Mittwoch, 27. Juni 2012

Calima lässt grüßen

Seit dem Wochenende hat ein Calima Teneriffa (und den Rest der Kanaren) voll im Griff, und während die Wüstenwinde der Sahara den Himmel und die Sonne verdecken...


...spielt sich das Leben wegen der Extremhitze nur in der Frühe ab


...und Mäuse scheinen mehr als durcheinander zu sein. 


Diesen kleinen Kameraden habe ich drei Mal vor den Pfoten meiner Katzen gerettet, und ihn dann dennoch am Mittag tot im Hof gefunden.

Hitze kann also doch zu Kopf steigen ;-)
 



Kommentare:

  1. Das erste Bild gefällt mir ganz besonders!
    Eine sonnige Restwoche mit einem kühlen Schattenplätzchen wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir...Schatten alleine reicht leider nicht.

      Löschen
  2. So grau sieht der Himmel bei uns auch aus, allerdings wegen der Regenwolken...soll ich dir zur Abkühlung ein paar rüberschicken? Die arme Maus, sie wirkt wirklich etwas verwirrt ;-)
    Liebe Grüße
    Kilchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja...wir warten wirklich auf Abkuehlung. Dachte schon heute Nachmittag kaeme sie, aber das war ein Satz mit X

      Löschen
  3. Dieser Calima muss diesmal ganz schön heftig sein.Auf einen Blog von Las Palmas.(Du bist da auch eingeschrieben )sind Bilder.Da ist fast gar nichts mehr zu sehen.Und im Wetterbericht von den Kanaren ist es ganz schön heiß.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja und so sieht es hier auch aus. Teilweise kannste die Kirche nicht mehr sehen. So drueckend habe ich es hier oben noch nicht erlebt.

      Heute Nachmittag dann zwei Mal ein ziemliches Donnergrollen, die Temperatur schlagartig von 35 auf 29 Grad (im Schatten) runter, aber genau so schnell war sie auch wieder hoch.

      Echt irre

      Löschen
  4. Das war gezielter Selbstmord von der Kleenen!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, die hat zuviele Action Filme gesehen...oder doch an Tom und Jerry geglaubt??!! :-))

      Löschen
  5. Tragisches Mäuseleben!
    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vor allem weil ich sie ueber ne Mauer in Nachbars Garten gesetzt habe...sie ist immer wieder ruebergekommen. :-((

      Löschen
  6. Denke, daß wir den Calima bald überstanden haben, hier sieht "man" schon wieder etwas gegend ;)
    Dir einen schönen tag u. winke über den großen teich,
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier wie ein Blinker....man sieht...man sieht nicht. Heute war der schlimmste Tag hier. Grausig, nur mit dem dicken Zeh wackeln und das Wasser lief die Stirn runter.

      Löschen
  7. Liebe Petra,

    da könntet Ihr uns in Deutschland ruhig ein paar Grad abgeben;-) Immerhin haben wir heute 23 Grad, aber im Norddeutschland soll das Wetter ganz mies sein.

    Die arme kleine Maus, war ja fast schon selbstmörderisch, wie nahe sie der Katze kam. Das Ende war dann irgendwann vorhersehbar.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versuche...aber Petrus will nicht :-((

      Jep, gerade weil ich sie ja wirkich retten konnte. Die ist immer wieder zurueckgekommen.

      Löschen
  8. Eine Maus am Katzenohr,
    das kommt einem ja spanisch vor.

    ;-)))

    Die Hitze verbrennt den Verstand im Mäuseköpfchen.

    Aber super dokumentiert haste das in Wort und Bild!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier in Spanien kommen einem die Dinge chinesisch vor...vielleicht hat Maeuschen das ja mit Japan verwechselt ;-)

      Löschen
  9. Wenn es schon bei uns so heiß ist ... richtig unangenehm .. mag ich nicht wissen, was die Sahara bei euch anrichtet. Puhhh.
    Da ist man froh, dass der Sommer endlich kommt, aber dann gleich so knallhart, dass der Kreislauf nicht mehr mitkommt.
    In meiner Werkstatt ist es schön kühl und noch kühler weht es aus dem Keller herüber - so quer am PC vorbei ;-)))
    Draußen sein ? Näääää !

    Die arme kleine Maus. Aber was soll man machen. Wenigstens war die Natur daran schuld. Und trotzdem ist man traurig.
    Und der Kater war wohl auch wegen der Hitze nicht schnell genug *lol*.

    Grüßle
    Manou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die bringt so richtig viel Sand mit. Hier oben zwischen den Bergen geht es eigentlich dann noch, aber dieses Mal hat es auch die Bergdoerfer erwischt. Wird auch immer gewarnt sich dann anzustrengen. Merkt man auch wie ruhig es im Ort ist.

      Ja, ich fand es auch schon traurig, gerade weil ich sie retten konnte und sie mich mit ihren grossen Augen so anschaute.

      Löschen
  10. räusper...soooo sieht es bei uns auch aus! aber hier verdeckt kein wüstenwind die sonne, sondern dicke regenwolken. es ist zum ko....! echt!
    aber dich knuddel ich jetzt mal....harakirimaus...genial!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und wir braeuchten den Regen wieder einmal. Bei der Hitze muss ich jeden Tag gruendlich giessen. :-((

      knuddel dich jetzt aber zurueck, damit dir warm wird ♥

      Löschen
  11. Beneidenswert ! Bei uns ist es kühl und regnerisch .
    Das arme kleine Mäuschen . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffe es aendert sich noch bei euch, kann ja wohl hoffentlich nicht der Sommer gewesen sein :-(((

      Löschen
  12. Das ist so ätzend mit der HItze oder? Cordoba zeigte gestern um 18 Uhr in der Sonne 51 Grad. Langsam reicht es, wobei ich denke, dass es im August noch heftiger kommen wird :(

    lg
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerdings, dieser Calima ist wirklich absolut heftig. Kannste ja wirklich kaum durchatmen, geschweige nen Schritt gehen. Liegt wirklich fast alles lahm....

      Hoffe mal das es morgen vorbei ist, die AEMet hat jedenfalls fuer Tenerife morgen gruen gemeldet

      Löschen
  13. Antworten
    1. Och...die sind doch niedlich. Die tun doch nix

      Löschen
  14. Mach mal Siesta ♥
    Das arme Mäuschen...
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich sehr schwer, hab immer tausend Dinge im Kopf...

      Löschen
  15. wollen wir tauschen? du nimmst ein bisschen Regen ... und ich ein bisschen Sonne? (ohne Maus *g*)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Koennen wir gerne machen, aber ohne Kaelte, die brauch ich nicht :-)

      ...die Maus bringt sie dir dann per Eilboten *fg*

      Löschen
  16. Der kleine Kerl hatte garantiert schon einen Hau weg ...

    Liebe Grüße,
    Sonja

    PS: Da es mir vor ein paar Tagen schon einmal hier passiert ist, wollte ich Dich nur mal kurz informieren - auf Deinem Blog tut sich im Hintergrund eine Wahrsagerin namens Gabrieller auf. Absicht oder nicht? Wollte nur mal Bescheid geben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee, ab und zu hab ich durch die Statistik wohl eine Tourismusseite, aber auch das ist keine Absicht von mir.

      Wie meinst du im Hintergrund? Oeffnet sich ein zweites Fenster?

      Danke dass du mir Bescheid gegeben hast, sollte ich ja wissen und versuchen rauszubekommen von wo es kommt.

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...