Sonntag, 3. April 2011

*Gambas al ajillo*

Fisch und Meeresfrüchte sind auf der Insel nicht wegzudenken, was eigentlich doch auch klar ist wenn man schon auf einer Insel wohnt. Hier in La Guancha bräuchte man sich auch nur bis vor die Türe zu bewegen,  nicht weil die Fische hier vorbeischwimmen -nein-, sondern weil in der Woche täglich ein Wagen mit frischem Fisch vorbeigefahren kommt. Mit einem Lautsprecher ausgestattet fährt er durch die Straßen und gibt durch, welchen frischen Fisch er "an Bord" hat.  




Garnelen in Knoblauchöl
*Gambas al ajillo*


Zutaten:

ungefähr 24 geschälte Garnelenschwänze
    ~ 10 Knoblauchzehen (in Scheiben)
3 Chilischoten (in feine Ringe geschnitten)
300 ml Olivenöl
gehackte Petersilie
Salz

Zubereitung:

Das Olivenöl in einer heißen Pfanne erhitzen und Knoblauch sowie Chilischoten dazugeben.

Sobald der Knoblauch eine leichte Farbe angenommen hat, Garnelen dazugeben und warten bis das Wasser verdampft ist..  Das Ganze mit Salz und Petersilie bestreuen, abdecken und vom Herd nehmen.

Hier meist als Tapa serviert, schmeckt es aber auch sehr gut über oder in Pasta. Wobei man dann mehr Olivenöl nehmen und die gekochten Nudeln dann einfach darin schwenken sollte.



Kommentare:

  1. Riquisimooooooooooooooo!!!!!!!
    Saludos de Christa

    AntwortenLöschen
  2. ...das klingt nach schmackhaften
    kalorien :-)))

    :-))
    liebe umarmung
    walter
    :-)

    AntwortenLöschen
  3. Das schaut aber lecker aus, mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Ich liebe jegliche Art von Fisch. Muss ich demnächst gleich mal nachkochen.
    Ich wünsche Dir einen herrlichen Sonntag und grüße dich herzlich...Jurika

    AntwortenLöschen
  4. Das darf ich meiner Frau hier garnicht zeigen... die wandert "sofort" aus!
    LG-GiTo... ;-)))))

    AntwortenLöschen
  5. Ummmm Ummmm Ummmmph! Lookin' good!

    AntwortenLöschen
  6. Jam, jam. Wann kann ich vorbeikommen? Hab noch nix zu Mittag gegessen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. @walter

    Och....so viel Käse war es nicht und ganz ohne Sahne *gg*


    @Jurika

    Fisch ist auch lecker, selbst "schier" vom Grill..........nur Sushi-Fan bin ich nicht.


    @GiTo

    ...aber ja wohl nicht ohne dich ;-)


    @Sabine

    Wann immer du möchtest *gg*

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...