Donnerstag, 21. April 2011

"Wir" Katzenkinder toben im Garten rum

Wie am Dienstag versprochen, heute die kleine "Geschichte" von  Stella und Co. 
Kurz nachdem ihren Jungen "weg waren", sie sich aber immer noch auf dem Grundstück aufgehalten hat, habe ich sie immer mal wieder beobachtet. Dabei war mir schon aufgefallen, dass sie sich öfters unten im Garten auf die Mauer setzte und auf die letzte "Gartenetage" schaute. Dort liegt ja immer noch ein Teil der Äste von der Holzfällaktion schön auf einem Haufen zusammen. 
Ich bin zwar auch dort unten gewesen, habe geschaut und gerufen, es hat sich aber nie etwas getan, geschweige es war ein Mauzen zu vernehmen. 
Nun, jedenfalls bin ich ihr am Montag während meiner Aussenarbeiten doch mal wieder gefolgt, und siehe da, die Lütten sind wohl aus dem Haufen rausgekrochen und spielen seitdem dort munter vor sich hin. Da hat die liebe Stella doch für sich einen "ruhigeren" Ort gesucht, wo sie ihre Kleinen alleine lassen kann, ohne dass sie ausbüxen können bzw. sich trauen abzuhauen. 

Jetzt bin ich natürlich mal gespannt wann sie ihr komplett folgen, denn Reaktionen sind klar festzustellen wenn ich dort schaue und mit ihnen "spreche".

Kommentare:

  1. Na siehste... ist ja alles in Butter!
    Ich wünsche dir schöne Feiertage, meine Gute!
    Gibt es dort bei euch auch Ostern? (Blödgrins... kicher)
    Man bin ich heute wieder alberich!
    SORRY!
    LG-GiTo

    AntwortenLöschen
  2. liebe petra
    schön dass du sie wiedergefunden hast. sie haben dich also nicht verlassen....das beruhigt....!!
    glg tommy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,

    da ist Dir gewiss ein Stein vom Herzen gefallen, dass es den Kleinen gut geht. Ja, die Katzenmama macht eben mit dem Nachwuchs was sie will.

    Schön, dass die Kleinen wohlauf sind.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Die Katzenmutter hat bestimmt gedacht ,dass Du die Kinder klauen wolltest.Darum hat sie Sie versteckt.Aber irgendwann wird sie ihre Kinder Dir schon präsentieren.
    Liebe Grüße Christa.

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Nova,
    danke für deinen lieben Kommentar, darüber freue ich mich immer sehr, sehr!!
    Wie warm ist es bei dir? Hier ist es jetzt 9 Uhr und 12°. Sicher ist es bei dir schon viel wärmer?!

    Genieße den Tag und für die eine wunderschöne Osterzeit!!!!!!!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  6. die katzen sind süüüüüüüüß :D
    und das gedicht finde ich auch supi

    AntwortenLöschen
  7. Greetings, Petra. Please give my regards to your feline friends. Happy Easter!

    AntwortenLöschen
  8. Schön, dass die Katzenkinder wieder aufgetaucht sind. Da hat die raffinierte Katzenmama aber einen wirklich guten Ort für ihre Halbwüchsigen gefunden.

    Ich wünsche Dir und den Deinen ein schönes Osterfest!

    Liebe Grüße

    Kerstin mit Finchen und Ayla

    AntwortenLöschen
  9. Wie süß. Das freut mich sehr.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...