Montag, 8. August 2011

Zwei Tage...

...war´n die Katzen krank - jetzt geht es wieder-  Gott sei Dank.
So ist das Katzenleben wenn man draußen lebt. Die Lütten müssen noch lernen was sie fressen und was nicht.  Irgendwie wollten sie nicht wirklich fressen, sie kamen nicht mehr ans Fenster und der Blick war etwas müde und träge. 
Allerdings haben sie immer getrunken, ein klein bisschen gefressen und zeigten auch keinerlei Vergiftungserscheinungen. Somit habe ich sie ein bisschen "betüddelt" und Schonkost gemacht. Während Bellina und Tiagra am nächsten Tag schon wieder fit waren, brauchte Novalita einen Tag länger. Sehr schmusig legte sie sich immer in meine Nähe, suchte den Kontakt aber gestern morgen waren meine Sorgen wieder vorbei. 

Alles wieder in Ordnung; neugierig haben sie zwischen mir und meinem Fugenfüller gesessen und mir schön genüsslich bei der Arbeit zugeschaut.

Ich sag ja immer: In meinem nächsten Leben werde ich Katze :-)))

Kommentare:

  1. Ist schön, dass es deinen Kätzschen wieder besser geht. Wer weiß? Nun, man macht sich da schon so seine Gedanken ...
    Meinen zwei Schildkröten - sind nicht so riesig wie im Loro Parque - geht es gut. Doch
    wenn sie irgendwelche Anzeichen von Unwohlsein machen, geht es einem auch ein bissl schlecht; man macht sich eben Gedanken.
    Deine Katzen haben ja schöne Namen.
    Einen lieben Gruß Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Petra,

    Wahnsinn, was aus den kleinen Kätzchen für große Katzen geworden sind, aber wunderschön. Tja, das ist das Los der Freigängerkatzen, sie müssen erst ausprobieren was für sie gut ist oder nicht. Schön, dass es ihnen wieder gut geht.

    Viele liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht Dir


    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    kennst Du den Unterschied zwischen Katze und Hund ?.......Der Hund denkt:ich bekomme zu fressen und Unterkunft.Sie müssen Götter sein .So denkt ein Hund über Herrchen und Frauchen.Die Katze kommt zu anderen Ergebnissen:" Ich muss eine Göttin sein ".
    Heute ist übrigens internationaler Tag der Katzen.
    Liebe Grüße Christa.

    AntwortenLöschen
  4. Wie langweilig wäre doch unser Leben, wenn wir nicht unsere schnurrenden Vierbeiner hätten... und überhaut....
    LG

    AntwortenLöschen
  5. du bist ja ein richtiger dichter ♥
    LG zum montag

    AntwortenLöschen
  6. ohje, wenn mit den tieren "etwas ist", ist "man" auch selbst "daneben". Schön, daß es Deinen kätzchen nun wieder besser geht. Deine streicheleinheiten u. nähe förderten sicher die heilung, ich hoffe auch, daß sie in zukunft NUR zuhause fressen .... man weiß sonst nie.
    Weiterhin alles gute!
    Ein knuddel für katzen u. Nova :)
    Bine

    AntwortenLöschen
  7. I wanna be a dog in my next life. Ha.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nova,
    die armen Kätzchen, aber zum Glück scheint ja alles wieder gut zu seit und so soll es auch bleiben!!!

    Ich freue mich immer wieder über Deine lieben Kommentare, danke.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Ach, ich liiiebe Deine tierischen Berichte!
    Und wenn sie dazu noch ein gutes Ende haben und so süß bebildert sind, dann erst recht!
    Und Dein Kunstobjekt habe ich u.A. auch bestaunt, und das Schildkrötenbild ist z.B. auch klasse, und das ... und das ... und das .... ;-)))
    Ich versuche jetzt wieder regelmäßiger zu kucken!
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  10. Oje, das ist immer so eine Sache. Die Katzen fressen Mäuse, Vögel und danderes Getier, das ihnen nicht bekommt.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. @all

    Ich bin auch tierisch froh. Geht mir dann selber auch immer schlechter, wegen der Negativgedanken.:-(

    Aaaaber...wie gesagt, es geht ihnen wieder sehr gut, sie toben wieder tüchtig und eben waren sie auch schon wieder vor dem Fenster. :-))

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...