Freitag, 22. Juni 2012

Häkeln mit Plastiktüten

Anmiert von Trollspecht habe ich mich dazu hinreißen lassen, Plastiktüten zerschnitten und meinen ersten Versuch damit zu häkeln gestartet.


Wohl dem der dann allerdings eine passende Häkelnadel hat - ich jedenfalls nicht - somit musste eine Idee her. Holz und Äste habe ich ja mittlerweile genug, somit passendes Messer gesucht und sich einfach eine Nadel geschnitzt.

Anstatt Yoghurtbecher habe ich einen Plastikblumentopf genommen und an die Stränge in der Mitte zwei Unterlegscheiben gebunden. 

Recyling ist wirklich mein Ding, schade nur dass ich diese Idee erst jetzt entdeckt habe wenn ich bedenke wieviele Plastiktüten bei mir im Müll gelandet sind. Jetzt werde ich wohl gucken müssen wo ich Farbige ergattern kann, denn die Zeit der Plastiktüten ist hier fast vorbei und schön bunt sehr selten.



Kommentare:

  1. Tolle Idee.....hatte ich auch schon gesehen - bis jetzt aber noch nicht nachgearbeitet! Sieht klasse aus!
    Liebe Grüße und einen guten Start ins Wochenende!
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist erst ungewohnt, vor allem das Tueten zerschneiden :-)

      Löschen
  2. Eine schöne Idee . Na , dann viel Spass beim häkeln . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab keine schoenen Tueten mehr :-((, aber dafuer schon wieder andere Projekte in Arbeit *hihi*

      Löschen
  3. Das schaut super aus vor der Steinmauer!
    LG Kilchen

    AntwortenLöschen
  4. Wozu man fähig ist, merkt man erst durchs Bloggen. Haste toll hingekriegt.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So isses...da findet man doch schon einige tolle Ideen

      Löschen
  5. Kreiiiiiisch....
    "WAS HABE ICH EUCH NUR GETAN, DASS IHR MICH ALLE SO ABGRUNDTIEF HASST?????????????"
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach so... SORRY... natürlich wünsche ich dir noch ein supi-dupi-Wochenende!!!!

      Löschen
    2. Liebelein...wir wollen dich endlich dazu bringen auch mal ne Häkelnadel zur Hand zu nehmen. Ich kann dir auch gerne eine schnitzen *fg*

      ... und weil du mich so angeschrien hast hol ich mir jetzt ne Tröte und puste mal gaaaanz laut rein *zungerausstreck*

      Ach...und bevor ich es vergesse: auch dir ein schoenes Wochenende und du weisst doch: Ick liebe dir♥

      Löschen
  6. Mein Eintrag ist während schreiben weggeflogen...:-( Nochmal:
    ich bin immer wieder überrascht von deinem Talent. "Du würdest auf dem Rückesn des Eises (also Antarktis) auch überleben" - sagt eine ungarische Redewendung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klasse Redewendung...und ganz ehrlich wuerde mich ne Reise dorthin auch mal reizen. Allerdings nicht auf ner Eisscholle :-))

      Löschen
  7. Ja, unser Specht, der kramt im Müll ;-))),
    und bastelt dann viel Feines,
    mit Plastik, Kloroll' und mit Tüll,
    manch Großes und auch Kleines.

    Nun hat Frau Nova auch entdeckt,
    daß Ihr das mächtig Spaß bereitet,
    hat vor der Mauer toll geschmückt,
    was mich nun sehr zum Lob verleitet!!!!

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= , der letztens auch aus ganz dünnen Tütchen ein paar Badezimmer-Vorleger für's "Miniaturen-Lager" gehäkelt hat, hihi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soo ganz duenne Tuetchen hab ich noch liegen...Restbestaende, aber langweilig weiß

      Löschen
  8. ich habe mir mal einen badezimmerplastiktütenvorleger gehäkelt :-)
    aber du hast recht, die zeit der bunten und vor allem, billigen plastiktüten ist vorbei. wenn man auf blau steht, nimmt man die riesigen mülltüten...die kosten nicht viel!
    LG have a nice day!!♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine schlechte Idee....aber ich haette Angst dass dir mir unter den Fueßen wegrutschen wuerden.

      An die Muelltueten hab ich auch schon gedacht, wobei ich es noch bunter mag :-)))

      Löschen
  9. Aaah, du hast es auch ausprobiert. Ist hübsch geworden, liebe Nova. Will ich auch noch tun - bei Gelegenheit.
    Danke für deinen Kommentar. Ich kann dir nur voll und ganz Recht geben.
    Einen guten Start ins WE wünsche ich dir. (≧◡≦)
    ♡allerliebste Grüße
    Wieczorama (◔‿◔) | Voting | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep...konnte nicht daran vorbei...gerade wenn man nen Garten neu gestaltet nach einer "Entkernung"

      Löschen
  10. Also - als steinzeitfrau wärst Du auch gut über die runden gekommen; genial die idee, die häkelnadel zu schnitzen ;)
    Na, u. das ergebnis kann sich wirklich sehen lassen!
    Winker zu Dir,
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gelle...sogar die Kerle koennten mich an meinem Haarzopf hinter sich herschleifen *gg*

      Löschen
  11. Toll! Das ist richtig schön geworden!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fuer mein Erstlingswerk bin ich zufrieden...danke dir

      Löschen
  12. super!!! dein Plastiktütenstreifen-Erstlingswerk ist wunderschön geworden. Die Idee mit dem Plastikblumentopf und den Unterlegscheiben ist auch sehr gut - ja - und die Plastiktüten sind farblich sehr schön. Mal was ganz anderes finde ich. Und das Ganze dann auch noch mit einer selber gemachten Häkelnadel :-))
    ich bin begeistert!!!!
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  13. Danke dir ♥ Entstanden dank deiner Kreation, die soo schoen bunt ist. Halte schon die Augen auf um auch mal so viele bunte Tueten zu bekommen.

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...