Montag, 1. August 2011

Treffen im Loro Parque



Gestern haben sich ein paar Leute von dem Workshop mit Herrn Ulrich Brodde zur Nachbesprechung der Fotos getroffen.



Es war sehr interessant die verschiedenen Meinungen und auch die Abschlussmeinung von Herrn Brodde zu hören. Tierfotografie bedeutet ganz schön viel Geduld, das Auge muss geschult werden, und man sollte es sich wirklich angewöhnen "Schrott" sofort in den Papierkorb zu verschieben.


Nachdem sich die Gruppe dann aufgelöst hat, habe ich anschließend noch eine Runde durch den Park gedreht. Musste ja schließlich noch ein paar Aufnahmen vom Schildkrötengehege machen, damit ich auch noch über das Treffen mit Herrn Reinschmidt erzählen kann. Es gibt nämlich noch eine sehr schöne Geschichte über Tom und seine Mädels zu erzählen.

Somit....Fortsetzung folgt, und einen Dank nochmals an Ulrich für den tollen Workshop und die Tipps.

Kommentare:

  1. Hallo ....
    erst einmal,deine Fotos sind sehr schön. Ich finde es schön, dass du so eine tolle Gelegenheit hast,´um an solchen Treffen im Loro Parque teilnehmen zu können. Auf den Bericht über Tom und seine Mädels freu ich mich jetzt schon.
    Hab einen wunderschönen Tag GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra.
    Ja Dein Foto ist sehr schön.Ich finde es auch gut ,dass Du so viel machst und nicht vor Dir hin gammelst.Ich habe in meiner Kanaren-Zeit sehr viel mitbekommen ,was manche Leute so gemacht haben. Viele sind auch vor Langeweile an der Flasche hängen geblieben.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  3. Wat is dat denn da obbe für´e schöns Vöchele?
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra,

    da hast Du ja einiges gesehen, wunderschöne Fotos.

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.


    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Also, "liebe Nova" das foto Deines kronenkranichs gefällt mir SEHR!
    Ein besuch in DEM park steht schon lange auf dem prog, bis jetzt konnte ich "nur" die sendungen im TV verfolgen.
    Doch mein "eigener zoo" ist hindernis ;) So warte ich auf Deine weiteren, interessanten berichte...
    Lg.
    Bine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Nova...
    es fruet mich sehr für dich, dass du diesen tollen Workshop mitmachen konntest. Es muss ein sagenhaft schönes Erlebniss gewesen sein...kann man ja sehr gut an den wunderschönen Fotos und deinen spannenden Berichten dazu sehen und lesen. Ich persönlich bewundere die Geduld der Menschen, die so wunderbare Bilder von den Tieren machen. Ich hab schon zu kämpfen wenn ich meine Katzen ablichten will;-))) Deine Fotos sind wirklich sehr schön und ich freue mich schon sehr auf deine schöne Geschichte über Tom und seine Mädels.
    GVLG-Jurika

    AntwortenLöschen
  7. toll das du soviel spass am workshop hattest, indirekt ich auch ;-))
    grüssele

    AntwortenLöschen
  8. @Kerstin

    Folgt die Tage :-)



    @Christa

    Ja, sowas kann man auch hier beobachten. Muss man nur nach La Paz an gewissen Stellen vorbeigehen bzw. auch so kann man es schon erkennen.

    Alkohol ist ja mal ganz nett, aber immer in Maßen und bei mir eh nur in Gesellschaft.


    @GiTo

    Das ist ein Kronenkranich, Liebelein. Obwohl ihm "seine Haare" so zu Berge stehen sieht er schickt aus, gelle??!!


    @Katzenfreundin

    Dankeschön, wünsche ich dir auch.


    @Wollflocke

    Ja, das ist der Nachteil wenn man Tiere hat. Kenne ich zu gut :-(


    @Jurika

    Ja, war wirklich sehr schön, auch schon so nette neue Leute kennenzulernen. Mit Tom und seinen Mädels bereite ich dann heute vielleicht vor....wenn es meine Bank zulässt *grins*

    @Tinny

    Danke dir



    Liebe Grüße an euch alle und habt einen wunderschönen Dienstag

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...