Montag, 4. April 2011

"Angriff der Bienen"

Nein, nicht wirklich ein Angriff, aber so langsam glaube ich wirklich an einen Zoo auf der Finca *gg* 

diese kleinen schwarzen Punkte sind Bienen

Gestern, ich war in der Küche, hörte ich auf einmal ein wahnsinniges Summen von draußen. Als mein Blick durchs Fenster ging, dachte ich, ich sehe nicht richtig. Ein Bienenschwarm flog eine ganze Zeit ums Haus, bis sich die Königin wohl entschloss unten am Pool im Nispero niederzulassen.

unten im Garten, sie sammelten sich
 

Das musste ich mir natürlich auch anschauen, somit bin ich nach draußen und habe sie beobachtet. 






Sie waren ganz friedlich, haben mich gewähren lassen und dann eine Traube gebildet.
die "Bienentraube"

Nun werde ich heute wohl mal gucken müssen, ob sie sich dort wirklich niederlassen wollen oder doch weitergezogen sind. Falls ja, dann werde ich allerdings bei einem Imker anrufen der sich dem Volk annimmt, denn so prickelnd dürfte es nicht sein gerade dort einen Stock zu haben.






Ergänzung: dem Volk hat es dort scheinbar doch nicht so gefallen, sie sind weitergezogen.

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Petra,

    was für ein Schwarm, das ist schon sehr beeindruckend. Klar, nur auf Dauer als Gast sind die nichts.

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. hey liebe petra,
    uff....gefährlich...ich reagiere allergisch auf bienenstiche !! also...die bienen oder ich !! lach.....
    wünsch dir tollen tag
    glg tommy

    AntwortenLöschen
  3. du kochst sicher zu gut :-))

    hihi...
    schönen wochenstart
    walter
    :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Petra.
    Mein Klaus meint ,die dürfen sowieso nur von einem Imker eingefangen werden.
    Sei froh dass das nur Bienen waren.In Las Palmas kamen mal Tausende von Heuschrecken und Libellen ,die alle von Afrika rüberkamen,als ich dort wohnte.Es war aber, Gracias a Dios ,keine Plage ,wie die vor hunderten von Jahren.Da war die ganze Insel kahl gefressen.
    Viele Grüße,heute total verregnet.Und wir wollen in den Zoo-Basel ..................

    AntwortenLöschen
  5. wow.
    Also sowas hatte ich auch noch nie gesehen xD

    AntwortenLöschen
  6. @Katzenfreundin

    Ne ne, möchte ich sie wirklich nicht haben.


    @tommy

    Ich auch d.h. bei einem Stich wird es sofort dick, allerdings waren die wirklich sowas von friedlich.


    @walter

    Meinste????....wobei ich noch nie von dern Knoblauchbiene gehört habe *gg*


    @Christa

    Ja, haben hier ja auch die Casa de Miel, die werden sicherlich weiterhelfen.

    So ne Plage möchte ich hier nicht kennenlernen, aber könnte durch die Nähe ja mal schnell passieren.


    @Chrissi

    Ich auch noch nicht, war ebenso fasziniert.

    AntwortenLöschen
  7. Petra,wann sind die Mispeln reif?
    Ich liebe diese Früchte.
    Übrigens die Sonne ist wieder da................

    AntwortenLöschen
  8. Ohoh, da wäre ich nicht rausgegangen. Nee, da habe ich zu viel Angst vor Bienen und dann auch noch soooo viele.
    Tolle Aufnahmen sind es allemal, aber live nein Danke :-)

    LG von Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. UM GOTTES WILLEN... wo ich doch solch eine panische Angst vor Bienen und Wespen habe.... nöööööööööö... möchte hiermit meinen Besuch bei dir absagen!!!
    LG-GiTo

    AntwortenLöschen
  10. Waaaah, echt mutig! Ich bin gegen Insektenstiche allergisch. Wäre schön im Haus geblieben. Aber der Imker muss her.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. du bist echt sehr mutig, da raus zugehen..mir läuft es bei einer biene schon eiskalt den rücken runter. hoffe die bienen verbleiben nicht dort..

    liebe grüße doreen

    AntwortenLöschen
  12. uiiii...da hätt ich auch angst, obwohl ich nicht allergisch bin, aber man weiss ja nie!
    gut`s nächtle

    AntwortenLöschen
  13. @Christa

    Sie fangen teilweise so langsam an reif zu werden, erste brauen Punkte habe ich gestern entdeckt.


    @GiTo

    pöh, wennste nicht willst...wo ich doch sooo toll erste Hilfe leisten würde *gg*



    @all

    Haben meinen Post ergänzt, sie sind wieder weg.

    Auch wenn ich keine Angst hatte, im Gegenteil, es war schon irre so in einem absolut friedlichem Schwarm zu stehen, ich bin froh dass sie sich verzogen haben, denn auf Dauer fände ich sie lästig.

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...