Donnerstag, 7. Juni 2012

Du gehörst hier nicht hin

Auch schon etwas länger her ist dieser Post wo ich von der fremden Katze vor der WebCam berichtet habe.

Diese Mieze hat von mir mittlerweile einen Namen bekommen:

"Patch"



Ganz einfach weil sie so bunt ist und mich an eine Patchwork-Decke erinnert.

Mittlerweile taucht sie zwar oben nicht mehr auf, allerdings meint sie immer um die Fütterungszeit in der Nähe sein zu müssen.

Es könnte ja doch vielleicht das eine oder andere Bröckchen für sie übrig bleiben wenn meine Miezen gefressen haben.

Im Grunde hätte ich nichts dagegen, allerdings ist Patch eine Katze, und da sind durch die Erfahrungen meine Befürchtungen groß, dass sie dann eventuell auch auf die Idee kommen könnte ein paar Junge hier zu gebären (falls nicht kastriert). Somit wird sie von mir nicht gefüttert und mehr oder weniger mit einem "Gsch, gsch" verscheucht.

Kommentare:

  1. Gut machst du das. Ich meine du willst doch wohl nicht auch noch Nachwuchs bei dir betreuen!!
    Patch sieht sehr huebsch aus...
    Liebe Gruesse nach Teneriffa!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee...wirklich nicht. Die jetzigen Miezen reichen mir, und ich war schon froh dass die beiden Kleinen dann Kater wurden/sind.

      Löschen
  2. Liebe Petra,

    die Mieze ist wirklich wunderschön gezeichnet. Aber ich kann Deine Befürchtungen verstehen. Da hast Du irgendwo noch eine Katzenfamilie. Und genug ist genug.

    Was ist denn eigentlich aus Stella geworden? Siehst Du die auch noch manchmal?

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist es....genug ist genug.

      Stella sehe ich nur noch sehr selten. Vor zirka zwei Wochen saß sie beim Nachbarn mal wieder auf dem Dach. Ansonsten hat sie sich selbst dort sehr rar gemacht. Keine Ahnung wo sie sich rumtreibt. Über meine Mauer kommt sie jedenfalls nicht mehr.

      Löschen
  3. würd ich genauso machen von wegen gschgsch...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Teilweise muss ich nur die Tuer aufmachen und sie faengt schon das Flitzen an :-))

      Löschen
  4. Hallo Nova,
    ich sehe es ein klein wenig anders. Ich habe es in den Jahren auch auf acht Katzen gebracht. Wenn mal wieder eine ankommt wird sie kastriert oder sterilisiert. Wenn sie ihre Kleinen nicht bei dir ablegt tut sie es irgendwo anders und eventuell kommt dann die zahlreiche Nachkommenschaft bei dir vorbei. Leider ist es nun mal so das Menschen in anderen Teilen der Welt ueber Tiere im allgemeinen nicht so denken wie wir Deutschen.
    Im Laufe der Jahre habe ich schon ganz viele Hunde und Katzen zum Tierarzt gebracht. In unser Tierheim gehe ich nicht mehr um das Elend nicht sehen zu muessen.
    Inselgruesse
    Josi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hola Josi,

      ist natuerlich auch alles eine Frage des Geldes. Ich habe sozusagen schon fuenf Katzen gerettet, davon drei Katzen kastrieren lassen. Soweit war es auch in Ordnung, allerdings noch mehr geht nicht. Kommt ja auch noch dazu das die Katzen freilaufend sind und sich nicht anfassen lassen. So ueber ne Woche gesehen siehste hier bestimmt zwischen fuenf und zehn fremde Katzen rumlaufen, dazwischen sicherlich auch Kater. Futter wuerden sie gerne nehmen, aber kommste nur um die Ecke sind sie schon verschwunden.

      Ich denke auch das Patch hier irgendwo in die Nachbarschaft gehoert, denn sie ist wohlgenaehrt und kommt auch nicht taeglich.

      Löschen
  5. Hups, Kommi weg ... also noch mal:

    Das würden aber bestimmt hübsche Junge werden ... *duck und wech* ;0)

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na danke *lacht^*....aber brauchst nicht flitzen, denn gedacht habe ich das auch schon ^^

      Löschen
  6. gsch...gsch... ?????

    wusstest du nicht, dass das der lockruf für pussies ist ???

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *rofl*

      miau ♫♫♫


      Du weisst schon dass ich ne Großkatze bin, gelle ;-))))

      Löschen
  7. Ist aber eine hübsche Katze.Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  8. Nee ,ich finde Deine hübscher.Mach lieber gsch-gsch.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Christa...werde ich denen mal erzaehlen. Die wissen bestimmt noch wer du bist :-))

      Löschen
  9. Ach, das war die vor der Cam, schön, sie mal im Licht zu sehen. Einen pfiffigen Namen haste für die hübsche Mieze erdacht,
    und ich verstehe Deine Haltung sehr gut.

    Schnurrige
    Liebgrüße,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, nachdem ich sie wohl oben durch das Klappern vertreiben konnte meint sie unten mehr Glueck zu haben.

      Löschen
  10. Auch wenn sie hübsch ist, du kannst nicht alle Ketzen beherbergen. Hast ja ein großes ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...