Sonntag, 29. Mai 2011

*Garbanzos fritos*

Warum eigentlich immer auf gekaufte Knabbersachen zurückgreifen? Es ist doch so einfach selbst zuzubereiten, und das nachfolgende Rezept bekommt man auch nicht so oft zu kaufen.


Fritierte Kichererbsen
*Garbanzos fritos*

Zutaten:

250 g getrocknete Kichererbsen
2 TL Paprikapulver
1/2 TL Cayennepfeffer
1 Teelöffel Salz
Wasser 
Oel zum fritieren

Zubereitung:


Die Kichererbsen erst waschen und über Nacht einweichen lassen. Wasser abschütten, nochmals unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen.

 Oel entweder in eine Friteuse oder Topf geben und heiß werden lassen (170°). Die Kichererbsen reingeben und 4 Minuten fritieren, herausnehmen, abtropfen und 5 Minuten ruhen lassen. 



Anschliessend wieder ins Oel geben und für weitere 4 Minuten fritieren.






In der Zwischenzeit  Salz, Paprika und Cayennepfeffer in eine Schüssel geben, gut vermengen.

Die fritierten Kichererbsen sehr gut abtropfen lassen und in der Gewürzmischung wälzen.


Hinweis: Es kann ziemlich spritzen, von daher empfiehlt es sich Abstand zu halten oder einen Spritzschutz zu benutzen.

Kommentare:

  1. Das hört sich ja alles lecker an, aber wenn ich mir vorstelle, dass ich jede einzelne Erbse dann auch noch trockentupfen muss... und dass auch noch 2x... nö-nö... da vergeht mir das kichern!
    LG-GiTo
    Dir noch einen schönen Sonntag... wir frieren uns hier den A...llerwertesten ab!

    AntwortenLöschen
  2. Deine Rezepte sind immer einmalig.
    Viele Grüße aus dem verregneten Kiel.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. @GiTo

    Och Liebelein....dat jeht doch jaanz eeenfach: Rein ins Handtuch und rubbeln *gg* Musste dir nur nen Frauenrücken den du trockenrubbelst vorstellen, dann trocken die schon fast von alleine *lacht*

    Kuschelig warme Grüße zu dir

    AntwortenLöschen
  4. @Sabine

    Danke dir und ich schicke dir sonnige Grüße fürs Herz rüber.

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...