Dienstag, 14. Juni 2011

Bars und ihre Tapas



Tapas gehören zu Spanien und somit auch zu Teneriffa wie die Weißwurscht und Brezel zu Bayern. 






Tapa bedeutet "Deckel/Abdeckung" und es sind kleine, leckere Häppchen die gerne zum Wein gegessen werden. 


Sicherlich bekommt man sie auch in jedem Restaurant, allerdings typisch sind sie für Bars, die man fast an jeder Ecke finden kann. In eine Bar geht man hier den ganzen Tag, sei es um einen Kaffee zu trinken oder sich zwischendurch mal eine Kleinigkeit zu gönnen. 


Viel Spaß macht es allerdings auch am Abend, so von Bar zu Bar zu ziehen und sich unter die Einheimischen zu mischen. Man kann sich dann von den "vorbeiziehenden Schalen", an die Nebentische gebracht,  inspirieren lassen was man essen möchte.

Oftmals bekommt man mit der ersten Getränkebestellung auch automatisch eine Tapa auf den Tisch gestellt, nur sollte man sich darüber im Klaren sein, dass es nicht überall kostenlos und eine Aufmerksamkeit des Hauses ist.





Anmerkung: die Rezepte für die gezeigten Tapas befinden sich unter dem Thema Spanische Rezepte.

Kommentare:

  1. Sieht ja alles sehr lecker aus... schniiief... und ich sitze hier und nuckel auf ´nem trocknen Keks rum... "Schiet Germany!"
    LG-GiTo

    AntwortenLöschen
  2. @GiTo

    Beam dich eben rüber...ich mach uns ein leckeres Frühstück :-)))

    AntwortenLöschen
  3. Hi Nova,

    Albondigas waren immer meine Leibspeise und bei dem Foto bekam ich richtig Heisshunger drauf ;-) Hier in den USA bekommt man die am Spiess eingelegt in pikanter Sauce (auch lecker). Und Tapas ein Muss (nicht nur in Espana). Hab in Wpg ein tolles Lokal entdeckt, wo man sich (fast) wie in Spanien fuehlt...aber eben nur fast, aber schnelcken trotzdem.
    Gruss aus Virginia. joe

    AntwortenLöschen
  4. ...allerdings sollte man darauf achten, auch wirklich in eine typische spanische Tapa Bar einzukehren, denn in den Touri Hochburgen, sind oft auch auslaendische Barbetreiber, die diesen schoenen spanischen Brauch nicht gratis anbieten und sich gut bezahlen lassen....
    Wenn die Bedienung fragt ob Du eine Tapa haben moechtest, dann kannst Du davon ausgehen, das sie nicht kostenlos ist, wird die Tapa entgegen einfach dazu gestellt, dann lasst es Euch schmecken..!
    sonnigen Gruss aus Andalusien

    AntwortenLöschen
  5. Very interesting. You're makin'me hungry. :)

    Have a great day, Petra!

    AntwortenLöschen
  6. Lecker! Fang schon wieder an zu sabbern, wenn ich das sehe.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. bin seit heut nacht wieder zuhause aber noch urlaub bis freitag :-)
    hmmm - lecker - mojo-sosse mit kartoffeln in salzkruste :-)

    AntwortenLöschen
  8. @Joe

    Hey, das ist ja klasse dass du in Winnipeg sowas gefunden hast. So kannste wenigstens auch dort ein bisserl das Feeling genießen.....oder ich muss mal vorbeikommen und dir ordentliche Portionen kochen *fg*


    @Stefan

    Hier im Norden der Insel findest du eigentlich nur Einheimische die diese Bars betreiben. Im Süden kenne ich mich Gott sei Dank nicht so aus *fg*

    @bluhnah

    Hoffe du hattest einen tollen Urlaub...genieß noch den Rest der Woche

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...