Mittwoch, 18. Januar 2012

Lust auf Bananen?

Bananen im Garten


Wer sie schon einmal gegessen hat, der kennt den Unterschied zwischen der hiesigen und den anderen Bananen. 

Henry Sicilia Hernández, Präsident der Asarge (kanarischer Landwirtschaftsverband) teilte in einer hiesigen Tageszeitung mit, dass das erste Mal kanarische Bananen nach Berlin exportiert würden. 




Ich finde ein guter Schritt, einmal für die Bauern, die in den letzten Jahren auch ziemlich zu kämpfen hatten, und ferner für Deutschland und die Verkäufer die sie nun anbieten können.

Zwar sehen die kanarischen Bananen nicht wie "aus der Schale gepellt" aus,  sie sind nicht so groß und weisen manchmal kleine braune Flecken auf, allerdings sind sie sehr schmackhaft und schmecken am Besten wenn sie leicht gebräunt sind.

Kommentare:

  1. Hallo Nova,

    ich finde gerade die kleinen Bananen gut und schmackhaft. Man kriegt sie nur so selten und ich weiß natürlich nicht, ob sie von den Kanaren kommen. Müßte ich mal nachsehen, wenn es wieder welche gibt.

    LG Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Angeblich kommen jetzt erst die Ersten von hier. Sollen dann auch in ganz Deutschland "verteilt" werden.

      Löschen
  2. O ja die sind wirklich lecker.Wir haben ja jeden Tag im Urlaub welche gegessen.Unser Heimweg war immer so dass wir im Obst- und Gemüse Laden vorbeigegangen sind und nur Produkte vom Land (campo ) eingekauft haben.Da kann man dich einfach beneiden.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jaaa...schmecken auch sehr gut als Bananen-Shake...einfach legger

      Löschen
  3. o-o...da muss mein kleines bananenpflänzchen aber noch kräftig wachsen...seufts! wachsen bananenstauden eigentlich schnell????pfff..meine nicht1 ;-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kommt auf die Wärme drauf an, hier oben wachsen sie langsamer als im Orotava Tal.

      Löschen
  4. Auf Google street view habe ich gesehen, dass Bananenanbau auf der Insel sehr verbreitet ist. Sind die jetzt am Blühen? Das wäre natürlich noch schön zu sehen.
    Am Samstag Nachmittag treffen wir in Teneriffa ein :-)
    Liebe Grüsse
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche Euch viele schöne Tage auf Teneriffa.
      LG Christa

      Löschen
    2. Ja, hier gibt es sehr viele Bananen Plantagen. Kommt auf das Alter des Bananenbaumes drauf an, sie tragen ja nur ein Mal und werden dann umgehauen. Stauden wirst du auf jeden Fall zu sehen bekommen.

      Meldet euch doch mal wenn ihr auf der Insel und im Norden seid.

      Löschen
  5. Antworten
    1. Ich auch, gibt ja auch schöne Rezepte mit Bananen

      Löschen
  6. Also Bananen mag ich mal gar nicht! Hab schon als Babay meiner Mutter den Brei wieder entgegen gespuckt ;-) Aber die Planzen finde ich trotzdem schoen!
    Verschneite Gruesse
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och...das habe ich noch nicht einmal mit Spinat gemacht. Den habe ich schon als Kleinkind geliebt und ist so geblieben^^

      Jetzt kann ich sagen: "dunkle Grüße" hihi

      Löschen
  7. Oh ja, an die erinnern wir uns auch immer mit einem Pfützchen im Mäulchen! ;-) Die verschiedenen Stadien der Bananenpflanze reizten mich auch schon mehrmals zu Beiträgen. Sie sind einfach tolle Models, wie man ja auch bei Dir hier sieht!

    Schleckgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, ist auch wirklich interessant zu beobachten. Die Natur schafft immer wieder schöne Dinge!!

      Löschen
  8. mjam :)
    mein morgendliches Frühtück auf Teneriffa bestand immer aus einem bestimmten Danone Quark/Joghurt. Den gibts leider überhaupt net in Deutschland, wir haben schon allle möglichen Varianten ausprobiert ;-) mit Bananen von der Insel und Erdbeeren... Oh war das lecker :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich auf hiesigen Geschmack abgestimmt...aber stimmt, sowas schmeckt auch superlecker!!!

      Löschen
  9. So kleine Bananen zum kochen gibt es manchmal auch bei Edeka. Ich weiß aber nicht, ob die aus Teneriffa oder vom Festland sind. Espana steht aber auf em Karton.

    Viele Grüße und einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich bis dato auch aus Gewächshäusern vom Festland. Die sind auch noch lange nicht so schmackhaft wie die hiesigen von den Plantagen.

      Löschen
  10. Ich finde die Minibananen auch superleeeecker, hab in Thailand welche gegessen und da hab ich erstmal gemerkt, wie eine Banane wirklich schmeckt.

    GVLG die Jurika

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...