Donnerstag, 21. Juni 2012

Kein Märchen

Es war mal ein kleiner Robin. Er sang so fröhlich in den Tag hinein und freute sich immer wenn im Garten gearbeitet wurde. Eines Tages, als er sich mal wieder vor der Poolbar im Trompetenbaum niederließ, glaube er seinen Augen nicht zu trauen.


Da saß doch so ein unverschämter Kater genau vor seiner Futterschüssel und fraß seine Brekkies.


Das Gemecker von seiner Seite war riesengroß, und als der Kater sich endlich herausbemühte konnte er voller Vergnügen sich selbst über die Schüssel hermachen. Drei für sich und noch eines mit auf den Weg flog er glücklich und zufrieden davon.


...und die Moral von der Geschicht: 

Bekloppt sind die Vögel auf Teneriffa nicht

Kommentare:

  1. Einfach süss, Deine Geschichte!
    Einen sonnigen Sommertag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschoen, das wuensche ich dir auch

      Löschen
  2. Ja eine nette Geschichte und das Bild rechts mit der Palme ist ja auch ganz toll.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  3. ...ne, ganz bestimmt nicht... aber ganz schön durchgeknallt!?
    Wat will denn so´n kleener Piepmatz mit Katzenfutter, und denn noch so´n hartes?????????
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke mal fressen und im Magen verarbeiten um die Jungen zu fuettern. Zu schmecken scheint es ihm ja :-)))

      Löschen
  4. *lach*
    Brekkies sind doch gar nicht mal so klein, oder?
    Echt niedlich Deine story! Super!
    Der Robin hat Recht, steht ja auch groß "Futterbar" dran.

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind nicht die Originale...hab sie einfach so genannt weil es doch der bekannte Namen dafuer ist. Aber so ein Stueck hat schon den Schnabel eingenommen.

      Stimmt....die Tiere sind schlau, die koennen lesen *hihi*

      Löschen
  5. Na ja, so lang, bis die eine oder andere Katze ihn nicht fängt...:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee...da passt der Kerle auf. Der ist echt schlau wie ein Fuchs

      Löschen
  6. Bekloppt vielleicht nicht, aber schräg drauf. Ein Vogel, der sich über Brekkies hermacht!!! *lach*

    Hey, was hast du denn da für eine coole Palme rechts im Blog! War die gestern schon da? Seh ich jetzt erst.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, was meinste wie ich dumm aus der Waesche geschaut habe. Konnte es selbst nicht glauben und habe ihn dann beim zweiten Mal mit der Kamera erwischt :-)))

      Wohl nach deinem Besuch d.h. am Abend. Hatte bei Tinny nachgefragt wo sie ihre Animation (Eule) her hat. Hab dann man geschaut und die Palme dort gefunden.

      Löschen
  7. Brave Katze , hast das Vögelchen fressen und leben lassen . Und du , liebe Nova , hast es schön im Bild festgehalten . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle....der ist lieb :-) und danke dir

      Löschen
  8. gibs zu...das hast du ihm beigebracht! ;-))
    echt süsse bilder!!
    LG an die vogelmama!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lacht*....Mist, haste mich wieder mal enttarnt :-)))

      Löschen
  9. Herrlich, hab ich ja noch nie gesehen, dass Vögel bei Katzenfutter beigehen. Der Kleine ist ganz schön mutig.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich vorher auch nicht, ich stand mit offenen Mund da^^

      Löschen
  10. Lustige Geschichte! War ein kluges Vögelchen, das du sicher noch öfter siehst! Hoffentlich sind dem Kleinen die Brekkies auch bekommen. :-))

    Sieht aus wie ein Rotkehlchen oder? Schönes Foto!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der tobt sonst immer unten im Obstgarten mit rum d.h. sobald ich da wusel sitzt er irgendwo und schaut.

      Ja, ist ein Rotkehlchen (Robin) und kann sooo schoen singen.

      Löschen
  11. Liebe Petra,

    was für eine süße Geschichte. Sowas habe ich noch nie gesehen oder gehört.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich vorher auch nicht...fand ich ebenso irre

      Löschen
  12. Klasse! Wenn diese kleinen, zarten Kerle sich was in den Kopp gesetzt haben, wachsen sie über sich hinaus! ♥

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...