Samstag, 19. Mai 2012

Wandern auf Teneriffa

Noch recht unbekannt und kaum besucht ist ein Wanderweg den ich direkt vor der Haustüre habe.

Die "Ruta del Agua" in La Guancha steht im direkten Zusammenhang mit der Kanalisierung und Nutzung der unterirdischen Wasservorräte. 

Auf dem Weg findet man immer wieder sichtbare Leitungen, Schächte und Anlagen sowie die alten Wasserrinnen. 

Wenn man, nicht so wie ich mit Umwegen, mit dieser Route anfangen möchte, beginnt man am Forsthaus "Casa Forestal" in der Calle de los Pinos (oberhalb des Ortes). Ein gut angelegter Erd- und Steinweg führt einen vorbei an Baumheiden, Kiefern, Stechpalmen bis hin zu Obstplantagen.

Nicht zu vergessen den immer wiederkehrenden Blick aufs Meer, Icod de Los Vinos, Garachico, Buenavista und natürlich dem Teide.

Als Wegweiser dienen manchmal Schilder, aufgestapelte Steine und halt die Fallrohre und Kanäle. Egal welchen Weg man nimmt, ob Umwege durch den Wald oder direkt auf dem Kanal, verirren kann man sich nicht und unweigerlich kommt man auf eine Straße.




Die eigentliche Route endet dann sogar an der Hauptstraße nach La Guancha in El Pinalete, wo man leere Wasserflaschen an einem "Brunnen" bzw. Wasserhahn wieder auffüllen kann.




Auffällig schön bei dieser Tour sind auch die vielen, aus Naturstein gefertigten Sitzbänke. Sie fügen sich nahtlos in die Natur und laden förmlich zum Verweilen oder Picknick ein.
 



Kommentare:

  1. Jetzt bin ick lange genug durch die Natur gelatscht... gibst´s jetzt Kaffe und lecker Törtchen???
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....noch um die Uhrzeit??? Kannste dann noch schlafen, Liebelein??? *besorgtbin*

      Löschen
  2. Vielen Dank für diese schöne Wandertour. Für mich ist es wunderschön sowas auf Bildern anzusehen und einen Eindruck von der Landschaft zu bekommen. Ich selbst kann ja auf solchen Schotterwegen nicht mehr laufen ohne ständig zu stolpern.

    LG Und ein schönes Wochenende
    Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das waere fuer dich dann wirklich nicht, aber ich freue mich wenn du so auch ein wenig Freude dran hast.

      Löschen
  3. AAH, DAS kenne ich auch von hier, auch "Dein" inselchen ist seeehr schön, ich wünsche Dir ein schönes (wander?)wochenende ;)
    Zum glück ist die temperatur nun wieder normal ...
    liebe grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir "Canarios" halten ja auch zusammen ;-) Ja, der Calima ist weg, aber heute war es dennoch sehr warm, um die 37 Grad und ich bin durch ganz Puerto gelaufen *hihi*

      Löschen
  4. Was für eine herrliche Wandertour. Und diese Aussicht auf das Meer.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. In Teneriffa hat es sehr schöne Wanderwege, so wie diesen. Und die Natur ist einfach toll.
    Danke für diese schönen Bilder.
    Herzliche Grüsse
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitteschoen, und ja..du hast ja auch sehr schoene Touren gemacht hier.

      Löschen
  6. ooonline ;) ich wollte ihn erst freischalten, wenn ich dir geantwortet habe ;-)
    ja das ist mit lebensmittelpulver ;-) theoretisch kann man das auch mit saft machen, aber grüner saft fällt mir jetzt grad spontan keiner ein ;-)

    Wie lange ist denn die Wanderroute?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach soooo....da war ich zu schnell bzw. hab ich schon gedacht das Blogger gesponnen hat. Bei gruenem Saft fiele mir nur Waldmeister ein...aber so sieht es echt klasse aus.

      Die Route die normal angegeben und genommen wird dauert so 1 1/2 bis 2 Stunden....ich war vier Stunden unterwegs ;-)

      Löschen
  7. Erstmal habe ich jetzt die schöne Maus-Ente ;-), den Tommy, den Chef Gismo (wow, was für ein Bild!!!), den nassen Casanova bewundert, ebenso alle folgenden Beiträge bis hierher. Das war -wie immer bei Dir- sehr interessant und ansehnlich!
    Ruta del agua, das ist dann wohl so ähnlich wie auf Madeira die Levadas. Die zu bewandern hatte uns damals auch sehr gefallen.
    Aber so eine Aktion muß nun erst mal warten, ich hoffe, daß es uns eines Tages wieder möglich ist.
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich druecke ganz feste die Daumen. Lass aber nun du dich nicht auch noch stressen♥

      Löschen
  8. Gute Idee, wir brauchen neue Wanderungsideen, da wir die Routen, die in dem "Rother Wanderführer (52. Stücke) beschrieben sind, fast schon alle (die wir interessant finden) bewandert haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist fuer euch zwar auch keine Anstrengung, aber schoen allemal, vor allem weil man ja auch Umwege machen kann oder direkt durch den Wald :-)

      Löschen
  9. tatsächlich...wir hatten beide das bedürfnis sehr viel frische luft zu schnappen. herrlich die vegetation bei dir!
    LG

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...