Mittwoch, 16. Februar 2011

Kleines "Kaffeelexikon"

Andere Länder, andere Bezeichnungen oder auch andere Kaffeezubereitungen.


 Wer ist nicht schonmal im Urlaub gewesen und wollte einen leckeren Kaffee trinken. Nur findet sich dann plötzlich auf der Karte ein "Verlängerter" oder wie hier auf der Insel ein "Cortado".



Sicherlich haben sich im Laufe der Jahre schon einige leckere Kaffeespezialitäten auch in Deutschland etabliert, dennoch wollte ich heute mal eine kleine Aufstellung der "bekanntesten" hiesigen Kaffeevariationen aufschreiben:

Café con Leche
der bekannte Milchkaffee

Café solo
einfacher Espresso

Cortado
Espresso mit wenig Milch und Zucker gereicht

Cortado leche leche
Espresso mit gesüßter Kondensmilch, die zuerst ins Glas gegeben wird. Darauf dann Espresso und als Abschluss aufgeschäumte, heiße Milch mit Zimt bestreut.

Carajillo
Doppelter Espresso mit spanischen Weinbrand der zuerst in ein feuerfestes Glas gegeben, angezündet und dann vermischt wird mit einem Teelöffel Zucker der über der Flamme karamelisiert wurde.

Barraquito 
Ein hohes Glas zu 1/4 mit süsser Kondensmilch auffüllen, darauf Espresso, dann Licor 42 und als Abschluss eine aufgeschäumte Milchhaube draufgeben.




Kommentare:

  1. da schmeckt der morgendlich kaffee gleich noch ein bisschen besser....
    wünsch dir wunderschönen tag
    glg tommy

    AntwortenLöschen
  2. ...und dazua a guade möhspeis - a sachatuatn..und da tog schaut glei vü aundas aus!
    :-)))))

    ääärmelcheen
    :-))

    AntwortenLöschen
  3. @tommy

    Dankeschön, das wünsche ich dir auch


    @walter

    Jaaaa, für die guten Mehlspeisen sind die Österreicher ja sehr bekannt. Das mag ich auch.

    *reumärmelchen* ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Que bien!!!!
    Me voy ensegida para beber un cortado.
    Ich hoffe der Sturm hat sich gelegt.
    LG Christa
    Ich habe Dein Blog bei mir verlinkt.

    AntwortenLöschen
  5. Grins... das wäre mir vollkommen Schniepe!!! Andere Länder, andere Kost. Hat bestimmt auch sein Gutes... na, dann setzt schon mal den Kaffee auf, während ich mich nach den Flugpreisen nach Teneriffa erkundige, gelle???
    LG-GiTo

    AntwortenLöschen
  6. Der Carajillo
    hört sich interessant an.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. @Christa

    Ich trinke ausser Haus gerne mal den Barraquito.

    Die Stufe ist für die Küsten (Wellen) noch bis Donnerstag verlängert worden. Hier oben bekomme ich nix von mit.


    @GiTo

    Alles klar, ich koche dann aber ganz frisch wenn du hier bist :-))


    @Sabine

    Den habe ich noch nicht probiert. Sollte ich vielleicht mal zu Hause austesten ^^


    @Clint

    Thanks...a little bit different as Starbucks.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nova,
    habe Television Canaria gesehen.
    Am Las Canteras,Las Palmas , gab es heutemorgen fünf Meter hohe Wellen.Der Strand ist verwüstet.
    Am Tage waren höchstens drei Personen am Strand.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  9. @Christa

    ....und auf Teneriffa haben sie einen 33 jährigen Mann vermisst und gestern noch eine Leiche zwischen den Klippen gefunden :-((

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...