Samstag, 21. April 2012

Sie ist wieder auf....

...ja, man soll es kaum glauben, aber ich kann die freudige Mitteilung machen dass die Calle Mocanera wieder von oben her zu befahren ist.


Somit können Freunde, Besucher und Gäste wieder den ganz "normalen" Weg über den Weinberg fahren um zu mir zu kommen, und Nachbar muss sich wieder umgewöhnen und seine Autos anders parken ;-)


Kommentare:

  1. Gelohnt hat sich das Warten und Hoffen,
    die Calle, sie ist wieder offen! ;-)))

    Ein Jippieh-ja-jeehy ;D

    Tiger fröt sich mit Dir!
    Liebgruß!
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa...keine Staus mehr *hihi*

      Löschen
    2. Jaa....das Chaosparken ist vorbei :-)))

      Löschen
  2. Na siehste,man muss nur die Zeit abwarten.Die Mauer mit den Kästen ist auch schön geworden.Ich glaube das Haus wird auch schön.Die Spanier bauen heute auch besser als früher.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die war aber auch schon vorher dort, auch wenn sie im oberen Teil nun weg ist. Sieht immer schoen aus wenn die Geranien voll bluehen.

      Mir gefaellt es auch sehr gut, geben sich viel Muehe und zeigen Geschmack.

      Löschen
  3. WAT????
    "Da oben" wohnste?????
    Mir geht ja schon vom hinguck´n die Puste aus!!!!!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, von da wo ich fotografiert habe. Wohne halt auf dem Berg und habe mich daran gewoehnt, denn ich laufe hier im Ort alles zu Fuß ab.

      Löschen
    2. Naja... ich denke, du wolltest einfach nur hoch hinaus... nun haste den Salat!
      LG

      Löschen
    3. Stimmt...Salat gab es wirklich gestern *rofl*...und hoch hinaus, ach weisste Liebelein, dann steig ich auf ne Leiter. Brauche bei laufenden Metern sechzig nicht viel um schnell hoch hinaus zu sein/wirken *hihi*

      Löschen
  4. Es ist doch immer eine Freude, wenn Baustellen auch mal fertig werden, gelle?

    Wünsch dir ein schönes Wochenende
    Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, auch wenn ich mich an die Abkuerzung schon gewoehnt hatte.

      Löschen
  5. Es hat sich aber sehr verändert :-) Da scheint nur ein Auto durchzukommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee...nicht wirklich. Sicherlich kommt da nun links ein Haus hin und die Mauer mit den Blumen ist nur noch im unteren Teil, aber das Stueck bis zur Verengung ist schon immer ne Einbahnstrasse gewesen. Wobei auch der untere Teil der Strasse eng ist, es darf aber in beide Richtungen gefahren werden, nur muss dann ein Auto entweder zurueck oder "einparken"

      Löschen
  6. Menno, das hat aber auch gedauert! Endlich, oder?
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und nein...auch wenn nicht so viel Verkehr hier durchfaehrt, fuer mich isses nun wieder ein kleiner Umweg.

      Löschen
  7. Ich hatte das Auto einfach oben hingestellt. Vielleicht auf Nachbars Platz, aber war ja nur für kurze Zeit, leider.

    AntwortenLöschen
  8. Ja super! Glückwunsch! Dann hast Du ja jetzt endlich wieder freie Fahrt! ... nee, sehe gerade im Antwortkommentar vor mir ... kleiner Umweg. Hm, das ist ja jetzt irgendwie blöd ... :0(

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...