Samstag, 19. November 2011

Straßenkünstler auf Teneriffa

Straßenkünstler gibt es überall auf der Welt, manche Figuren wiederholen sich auch ständig, aber dennoch finde ich immer dass sie das Straßenbild auflockern, und ich kann auch nie einfach nur daran vorbeigehen.



Diese lustiges "Baby" habe ich vor Kurzem in Puerto de la Cruz entdeckt. Mit Babystimme und Rassel "bewaffnet" machte er seine Spässken und Töne. Als ich ihm dann auch ein paar Münzen in seinen Eimer gelegt habe gab es noch nen Babyschmatzer dazu.







Kommentare:

  1. Das ist ja niedlich.
    Da muss ich ja schnell noch mein Kostüm aus dem Keller holen.
    Such Du mir schon mal bitte eine große Büchse in deinem Keller für die Knete..........
    Wir teilen dann ganz genau,ich bekomme siebzig und Du dreißig.
    Lachende Grüße Christa.
    Heute waren die Dächer das erste mal weiß.

    AntwortenLöschen
  2. Soooo süss!
    Beim Lesen Deiner Posts spüre ich nochmals ein bisschen den Sommer! Bei uns ist es kalt und neblig geworden.
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Auf jeden Fall ein kreatives Baby!

    ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  4. hihi..unsere "Strassenkünstler" sind die Rumänen mit den in den Tiefschlaf versetzten Babys auf dem Arm, die bettelnd durch die Strassen in Cordoba ziehen. Kein schoener Anblick. :(

    Aber das Baby dort, ist super :D

    glg vom Festland

    Svenja

    AntwortenLöschen
  5. eine schöne idee, auch wenn man mal was neues auf einem fest bieten will, oder? ich fände das lustig!

    AntwortenLöschen
  6. Ein goldiges Baby...kann man den Süßen adoptieren...??? Klasse!!!
    GVLG-Jurika

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...