Dienstag, 10. Juli 2012

Verräterische Spuren...

...konnte ich gestern beim Fegen unter dem Trompetenbaum entdecken.

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere Blogger noch an meine Posts vom letzten Jahr August und dem Nachtrag, wo ich meine erste Begegnung mit einer Totenkopfschwärmer-Raupe gemacht habe.


In diesem Jahr darauf vorbereitet habe ich wie o.a. diesen kleinen braunen Kotkugeln auf dem Boden liegen sehen, und somit natürlich gleich wieder den Trompetenbaum mit den Augen abgesucht.


Gut versteckt konnte ich dann zwei braune Raupen entdecken die ich vorsichtig abgezogen und auf das verwilderte Nachbargrundstück gesetzt habe. 


Mal sehen ob sich in diesem Jahr dann auch noch diese gelb/grünen Raupen hier "blicken" lassen oder ob es das gewesen ist.


Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Nova (◠‿◠)
    Hoffentlich bleiben die bei den Nachbarn. hehe Der Körper sieht irgendwi nach Schlange, aber auch irgendwie eklig aus. Dein süßer Fingernagel neben der dubiosen Raupe gefällt mir am allerbesten.
    xoxo
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde heute Morgen wieder gucken ob ich was finde...auch wenn ich sie mag, die Blaetter will ich mir dann doch nicht alle abfressen lassen...

      Den Fingernagel hab ich als Vergleich mit aufs Foto gebracht, hatte keinen Bock nach oben zu Laufen um nen Euro zu holen :-)))), aber danke dir fuer den lieben Kommentar dazu ☺

      Löschen
  2. du bist eine liebe, weil du die raupen umgesiedelt hast :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, toeten kaeme mir nicht in den Sinn. Dafuer sind die einfach zu interessant und schoen. Haben einen ganz warmen und weichen Koerper und die Saugnaepfe (Fuesse) sind echt niedlich. Fuehlt sich lustig an wenn die so ueber den Arm oder die Hand laufen.

      Löschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Uuh......da dann auf gute Nachbarschaft mit den Raupen! Ich hoffe auch, daß sie den Rückweg nicht finden.....
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da dort auch genug Gruen ist und so ein Baum steht (alles verwildert) duerften sie sich dort ebenso wohlfuehlen.

      Löschen
  5. Werden das denn mal Schmetterlinge, so wie der auf deinem Nagel? Jetzt sind sie ja noch nicht so schön anzugucken, die kleinen Totenköpfchen.
    Liebe Grüße
    Kilchen
    PS: Hatte ich es eigentlich schon erwähnt? Ich habe gebucht!!! ;-) (Puerto)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wirklich ;-) Leider habe ich die noch nie live gesehen, aber dank Google findet man sie bei Wiki

      http://de.wikipedia.org/wiki/Totenkopfschw%C3%A4rmer


      Ohhhh...neee, hattest du noch nicht. Na, dann hoffe ich mal dass wir uns dann aber auch mal auf einen Kaffee treffen :-)

      Löschen
  6. Faszinierend anzusehen finde ich sie allemal!
    Und Du hast so schöne Bilder davon gemacht!!!

    Aber, sag mal, hast Du Dir beim Werkeln neulich auf den Daumen gehauen????? Das sieht ja böse aus!!!!! *ggg* Aber das Schmetterlingspflaster macht Alles wieder heile, hoffe ich!*kicher*

    ;-)))

    Alberner Tiger
    grüßt Nova Kolumna!
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch und nachdem ich ja weiß dass sie nicht stechen oder aehnliches koennen nehme ich sie auch zu gerne auf die Hand.


      *lacht* neeee, der andere Daumen hat ne Schnittwunde beim Schnitzen abbekommen und aus reiner Sympathie hat der Linke dann die Farbe uebernommen *mitalber*

      Löschen
  7. Ich könnte die Raupen nicht anfassen.Anschauen ja aber mehr nicht.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die tun aber nix...sind echt ganz weich und warm.

      Löschen
  8. Ich bin ja kein Freund von den Krabbeltieren... aber auf Bildern sehen sie ja ganz niedlich aus!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mit solchen Tieren gut umgehen...sogar Spinnen :-))))

      Löschen
  9. Das hast du gut gemacht . Aber meinst du nicht die kommen zurück , wenn sie merken , dass deine Blume besser schmeckt , lach . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gott sei Dank steht dort auch so ein Trompetenbaum ;-)

      Löschen
  10. Die sehen ja toootal abgefahren aus :)
    Den Schmetterling auf deinem Nagel finde ich richtig toll!

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir...sind auch irre. Die koennen richtig fauchen und "klickern"

      Löschen
  11. Dumme Raupe..
    aber SUPER Naegel!!!
    Gruesschen aus Hmmmm -Athen (heiss)..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschoooooen♥

      Hier isses windig und Gott sei Dank nicht mehr so heiss

      Löschen
  12. Auf dem Nachbargrundstück sind die bestimmt besser aufgehoben.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Denke ich auch, der ist ja verwildert :-))

      Löschen
  13. ich finde die Kombination Raupe und Fingernagel auch sehr interessant. Das Foto hat was :-)
    Und ob die Tierchen auf dem verwilderten Nachbargrundstück bleiben ... da bin ich auch mal gespannt ;-)
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir...ist mir eigentlich erst nach euren Kommentaren aufgefallen dass der Schmetterling dazu passt :-)))

      Löschen
  14. Ich bin ja hin und hergerissen zwischen Faszination und Ekel ...
    Wie auch immer - gut, dass Du sie umgesiedelt hast! Sollen die kleinen Beister doch das Nachbargrundstück vollka**en. Können ja als Schmetterling noch mal kurz bei Dir vorbeischauen (damit Du sie knipsen und uns zeigen kannst!). ;0)

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sollen allerdings nachtaktiv sein, von daher werde ich wohl nicht das Glueck haben :-(

      Löschen
  15. kleine kotkugeln? also ich finde sie ziemlich gross für eine raupe. aber die sind ja auch ziemlich fett. bahh...mir gehts wie sonja...faszination und ekel gleichzeitig:-/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind fett aber echt schoen anzuschauen und auch anzufassen. Lustig wenn die Saugnaepfe der Fuesschen sich so ansaugen :-)

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...