Montag, 15. August 2011

Katzenspielzeug selbstgemacht

Warum eigentlich immer gleich neu kaufen wenn was kaputt gegangen ist. 
Meine Drei sind immer noch in dem Alter wo sie auch gerne mal beschäftigt werden und eine Runde spielen wollen. Da die bereits vorhandene Katzenangel durch das heftige Ziehen  kaputt gegangen ist, und der Stab nicht so sinnlos rumliegen sollte, habe ich mir auch hier etwas einfallen lassen:
Man nehme ein stärkeres Band bzw. eine Schnur, ein paar Samenkapseln einer Palme, bohre Löcher durch, binde es zusammen, und schon hat man ein neues, interessantes Katzenspielzeug.

Durch die vielen Schnüre haben sie auch gleichzeitig die Möglichkeit damit zu spielen und ihren "Fangerfolg"

Kommentare:

  1. Ich finde die Idee, das Katzenspielzeug zu recyceln, richtig gut. Meist bringen selbstgemachte Sachen viel mehr Spaß, als gekaufte. Man sieht ja auf Deinen Bildern auch, wie toll die Kätzchen das Ganze finden.

    Finchen und Ayla haben meist mehr Freude an einem einfachen Faden, als an einer gekauften Angel. Auch Pappkartons sind sehr beliebt.

    Ganz liebe Grüße

    Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
  2. @Kerstin

    So isses, einfach Zeitungspapier zu einem Blall geknäuelt und schon geht der Spaß los.

    Mein Gismo hier im Haus der liebt auch Kartons...reinspringen, reinzwängen und schön kaputt machen :-)))

    Das gekaufte Zeug hält eh meist nicht lang, weil wenn sie spielen dann richtig und nicht nur mit rumtätscheln.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,

    da hast Du wirklich eine gute Idee gehabt. Ja, ich finde auch es gibt soviele Möglichkeiten, Katzen was zum Spielen zu basteln, man muss nicht immer alles kaufen.

    Mein Teddy z.B. spielt unglaublich gerne mit Kugelnschreibern oder Stiften. Die muss man nur auf den Tisch legen, er holt sie runter und dann wird gespielt.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Einfach genial! ;-)

    Liebgruß an die kleinen Tiger und ihr Frauchen!

    AntwortenLöschen
  5. Finde ich auch... warum einen haufen Knete ausgeben, wenn man es selbst machen kann. Und die Kätzchen sind bestimmt dankbar dafür!
    LG

    AntwortenLöschen
  6. oh, that is cute. perfect little cat toy!

    AntwortenLöschen
  7. It is so easy to play with a cat. They do not require expensive toys to have fun. Ha. And they are entertaining to watch as they busy themselves with their shenanigans.

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Spielzeug. Dieses Rasselzeugs aus dem Laden mag Kater Bundy auch nicht so gern. Nur wenn Catnip drin ist mag er das.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Hallochen!!
    Wie klein ist die Welt, meine liebe
    Petra!!
    Du lebst auf Teneriffa und ich in
    Athen..
    Unhd beide erinnern sich an Platt...
    Zum totlachen!!!!

    AntwortenLöschen
  10. kreativ bei nova in der casa ;-))
    ideen muss man nur haben!
    LG

    AntwortenLöschen
  11. haeh ??? ...den Stab nicht sinnlos rumliegen lassen ??? Was hat das nu wieder zu bedeuten ??? ;-)

    aber niedliche pussy's haste ja...

    mir ist letzte woche leider eine unter die hinterachse gekommen. ist mir genau druntergerannt. tat mir leid, konnte nichts machen. schnief

    lg joe

    AntwortenLöschen
  12. @GiTo

    So isses, bin zwar nicht geizig aber sparsam.


    @Bitch

    Oh ja, und alleine das Moin moin wird mir niemand nehmen :-)))


    @Joe

    Einen Katzenangelstab....wat hast du denn schon wieder gedacht?? *lacht*

    Für "Paul" hab ich nicht viel übrige, da hat auch Frau gesunde ***** "hüstel" :-))))))

    AntwortenLöschen
  13. Hallo ich bin auf deinen Blog gestoßen und der gefällt mir richtig gut würde mich freuen von dir zu hören Lieben Gruß Andrea Katzenkratzbaum22_kaufen

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...