    Einen schönen Tag wünsche ich Dir und sende Dir ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschoen, das wuensche ich dir auch

      Löschen
  3. Schwarze Sandstraende durch den Vulkan.
    Wie hier auf Santorini.
    Es weht immer eine frische Brise durch deine Seite!!!!!

    Gruesse!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep...von daher ist es schon richtig ungewohnt einen hellen Sandstrand zu sehen ;-)

      Löschen
  4. Sehr schöne Bilder . Sicherlich ein kleines Urlaubsparadies .Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In meinen Augen der ganze Norden der Insel :-)

      Löschen
  5. Du hast das große Los gezogen. Mitten im Paradies zu leben, muss doch paradiesisch sein...
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gibt auch Schattenseiten....aber weniger auf die Tinerfeños und Natur bezogen ;-)

      Löschen
  6. Nur wer die Sehnsucht kennt,weiß wie ich leide.Schöne Bilder.
    Lebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube es dir, auch wenn du sooo schoen wohnst!!

      Löschen
  7. Das ist eine wunderschöne Bucht. Wirklich wie im Paradies.
    Herrlich.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Momentan leider nur auch etwas zu trocken rundherum...

      Löschen
  8. Toll...Toll...Toll...!!!!!
    Ach Mensch Nova...heut bin ich wieder bissl neidisch wenn ich die schönen Bilder betrachte. Man wie bin ich froh, das du fleissig am knipsen und rumfahren bist um uns deine wunderschöne Insel zu ziegen.

    Liebe Grüße...die Jurika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht findest du ja mal den Weg auf die Insel♥

      Löschen
  9. Da ist es wirklich wunderschön. Ach, da würde ich gleich hin wollen.*seufz*


    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. herrlich...wasserspiele, sonnenschein und reichlich für das leibliche wohl gesorgt. so schön ist SCHÖN! ;-))
    LG und bussis schick!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh jaaaa....da koennten wir sitzen, Leute beobachten und laestern :-))))))

      Löschen
  11. ja - der Tiger hat Recht - du bist besser als ein Reiseführer - oder:
    du bist die beste Reiseführerin :-)
    Deine Fotos sind immer sehr schön - und die Beschreibungen dazu sehr interessant. Danke :-)
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  12. Toller Tipp, liebe Nova! (◠‿◠)
    Bei dem ersten Foto dachte ich, es wäre ein künstlich angelegtes Badeparadies. Der schwarze Strand ist bestimmt schön, um erholsam zu baden und sonnen. Da wäre ich jetzt auch gerne. Bei uns ist immer noch Hitze und Hitzegwitter mit heftigen Regenstunden abwechselnd. :(
    Eure Kommis gebe ich vermutl morgen frei. Will erst noch etwas sammeln, weil leider tatsächlich einige Bloggerinnen von den Vorkommentatorinnen abschreiben. *lach*
    Eine gN8 wünsche ich dir. (≧◡≦)
    ♡allerliebste Grüße
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Sand soll auch gut gegen Rheuma und Arthrose sein. Im Sueden soll es ein Therapiezentrum geben, und eine gute Bekannte kommt aus Schweden und die weiß dass von dort Patienten sogar nach hier geschickt werden. Taeglich einbuddeln in den Sand soll helfen.

      Ich weiß nur dass er sich tierisch aufheizt....ach...wieder ne Blog.Idee :-))))

      Löschen
    2. Kann ich nur bestätigen, ein Jahr habe ich vor Abflug noch ne Spritze bekommen und der Doc sagte, ankommen und sofort in den Sand einbuddeln und siehe es ging besser.

      Löschen
  13. Wie herrlich! Das kleine Kapellchen ist wunderschön (ich liebe diese kleinen Kapellen ... Ruhe, Sich finden, neue Kraft tanken ...). Und so mittendrin im Paradies ... einfach absolut zauberhaft! ♥♥♥

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  14. wunderschöne fotos :-)
    ich wünsche dir ein tolles wochenende!

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...