Sonntag, 24. Juli 2011

Schweinefleischspieße mit Chorizo und Tomaten-Paprika Sauce

Hier wird das Fleisch für Spieße meistens in dünne Scheiben geschnitten und nicht wie bekannt in Würfel wie bei einem Schaschlik. Was allerdings nie fehlen darf ist der Knoblauch sowie eine leckere Salsa.


Schweinefleischspieß mit Chorizo und Tomaten-Paprika Sauce
*Brochetas de cerdo con chorizo y salsa de tomate y pimienta*

Zutaten für die Spieße

ca. 500 g Schweinefleisch am Stück (Oberschale), in feine Scheiben geschnitten und halbiert
1 Chorizoring oder 2 Chorizo, in Scheiben geschnitten
2 große, grüne Paprika, entkernt und in grobe Würfel geschnitten
6-8 Schalotten, in grobe Würfel geschnitten
16-18 Knoblauchzehen mit Schale
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Paprikapulver, Olivenöl
Schaschlikspieße

Zutaten für die Sauce:

4 EL Olivenöl
8 große Knoblauchzehen
100 g Schalotten gehackt
2 rote Paprika
1 kleine Dose abgezogene Tomaten
 Abrieb einer halben Orange
Salz, Pfeffer, Chilipulver


Zubereitung: 

Oben genannte Zutaten auf den Spieß aufspießen, dabei mit einer Knoblauchzehe anfangen und enden. Das Fleisch darf sich ruhig etwas "wellen". Alle Spieße gut würzen und mit Olivenöl übergießen. Nach Möglichkeit ein paar Stunden oder über Nacht marinieren lassen. 

Pfanne oder Grill heiß werden lassen und die Spieße von allen Seiten gut anbräunen.

Für die Sauce das Öl in einem Topf erhitzen, Schalotten, Knoblauch und Paprika reingeben und unter Rühren gute 10 Minuten braten. Dabei aufpassen das es nicht braun wird. Orangenschale, Tomaten und Gewürze zufügen  und ein Mal aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und ohne Deckel gute 45 Minuten leicht vor sich hinköcheln lassen. Anschließend mit einem Stab pürieren, nochmal abschmecken und mit den Spießen servieren.

Tipp: Die Sauce hält sich abgedeckt bis zu drei Tagen im Kühlschrank

Kommentare:

  1. Das könnt ich jetzt verputzen... läggaaaaaaa...
    Schönen Sonntag wünsche ich dir... heute haben wir Höchsttemperatur von 12°..... weisse Bescheid????
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Lecker , lecker ! Das bekomm ich ja nie hin als Hobbykoch. Frage zum unteren Bild: Wer bitteschoen soll das alles essen ????? lg joe

    AntwortenLöschen
  3. @GiTo

    Och nööö...so früh am morgen mag ich dann doch lieber ein Brötchen mit Käse :-)))

    Dir auch noch einen schönen Sonntag, trotz des kühlen Wetters. Musste dir versuchen warme Gedanken zu machen *breitgrins*

    Ich werde jetzt kurzärmelig in den Loro Parque fahren.

    liebe Grüße zurück


    @Joe

    Klar bekommste das hin, bin doch eigentlich auch nur Hobbyköchin ;-)

    Wer das essen soll?? Freunde einladen und schon isses schnell verputzt :-))) Allerdings kann man es auch sehr gut einfrieren. Mache ich oft so, dann geht's auch mal schneller in der Küche.

    Grüße nach Winnipeg, oder wo immer du auch stecken magst

    AntwortenLöschen
  4. Das schaut aber gut aus, da läuft mir trotz Schweineallergie das Wasser im Mund zusammen;-))) Meinem Schatz kann ich das aber kochen, da hab ich kein Problem.
    Geniesse deinen Sonntag in kurzen Ärmeln...ich geniess ihn im Winterpulli:-)))
    GVLG-Jurika

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Nora ,
    daß sieht und hört sich ja seeehr lecker an ! Dazu hätte ich jetzt auch Appettit ... aber wir fahren nachher zum Chinesen !
    Liebe Knuddelgrüße aus dem kalten herbstlichen Bayern !!!
    Diana

    AntwortenLöschen
  6. das ist wieder was für tinny, mit ordentlich viel knobi.....dann bleibt man eben mal ungeküsst ;-))
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht echt zum Anbeißen aus.
    LG Sabine

    PS:
    auf deinem Blog bekomme ich auch eine Viruswarnung. Lass zur Sicherheit mal den Scanner durchlaufen.

    Hast du irgendwas verlinkt?

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. @Jurika

    Kannste doch auch mit Pute oder Huhn machen....dann könnt ihr Beide es essen.


    @shabbylove

    China-Mann ist auch immer lecker. So ein Mal im Monat gönne ich es mir auch in Puerto


    @Tinny

    Mein Kater knutscht mich auch mit Knobifahne *gg* und ein Kerl würde einfach vorher an ner Zehe lutschen müssen :-)))


    @Sabine

    Verlinkt habe ich in meinen Blog-Posts nur einige HP-Seiten... allerdings habe ich alle möglichen Sicherheiten was meinen Rechner betrifft. Nirgends ist ein Virus vorhanden. Die Blogger Website kann ich nirgends durchlaufen lassen....mein Rechner ist sauber.

    Wie ich schon mal bei dir kommentiert habe, hatte Christa von Perlas Perlenkiste auch das Problem bei Kaspersky...sie hat den Fehler gefunden und konnte es lösen.

    Haben eben auch noch einen Bekannten mal meine Seite aufrufen lassen, er hat auch Avast durchlaufen lassen...und keine Meldung.

    Hoffe der Fehler findet sich.

    lg Nova

    AntwortenLöschen
  9. mmmmmmmmhhhhmmmm... lecker!
    danke und ganz liebe grüße!
    ela

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...