Donnerstag, 12. Mai 2011

La Laguna hat einen Hundepark "eingerichtet"

Hunde gibt es hier auf der Insel genügend, und damit meine ich nicht die Streuner, vorallem im Teide-Gebiet; auch die Bewohner sind auf den Hund gekommen, sei es als Haustier oder zur Kaninchenjagd. Ganz verrückt soll es in La Laguna sein. Allein dort sind 30.500 Hunde durch Chips registriert, was bedeutet, das auf jeden fünften Einwohner ein Hund kommt, in Santa Cruz ist es zum Beispiel nur jeder siebte Bewohner.

Gästehund Chica 2010

Angefangen hat die Idee mit dem Park wohl über eine Facebook-Initiative wo tausende Menschen sich für einen Hundepark ausgesprochen haben. Dies wurde nun in in La Laguna umgesetzt im Parque San Benito,  und es wurde ein Bereich eingeteilt in dem Hunde ausgiebig spielen sowie rumtoben können. Sogar Wasserfontänen gibt es, genauso wie Spender mit Tüten für den Hundekot.
 
Der Park liegt oberhalb der Autopista Nord TF5

Bürgermeister Plácido Mejías ist von dem Ergebnis so begeistert, dass er sich mit dafür einsetzen möchte weitere Parks auf der Insel "einzurichten". Gesprochen wird sogar schon  von vier Stück, und ich lasse mich überraschen ob es in Puerto de La Cruz auch umgesetzt wird.
 

Kommentare:

  1. gumo liebe petra,
    das ist ja ebenso toll wie verwunderlich, normal habens die canarios ja nicht so mit tieren....leider !!
    liebe grüsse aus bayern
    tommy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Petra,
    Wir sind wohlbehalten wieder Daheim.Schön dass man etwas für Hundebesitzer in Spanien macht .In Port Sóller haben wir fast nur kleine Hunde gesehen.
    Ganz liebe Grüße Christa u. Klaus

    AntwortenLöschen
  3. I like dogs better than most people, so it is a good thing that there are so many!

    AntwortenLöschen
  4. Na dann hoffe ich mal mit, dann haben nähmlich beide was davon, ...Mensch und Tier!
    LG-GiTo

    AntwortenLöschen
  5. Das finde ich absolut klasse. Ich bin beeindruckt. Endlich kommen immer mehr Hunde zu ihrem Recht !

    Liebe Grüße und danke für die Info
    Manou

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja alles gut und schön. Klar sollen es die Tiere gut haben. Wird dür die Kinder genausoviel investiert?

    LG Sabine

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...