Montag, 23. April 2012

Umzug in...

...ein neues Haus.

 

Nein, nicht ich, sondern meine Miezen haben ein neues Katzenhaus bekommen.





Das "Holzhaus" ist für vier Katzen doch zu klein, und da hier noch ein paar  "Steine" rumgelegen haben wurde nun ein richtiges Steinhaus "angebaut.


 Zweistöckig können sie sich nun aussuchen wo sie liegen möchten. 


Wobei die "obere Etage" natürlich lieber angenommen wird, kennt man doch so die Eigenschaften der Katzen.






Das alte Haus einfach an das Geländer gestellt, dient es nun als Futterplatz. So kann es auch mal nieseln oder regnen.

Kommentare:

  1. I really like the new cat house! It is good all the cats seem to like it also. The feeding area is good, if the rain cannot spoil the food.
    LG Greg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes, they does and they are near by the kitchen-door :-)))

      Löschen
  2. Da verwöhnt Ihr Eure Katzen aber ganz schön! Das neue Haus ist ja toll - sogar mit Blumenschmuck und Kuscheldecke - Donnerwetter! Kein Wunder, dass die kleine Casa Nova den Fellnasen gefällt.

    Das alte Haus ist wirklich viel zu klein für die vier, aber als Futterplatz macht es eine gute Figur.

    Liebe Grüße

    Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mache ich einfach zu gerne, gerade weil sie auch nicht ins Haus dürfen

      Löschen
  3. Guten Morgen Petra,

    ein tolles Katzenhaus und logisch, dass die besten Plätze da am schnellsten und immer belegt sein werden.

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die quetschen sich sogar zu viert da nach oben...kuscheln ist halt gemütlich *hihi*

      Löschen
  4. Das ist ja mal eine tolle Idee.Da möchte ich auch Katze bei dir sein.
    Und der Blumenschmuck echt klasse !!!!!!
    LG Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir...die sollte es halt auch "blühend" haben wenn sie aus ihren Fenstern gucken :-)))

      Löschen
  5. Sorry Nova...
    Das lag an meiner „Blogumstellung“... und nicht vermeidbar!
    Aber nu issed geschafft... du weißt ja, dass ich „reguläre“ Blogs nicht mehr mache.
    Aber Meldungen bekommt ihr jetzt, wenn ich beim King, bei Chantal´sche und in „was mich bewegt“ mache...
    LG

    Und nu zu dich:
    Oh maaaaaaan... darf „ich“ dein Kätzchen sein?
    Ich tu auch ganz dolle schnurren!!!!!!!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja nicht schlimm Liebelein, hab mich halt nur gewundert und war verwirrt wo ich nun was kommentiert hatte oder auch nicht.

      Jaaa, das darfste aber auch nur wenn ich dich kraulen darf *hihi*

      Löschen
    2. Gern... aber nicht am Bauchnabel... da bin ich killerlich!
      LG

      Löschen
  6. Das ist aber toll geworden, richtig Katzengerecht. Sogar mit Liegedach, dort werden sie sich sicher auch hinlegen. In das alte Haus das Futter stellen ist auch eine gute Idee. Deine Katzen können ihr Leben geniessen.
    Liebe Grüsse, Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis dato huepfen sie da immer nur drauf um auf die Fensterbank zu kommen. Es koennte ja ein Leckerchen durchs Fenster gereicht werden :-)))

      Löschen
  7. WOW! Ein echtes "Miez-Haus"! ;-)))
    Und so toll an die Umgebung angepaßt, geradezu integriert,
    tierisch schön !!!

    Da staunt der "große" Tiger nicht schlecht
    und schickt ;-)neidische Liebgrüße!
    =^.^=
    (nein, da paß ich nicht rein, lach)

    AntwortenLöschen
  8. Das ist aber schön geworden! Und die beiden im neuen Häuschen ... ZUCKER! *knuddel kraul*

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  9. ich verleihe dir ganz feierlich den architekturpreis 2012!!!!tara
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiiiiiiiiiiiii...daaaaaaaaaaaaaaaankeschoen *verbeugendannehm*

      Löschen
  10. Wahnsinn! Dein Kreativität hat keine Grenzen!! Ich starre dein Katzenhaus mit offenen Mund an. :-) Ich hätte dich mal gerne 'ne Woche bei mir als "Ideefee". Deine Katzen haben königliches Leben und du bist sehr geschickt!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oftmals viel zu viel Ideen im Kopf, die wuerde ich dann am liebsten gestern schon umgesetzt haben :-))

      Löschen
  11. Bist du vielleicht auch Widder ?♣♥♥♥♥♥
    Klar, oben!!
    Wo wuerdest DU dich denn niederlassen ???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee....ich bin ne Großkatze :-)))

      und jaaa, auch lieber oben. Dann kann ich runtergucken und hab auch die bessere Luft ;-)

      Löschen
  12. Eine total schoene Idee und prima umgesetzt. Cool :)

    Lg vom Festland

    Svenja

    AntwortenLöschen
  13. Tolles Haus!!! Wann kommst du vorbei und was für die Hunde??? Und zu dem einen Bild fällt mir nur ein: eng ist gemütlich ;-)))
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmmm...mal sehen. Ihr könnt ja schon anfangen und Steine "sammeln" *hihi*

      Löschen
  14. Aarrghhhh!!!.......Your cats have a better home than I do! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Clint...just kidding, right :-))))

      Löschen
  15. Wow, die Miezen haben es richtig gut bei dir. Ein extra Haus und so schick.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  16. du bist nicht zu toppen!
    einfach spitze dein katzenhaus!
    gglg ela

    AntwortenLöschen
  17. Wie schön die Einrichtung mit den kleinen Bildern am Ende von den Beiträgen ist (Linkwithin), so habe ich wieder mal einen interessanten älteren Beitrag bei dir entdeckt.
    Da hast du wieder mal eine prima Idee gehabt, liebe Nova. Nicht nur praktisch sondern sieht auch noch toll aus!

    Machs gut!
    Uschi *zumAbschiedfröhlichwink*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Uschi.....ja, eine schöne Erinnerung auch an meine beiden Jungs, die ja nun leider auch schon über die Regenbogenbrücke gegangen sind. Nun isses mehr verwaist weil Bellina meist im ehemaligen Futterhaus liegt. Geht nur noch selten in das Steinhäuschen.

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...