Dienstag, 28. Juni 2011

Botanischer Garten in Puerto de La Cruz

Der "Botanische Garten" (Jardín Botanico) oder richtig genannt: "Jardín de Alclimatación de la Orotava" wurde im November 2010 zwar schwer von dem Unwetter beschädigt, hat sich mittlerweile aber wieder sehr gut erholt. Besucher, die zum ersten Mal dort sind, dürften den Unterschied eventuell nur an abgesägten Bäumen erkennen.
Ursprünglich, auf Befehl des Königs, sollte auf der Insel ein Botanischer Garten eingerichtet werden, um die Pflanzen, die den Winter auf dem Festland nicht überstehen würden, hier zu aklimatisieren. Im Jahre 1788 wurde Don Alonso de Nava G. damit beauftragt und versuchte zuerst sein Glück in La Laguna. Dort scheiterte der Versuch allerdings aufgrund der auch teilweise kühlen Temperaturen, und somit entschied man sich für das Orotava Tal.  In Puerto de La Cruz war der ideale Platz gefunden, und nachdem ein erneuter Versuch die Pflanzen auf dem Festland zu verpflanzen scheiterte, geriet der Garten fast in Vergessenheit und verwahrloste.
Nur einige Personen nahmen sich dessen an, und letztendlich wurde er 1860 von Hermann J. Wildpret übernommen, der sich viel Zeit mit der Inventarisierung nahm und für neue Pflanzen sorgte. Dabei brachte er von seinen Wanderungen auch viele endemische Pflanzen mit, die heute noch, neben den tropischen Pflanzen, zu bewundern sind. Am Eingang erhält man eine kleine Info für den Rundgang, und wer es ausführlicher möchte der kann auch ein Buch kaufen. Kleine Schilder, die neben einer Nummer (für die Erklärung) auch ein Jahrzehnt der Pflanzung angeben, teilen dem Besucher den Namen der Pflanze in Latein und Spanisch mit.

Ein Besuch dieses Garten lohnt sich, viele Bänke laden zum verweilen ein. Wenn man darauf achtet, dass keine Busansammlungen draussen stehen und man frühzeitig am Morgen dort ist, dann hat man die gewollte Ruhe und kann die Schönheit auch wirklich genießen.


Geöffnet ist der Park von 9:00 bis 18:00 Uhr und der Eintritt beträgt 3,00 Euro. (Residenten 2,00 Euro)
-Stand Juni 2011-

Kommentare:

  1. Hallo Petra,

    ein wunderschöner clip, der richtig zum Spazieren gehen einlädt. Da würde ich gerne einen ausgiebigen Spaziergang machen, in aller Frühe, wenn es noch kühler ist, wenn nicht soviele Menschen unterwegs sind und einfach nur die Natur geniessen und die Seele baumeln lassen.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. sehr schön...!
    Ich glaube wir machen irgendwann mal einen Trip nach Teneriffa...
    LG aus Málaga

    AntwortenLöschen
  3. Oh.ja ich freue mich schon.Noch fünf Monate dann sind wir da.
    Was machen die Ableger von mir ?
    Ganz liebe und sehr heiße (heute 35 Grad ) Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  4. @-Nova
    Das hast du vollkommen Recht!
    Ich würde sie auch nicht erkennen!
    Bei mir ist folgendes:
    Ich halte mich, so gut es irgendwie nur geht, an „keinerlei“ Vorlagen, es sein denn, sie sind, wie bei Cleopatra/Nofretete „unausweichlich!“
    Wenn du meine anderen Zeichnungen anschaust, wirst du die Bestätigung haben... mit der Realität haben meine Personen rein „gar nichts“ zu tun... sie sind alles nur Phantastereien!
    (Ich bin ja auch selbst ein Phantast... phantastisch schööön)
    Jeder Pinselstrich entspringt ausschließlich meinen Gedanken, deshalb wirst du nirgends ein zweites, ähnliches Bild finden... also kann ich mit ruhigem Gewissen sagen: „Das Bild ist von mir!“
    Bei der Sissi werde ich an Romy Schneider (ausladende Kleider, Blümchen im Haar etc.) erinnert und solche Sachen umgehe ich, weil ich dann die Rommy malen müsste. Und ABMALEN... das gibt es bei mir nicht, weil ich dann das Gefühl hätte, die Zeichnung ist nicht von mir, sondern nur ein zweitklassiges Plagiat und zweitens, bin ich der Meinung: „Abmalen/Abzeichnen“ kann jeder. (Mehr oder weniger)
    So habe ich die Sissi (oder eben eine königliche Hoheit) gezeichnet, wie „ich“ sie mir in meiner Phantasie vorstelle. Im Original soll sie ja „angeblich“ gar nicht so hübsch gewesen sein... habe ich irgendwie/irgendwo im Hinterkopf.
    Aber mal gut, dass du das angesprochen hast, weil, das Thema wollte ich sowieso mal aufgreifen.
    Nöööööö... ich bin nicht böse... *NUR SCHWER BELEIDIGT!*
    LG-GiTo.... :-)))))))

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja märchenhaft dort... da würde ich "zu gerne" einmal durchlaufen!!!
    LG-GiTo

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe den Bot. Garten. Wir haben ihn jedes Mal immer wieder besucht, als wir auf der Insel waren. Es waren auch immer unterschiedliche Monate und so haben wir immer was anderes zu blüten gesehen. Nach meinem Samos-Bericht, kommt wieder Teneriffa, mit sehr schönen Bot. Garten Bildern. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Die Musik auf Deinem Video ist super schön!!!!
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  8. @Katzenfreundin

    So isses, deswegen bin ich auch immer sehr gerne so früh unterwegs


    @Stefan

    Es lohnt sich, werdet den Unterschied zum Festland dann merken.


    @Christa

    Muss ich auch öfters dran denken. Wird euch sicher gefallen.

    Wegen der Ableger werde ich heute die von hier oben nach unten bringen. Habe gestern gesehen das ein Ableger ne Blüte bekommt *freu*

    @GiTo

    Ist es auch, da kann man wirklich auch entspannen.

    @Christa nochmal

    danke dir...ist dort bei YouTube hinterlegt und ich fand es passend

    AntwortenLöschen
  9. @-Nova
    Wow... ich weiß gar nicht, ob ich mit soviel Lobdudelei überhaupt umgehen kann?
    Jetzt hast du mich in eine Zwickmühle gebracht... und ich nun muss abwägen, ob die anderen nichtswürdigen Nichtsnutze überhaupt noch meiner würdig sind, oder ob ich mich als „großer Künstler“ zurückziehe und mein Ding alleine durchziehe... kopfnachhintenwerfundarrogantindierundeguck........
    Ach ja, meine Kleene, ich liebe dich auch... upss und schluck.... oder was haste geschrieben? Ach ja... hüstel... hatte da wohl was falsch verstanden.... ich liebe „es“ auch, mit dir.... usw.
    LG-GiTo
    NB:
    Ich liebe nun mal schöne Frauen... hat ja der Glöckner von notre dame auch getan... :-)))))

    AntwortenLöschen
  10. @GiTo

    Liebelein...ik liebe nicht nur deine Kunst, ik liebe dir ooch :-)) Ich hoffe allerdings, dass du nun keine Genickstarre bekommen hast, ansonsten muss ich noch kommen und dir ne Massage verpassen *fg*

    AntwortenLöschen
  11. Boahh...eigentlich wollt ich ja schreiben wie schön der botanische Garten ist aber nach dem Liebesgeflüster von dir und GiTo bin ich ganz feddisch:-((( Ich bin sprachlos...und überhaupt...ach was solls....der Garten ist trotzdem superschön und so romantisch.
    @-GiTo...
    dass mit den nichtswürdigen Nichtsnutze wirst du bitter bereuen...wirst schon sehen was du davon hast...!!!
    GVLG-Jurika;-)))

    AntwortenLöschen
  12. HALLOOOOOO ???????
    ICH WARTE !!!!!!!
    LGGiTo

    AntwortenLöschen
  13. Och Jurika,

    nicht feddisch sein...lass uns doch das Onkelchen teilen *gg* Er hat doch genug Elan für uns Beide *fg*


    @GiTo

    Du wartest??? Öy...ich warte. Du bist doch schon so schick angezogen...also wann landet denn deine Maschine??? *zungerausstreck*

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...