Dienstag, 10. Mai 2011

"Nachtarbeiten" an der TF1 auf Teneriffa

Im Süden der Insel auf der Autobahn TF 1 werden in den nächsten Wochen Bauarbeiten ausgeführt. Diese Autobahn ist sehr gut befahren, schon alleine durch den Flughafen Süd der sich dort befindet. Schätzungsweise mehr als 40.000 Autos fahren tagtäglich auf dieser Strecke, und damit der Verkehr am Tag nicht allzusehr beeinträchtigt wird, werden die Arbeiten so gut wie möglich in der Nacht durchgeführt.

WebcamBild von der TF1
WebcamBild von der TF5/Man beachte links die Bushaltestelle

Finde ich eine sehr gute Lösung, denn wer diese Strecke schon mal zu "Stosszeiten" gefahren ist, der kennt die Tücken der Verkehrsdichte. 

Dennoch werden die Autofahrer um erhöhte Aufmerksamkeit in den Baustellenbereichen gebeten.

Kommentare:

  1. Kreiiiisch !!!
    Wo ist denn die ländliche Idylle geblieben???????
    LG-GiTo

    AntwortenLöschen
  2. Tja GiTo....was meinste warum ich im Norden der Insel wohne. Der Süden wäre absolut nichts für mich, ziemlich trostlos, auch wenn es dort schöne Orte gibt, die Natur lässt sich erst nach Santa Cruz so wirklich blicken.

    AntwortenLöschen
  3. The traffic looks quite manageable. It looks like it is easy to get around.

    AntwortenLöschen
  4. Alter Schwede, sowas würde es bei uns nicht geben. Nachts arbeiten? Freiwillig?
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. @Clint

    Yes, there it looks like, but it isn't.


    @Sabine

    So isses, da dürfen die Pendler ruhig im Stau stehen und Baustellen werden so lang gemacht obwohl dort noch gar nicht gearbeitet wird. Hier wird zugesehen, dass es flott vorwärts geht.

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...