Dienstag, 24. April 2012

Dornröschen's Schloss???

Eigentlich ist sie viel zu schade um nur so am Strand zu stehen...


...sowas sollte gerahmt werden um von Dauer  zu sein

Letzte Woche war an der Playa Jardin ein "Künstler" der diese schöne Sandburg gebaut hat. Ich fand sie einfach nur klasse, genau wie die Urlauber die sich damit fotografieren ließen und auch die eine oder andere Münze in seinen Korb geworfen haben.

Kommentare:

  1. Es ist schon beeindruckend, was manche Leute aus Sand zaubern können. Nur schade, dass die Kunstwerke immer so vergänglich sind. (Zum Glück ist dieses Werk dank Dir ja doch nicht so vergänglich.) ;0)

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. So isses, finde ich auch immer schade, von daher erfreue ich mich immer wenn ich sowas im richtigen Moment noch sehen kann.

    AntwortenLöschen
  3. Ja, es gibt Menschen, die habens einfach drauf!
    Ich bin auch immer ganz baff, wenn ich soetwas sehe!
    "Das ist Kunst"... jedenfalls für mich... wenn ich das dagegenhalte, was uns als KUNST auf die Nase begunden wird!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt genau...so wie auch deine Bilder und Zeichnungen fuer mich Kunst sind.

      Man muss nur an diesen komischen Fettfleck denken der Kunst gewesen sein soll :-((((

      Löschen
  4. Schön was diese Künstler alles können.Auf Gran Canaria waren immer große Wettbewerbe.Da habe ich immer viel geschaut.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fände ich für die Playa auch schön, leider hier oben noch nicht gewesen.

      Löschen
  5. Hej Nova, das sieht wirklich traumhaft aus.

    Hab einen schönen Tag.

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  6. Schnell, rück' es grade, Nova! Es rieselt sonst raus! ;-)

    Nein, Spaß beiseite, Dein Post ist richtig dicht,
    aber er fällt trotzdem tüchtig aus dem Rahmen!

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi*...zumindest gibt es keine nasse Tasta vom Meer :-P

      Löschen
  7. Also ich find so was ja auch immer toll! Liegt vielleicht auch daran, dass ich künstlerisch so völlig talentfrei bin ;-)

    *wave

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das üben wir dann mal wenn du hier bist *fg*

      *waving back*

      Löschen
  8. This requires talent! I have tried to make sand castles but mine look like the work of a 4-year old child. Sigh...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Maybe Cindy can show you how to do it ;-)

      Löschen
  9. liebe petra,
    hab mal wieder in deinen blog geschaut, gelesen, geblättert... immer wieder was interessantes und schönes!
    die burg schaut schon arg echt aus. gute arbeit! der künstler hat sich die münzen im hut verdient! und du für zeigen. danke!
    sei ganz lieb gegrüßt
    ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Ela, auch ich bin immer gerne bei dir und kann mich an deinen Posts erfreuen.

      Für solche Künstler habe ich auch immer ne Münze über. Finde sowas sollte belohnt werden.

      Löschen
  10. Schön! Aber leider so vergänglich am Strand.

    Ich fahre demnächst nach Monschau. Da haben sie seit Ostern eine Austellung mit solchen Sandskulpturen. Bim schon sehr gespannt darauf.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh....wie schön. Ich hoffe du bringst ordentlich viele Fotos mit die du uns dann zeigst.

      Löschen
  11. ich finde sowas einfach nur genial! genau wie jene die eisskulpturen machen...irre!
    LG

    AntwortenLöschen
  12. in Los Christianos waren auch immer so Sandkünstler und ich war auch immer total begeistert, was die alles so hinbekommen haben. Ich weiß noch, dass einer ein Krokodil gemacht hat und das sah so gut aus.
    Gibts das Sahne Bouillon auch auf der Insel?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gesehen habe ich sie hier oben noch nicht. Falls sie ueberhaupt hier eingefuehrt wird koennte das dauern. Habe letzte Woche auch zum ersten Mal diesen Philadelphia mit Milka hier gesehen *hihi*

      Löschen
  13. Wie huebsch, das gehoert wirklich eingerahmt. Schoenes Foto! Danke fuer's Teilen. :)

    Mein Blog-Update in der Leseliste funktioniert uebrigens immer noch nicht. Versuche immer noch das Problem zu loesen. Mal sehen, vielleicht klappt's bald. :)

    LG aus Raincouver, Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waere schoen...so komme ich nur dahinter wenn du mir was schreibst. Gucke ich doch gleich mal wieder ☺

      Löschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...