Mittwoch, 2. November 2011

Wasserkatzen

Ich wusste es, irgendwann musste es mal passieren, so tapsig wie die Kleinen noch sind.

In den letzten Tagen habe ich unten im Poolbereich richtig laut lachen dürfen, und das an zwei Tagen hintereinander.

nasser Julio
Ich habe den Pool gereinigt und Julio meinte auf einmal richtig flitzen zu müssen. Ihn hat wohl die Bewegung des Schlauches so fasziniert so dass er -platsch- im Wasser gelandet ist.  Er ist aber sofort wieder mit dem Köpfchen hochgekommen, an den Rand "geschwommen" und so habe ich ihn rausgehoben. 

Julio am zittern


nasser Casanova
Mein Gott, was hat der kleine Kerl gezittert. Wollte gar nicht mehr aufhören damit. Ich somit ein Handtuch genommen, ihn erst einmal abgerubbelt und mich mit ihm auf dem Schoß in die Sonne gesetzt.

Den nächsten Tag ein noch lustigeres Bild. Ich stand bei den Blumenkübeln auf der anderen Seite des Pools und Casanova meinte zu mir kommen zu müssen. Allerdings war auch für ihn das Wasser dazwischen - und plumps lag auch er drinnen- rausgeholt, etwas abgerubbelt und dann in die Sonne gesetzt. Er war nicht so am zittern, leckte sich schnell trocken und es war alles wieder gut.

Casanova leckt sich trocken

Die Moral von der Geschicht: Katzen können nicht übers Wasser laufen, und das haben sie jetzt kapiert.

Kommentare:

  1. Da haben die kleinen Süßen aber was gelernt! Nur so geht's! Versuch macht kluch, hihi
    Schnell noch bißchen pusten, damit auch das letzte Restchen Fell trocken wird,

    will der Tiger, mit Liebgruß!
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  2. Julio sieht so ein bisschen angesäuert aus. Verletzter Stolz eines jungen Katers? Ich kann´s verstehen. :0) Armer Kerl. Böses Wasser!
    Casanova scheint das ja alles ein bisschen lockerer zu sehen.
    Absolut goldig, die beiden. Auch so nass ... ;0) total süß!!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Wie süß das aussieht.*Wer den Schaden hat braucht für den Spott nicht zu sorgen*
    Vielleicht hat er jetzt gefallen am Pool gefunden und geht später öfter mal schwimmen............
    Danke für die Mail.
    Schöne sonnige Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  4. Ja, da haben die Kleinen ihre Lektion bekommen;) Aber Katzen sind eben neugierig, so msuste das passieren.

    Süß die beiden, auch wenn sie nass sind.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. @Kreasoli

    hab ich auch gemacht *hihi*

    @Sonja

    Sind ja Beide Kater, aber Julio iss ein bisserl sensibler. Der will auch öfters auf den Arm.

    Jaaa, böses Wasser^^

    @Christa

    Neee....da wird nun ein großer Bogen drum gemacht *lol*

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich sehr drollig…
    Wie alt sind den deine Kleinen?
    Liebe Grüsse!!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Oh je, was ein jämmerliches Häufchen nasse Katze!

    Meine erste Katze Dalia ist auch mal in unseren Teich (den wir damals noch hatten) gefallen und sah dann wie ein nasser, unglücklicher Wischmopp aus.

    Aber die beiden Kleinen sind ja wirklich zu herzig!

    Liebe Grüße

    Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
  8. Glück gehabt, alle beide!!!

    Und das mit den Flachtretern, das stimmt. Ich trage immer zu Hause das Birkenstockmodell mit Blumen und wenn ich neue Schuhe kaufe, dann brauche ich immer eine Nummer Größer, weil ich meine Füße so platt getreten habe. Also auch hier nischt mit High Heels. Und wenn du sie bald tragen willst, dann solltest du wirklich zu Hause üben!!!

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  9. @Bitch

    Sind so um die neun bis zehn Wochen alt. Richtig süsse Racker

    @Serafina

    Jaaa....Wischmopp ist der richtige Ausdruck


    @Rosine

    So isses....immer flache Schuhe und ohne Strümpfe und schon streikt der Fuß wennste dann Absätze trägst.

    Zur Not habe ich aber immer noch ein paar andere Schuhe dabei, da isses mir dann egal...hauptsache keine Blasen :-)))

    AntwortenLöschen
  10. hihi wie süß :) musste gerade leicht lachen (wie fies von mir;)) als ich die bilder gesehen hab... das arme miezilein ;)

    AntwortenLöschen
  11. Da kein so ein kleines hübsches Kerlchen sich so richtig in ein Gruselwesen verwandeln, wenn es nass ist..Gell?
    LG..:-))

    AntwortenLöschen
  12. Ha. There is nothing funnier than a cat that has just learned some humility!

    AntwortenLöschen
  13. aber wer weiss....villt. wollen sie jetzt jeden tag eine runde im pool drehen??? halt den käscher bereit, lol!
    grüssele

    AntwortenLöschen
  14. @Judy

    Was meinste was ich lachen musste


    @GiTo

    Jaaaa....wie ne Wasserratte


    @Clint

    That's right...funny but cute



    @Tinny

    Neeee, wird nun ein großer Bogen drum gemacht

    AntwortenLöschen
  15. Ist auch nicht anders als bei jedem kleinen Kind. Aus Erfahrung wird man klug. Und Mutti muss bloß immer aufpassen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Du meine Güte..... wie süss! Die haben bestimmt 'was gelernt!
    Eine sonnige Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. @Sabine

    wenn es mal so wäre. Die Mutti hat sich verzogen gehabt....kam allerdings, sowie auch die Tanten, sofort an als sie das Gemauze gehört hat.

    AntwortenLöschen
  18. @Happy Sonne

    Jaaaa....Wasser ist nass und das mögen wir nicht *hihi*

    Ne, ernsthaft. Bin ich froh drüber denn nun kennen sie ihre Gefahr

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...