Dienstag, 23. August 2011

"Monsterraupe" an der Poolbar

Montag Morgen 7:00 Uhr: Novalita und Belliana warten am Fenster darauf dass sie ihr Frühstück bekommen. Ich gehe nach unten und sehe wie Tiagra mit einer heruntergerissenen Efeugirlande spielt.  "Seis drum", denke ich, "kann ich ja wieder an der Wand anbringen" und hebe sie auf.

Da fällt auf einmal so ein komisches Ding raus, ich guck und sehe eine dicke, fette, grüne Raupe die sich hin und her "schlängelt".  Somit zuerst einmal aufgehoben, auf ein Küchentuch in die Spüle gelegt und den Katzen ihr Futter  gegeben. 

Natürlich musste ich es dann erst einmal untersuchen, schnell nach oben geflitzt, die kleine Kamera geholt und ein paar Fotos sowie eine kurze Aufzeichung gemacht.  Habe ja Gott sei Dank keine Angst vor Krabbeltieren und nachdem ich sie mir genau angeschaut hatte, habe ich sie in den untern Teil des Gartens gebracht.


Anschließend habe ich natürlich im Internet nachgeschaut und kleine Artikel sowie Fotos gefunden. Es handelt sich dabei um eine Totenkopfschwärmer-Raupe, die nach der Verpuppung eine Art Totenkopf-Zeichnung auf ihrem Körper hat.

Immer wieder irre was für Geschöpfe die Natur erschaffen hat.


Kommentare:

  1. Ist schon Wahnsinn ... so eine "Riesen"raupe hab ich noch nicht gesehen. Mir lief alledings die Gänsehäut beim Anblick über den Rücken ...
    Einen schönen Tag noch.
    P.S. schön, dass du sie gleich mal für uns gefilmt hast.
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Na was für ein Glück, dass du keine Angst vor Krabbeltieren hast...mir ist schon die Gänsehaut am Rücken rauf und runter geschossen beim ansehen des Videos.Toll ist es schon was uns die Natur alles so bietet...wenn man bedenkt, das aus so einer gruseligen Raube mal ein Schmetterling wird. Hab auch gleich mal gegoogelt um zu sehen wie der Schmetterling ausschaut.
    Danke für deine interessanten Fotos und Berichte.
    Ich wünsch dir einen schönen Tag...
    GVLG-Jurika

    AntwortenLöschen
  3. Muss leider meine Anreise zu ihnen stornieren!!!!!!!!!!!!!!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Brrrr, mich schüttelt es.
    Alles was keine Beine hat, mag ich nicht so sehr.
    Ich finde es auch irre, was es alles in der Natur gibt, von dem wir gar keine Ahnung haben.
    Aber bitte mit Füßen ;-))))))))))

    Liebe Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
  5. Na ,das ist ja ein dolles Ding diese Raupe.Da schau ich auch gleich mal.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Petra,
    Habe gerade gelesen,dass die giftig sind und einen Stachel haben.Christa.......

    AntwortenLöschen
  7. naja, können ja auch nicht alle streicheltiere sein, nicht? ;) Ist schon imposant, Dein "lindwurm" ;)
    Bekam gestern schon Deine video nachricht, danach auch gleich "onkel Google" gefragt, ok, nord Afrika ist ja auch nicht weit entfernt.... ;)
    Schönen tag noch,
    winke-winke
    Bine

    AntwortenLöschen
  8. It does not look delicious. Ha. I hope they didn't charge you extra for it!

    AntwortenLöschen
  9. @Kerstin

    Ich vorher auch nicht. Konnte da gar nichts mit anfangen


    @Jurika

    Allerdings, ich musste auch erst einmal googeln :-))


    @GiTo

    Eure Göttlichkeit :-P bis Ihr Euer Pferd gesattelt oder die Kutsche angespannt habt, ist das Vieh schon längst weg :-))))

    @Manou

    Hat doch Füßchen...auch wenn sie kleine Saugnäpfe sind. ;-)

    @Christa

    Wo haste das denn gelesen? Ich habe da nämlich nichts von gelesen. Haben zwar vorne kleine Beißwerkzeuge, die sehen aber eher aus wie kleine Krallen, und das Analende soll auch harmlos sein.


    @Wollflocke

    Ja, hatte es gleich vorbereitet :-))) Die soll es bei euch aber auch geben. Wobei ich sie in diesem Jahr das erste Mal hatte bzw. gesehen habe.


    @Clint

    Oh now...I just had my lunch. I don't wanna think about eating such a "worm"

    AntwortenLöschen
  10. boah...ist das ne monsterraupe. wie gross wird wohl der schmetterling???
    LG

    AntwortenLöschen
  11. Mal wieder ein interessanter Beitrag! Und ich schlage Dich vor für einen Filmpreis! ;-)))
    Die Natur ist halt Inspiration pur!
    Apropos: Ich dachte ja zuerst aus der Ferne, Du hättest eine Raupe _getöpfert_ oder geschreinert oder .... Naja, gar nicht so abwegig bei Dir, gell!? ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  12. @TinnyMey

    Der Nachtfalter kann auch ne ganz schöne Größe bekommen. Gesehen habe ich hier aber noch keinen.


    @Kreasoli

    Bring mich nicht auf "dumme" Gedanken :-))))

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...