Mittwoch, 13. April 2011

"Tod am Teide"

"Ohne Krimi geht die Mimi nicht ins Bett..." *sing*......wer kennt ihn nicht, den Song von Bill Ramsey, und heute stelle ich euch einen Kanaren-Krimi von Irene Börjes vor.


Schon auf dem Umschlag erkennt man das "Wahrzeichen" der Insel, den Teide, verhüllt in Wolken und die rote Schrift lässt es "blutig" wirken, so schlimm ist es aber nicht:

"Reiseleiterin Lisa beginnt ihren ersten Auftrag am Flughafen Teneriffa. Als sie eine Wandergruppe abholen soll, fällt ihr sogleich ein Starfußballer von Real Madrid vor die Füße. Das sorgt natürlich für Aufregung, und die Gruppe, die eigentlich zum Wandern hergekommen war, fängt an selbst zu recherchieren. Auf der Suche nach dem Täter führt sie dennoch ihre Truppe durch die Naturparks, erfüllt ihren Job gewissenhaft, aber immer eine erneute Spur vor Augen."

Dieses Buch ist nicht nur ein Krimi, denn man erfährt viel über traditionelle Inselbräuche, es ist spannend und witzig zugleich - ein richtiger Urlaubskrimi - den es lohnt zu lesen.

Irene Börjes lebt selber seit 1988 auf La Palma und hat außer diesem Buch schon elf Reise- und Wanderbücher geschrieben. Viele Jahre Reiseleiterin ist sie nach wie vor als Reisejournalistin tätig.

Tod am Teide, erschienen im Zech-Verlag unter der ISBN-Nummer: 978-84-934857-0-2


Kommentare:

  1. Hallo Petra,
    Hasta das Buch im Bücherschrank?
    Kannste später ins Apartement legen*lach* Klaus liest nur Krimmis.
    Er freut sich schon.Liebe Grüße......

    AntwortenLöschen
  2. Gibt´s den auch als Hörbuch?
    Du weißt doch noch odder?
    Übrigens... nicht beleidigt sein... ich wollte nur noch mal eine "Bestätigung" deiner Gefühle... hüstel!
    LG-GiTo.. :-))))

    AntwortenLöschen
  3. @Christa

    Ja, hab ich und mache ich dann. Bücher braucht ihr keine mitzubringen, mein Regal steht euch zur freien Verfügung.

    Ich freue mich auch schon


    @GiTo

    Keene Ahnung, glaub ich nicht und ich spreche momentan lieber nicht auf "Band"...mache z.Z. Verona Feldbusch Konkurrenz *gg*-bin heiser.

    Na, dann verzeihe ich dir doch gerne *lol*

    AntwortenLöschen
  4. Sounds like an interesting read. Greetings from Texas!

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ja nicht so der Bücherwurm. Klingt aber sehr spannend.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. ei der überschrift bin ich eben erschrocken..ich dachte in *echt* das buch klinkt sehr intressant..

    liebe grüße doreen

    p.s. gute besserung

    AntwortenLöschen
  7. oh der krimi hört sich ja cool an... das könnte ich mir echt mal überlegen. kennst du die person die den krimi geschrieben hat?

    AntwortenLöschen
  8. @Doreen

    Gott sei Dank nicht, wobei sowas auch passieren kann


    @Judy

    Nein, leider nicht....aber vielleicht ergibt es sich irgendwann einmal

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...