Freitag, 15. April 2011

Sag beim Abschied leise "Servus"....

...aber noch nicht einmal das ist "gemacht" worden.

Tja, es sind halt nicht meine Katzen gewesen bzw. gehört mir Stella nicht.  Vorgestern bin ich, wie immer in der Frühe, gleich nach unten gegangen um nach Stella und den Jungen zu schauen. Putzmunter haben sie mich auch gehört und sind sofort angekommen.  Es war einfach zu niedlich sie und die Entwicklung zu beobachten. Sie bekamen immer mehr Zutrauen, spielten miteinander und wollten sogar schon getreichelt werden. 
Stella hat während der Zeit immer gefressen, aber ständig ein Auge darauf, dass sie sich nicht zu weit wegbewegten.
Jedenfalls, als ich dann am Abend nocheinmal gucken wollte waren ALLE weg. Keine Ahnung ob Stella sie an einem anderen Platz versteckt hat, weil sie ihr zu unruhig wurden oder ob sie im Pool bzw. dem Wasser eine Gefahr gesehen hat. Sie sind und bleiben "verschwunden". Kein Mauzen mehr zu hören, nur dass Stella selber immer sofort ankommt sobald ich aus dem Haus komme. Sie hält sich dann fast die ganze Zeit in meiner Nähe auf, mauzt zwischendurch, geht auch wieder in den Raum, aber sehen kann ich nichts.

Nun lasse ich mich halt überraschen, ob ich sie irgendwann hier mal wieder rumtapsen sehe, oder die Fotos eine Erinnerung an eine doch zauberhafte Geburt und Zeit sind.

Kommentare:

  1. Liebe Petra,

    was für süße Fotos, die Kleinen sind einfach zauberhaft wie die Mama. Wo mögen sie nur sein? Ich hoffe es geht ihnen gut und Du siehst sie vielleicht irgendwann wieder. Ich bin jetzt richtig traurig geworden beim Lesen. Ich kann verstehen, dass Dir das nahe geht.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Tja, wenn ich das nur wüsste, Claudia. Normal könnte niemand so einfach aufs Grundstück gekommen sein, und selbst Stella hätte sie über Mauern tragen müssen. Keine Ahnung; da sie aber nicht suchend rumläuft habe ich die Hoffnung dass sie sie weggetragen hat.

    AntwortenLöschen
  3. liebe petra.....
    supersüüüüsse bilder zum knuddeln. mach dir mal keine sorgen....da stella ja nicht in panik rumrennt. und wenn sie immer wieder zu dir "nach hause" kommt bringt sie ihre lüdden bestimmt auch mal mit.
    wünsch dir tollen tag
    glg tommy

    AntwortenLöschen
  4. @tommy

    denke ich auch, dennoch ungewohnt sie dort unten nicht mehr "rumflitzen" zu haben. Man gewöhnt sich viel zu schnell an sowas Süsses.

    AntwortenLöschen
  5. nochmal ich....
    darf ich mir ein foto von deinem blog "klauen" um einen post zu schreiben über.....na lass dich überraschen.....

    AntwortenLöschen
  6. Ich hoffe die gatitos tauchen wieder auf.
    Was machen eigentlich los pajajitos?
    Liebe Grüße Christa.
    Hast Du gesehen? jetzt kannste Dir eine Kette aussuchen.

    AntwortenLöschen
  7. Is there anything more fun to watch than kittens playing? I could sit and watch them for hours.

    AntwortenLöschen
  8. @TinnyMey

    Klar darfst du, hab ja keine Nackfotos von mir hier drin *lacht*


    @Christa

    Hatte ich noch nicht gesehen, nun schon. Du machst es einem aber nicht einfach...wobei, ich muss ja auch erst einmal gewinnen ;-)

    Werde ich morgen mal drüber berichten. Sind schon die nächsten Eier gelegt.

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja sehr mysteriös. Könnte gut sein, dass Stella die Kitties woanders hingebracht hat. Echt süße Bilder. Sieht so aus, als wenn da ein Siamkater mit im Spiel war.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. @Sabine

    Ja, sieht aber schon bei Stella so aus. Ich habe sie ja mit einem schwarz/weissem Kater erwischt. Na, vielleicht sehe ich ja dann mal was letztendlich rausgekommen ist.

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...