Sonntag, 2. Januar 2011

Neuerungen auf der Insel

So wie in Deutschland gibt es auch hier neue "Dinge" in 2011.

Klik hier voor meer gratis plaatjes Seit gestern ist dem "Raucherparadies" ein Ende gemacht worden. Nicht nur die Preise sind erhöht worden, nein auch ein verschärftes Anti-Tabak-Gesetz ist in Kraft getreten. Das Rauchen in öffentlichen Gebäuden, vor und in Gesundheitseinrichtungen, in Bars, Restaurants und auf Kinderspielplätzen ist verboten worden. Ein Eigentümer kann sogar das Rauchen auf dem Grundstück verbieten. Es soll verstärkte Kontrollen geben, aber zu Anfang sollen die Leute wohl erst nur darauf hingewiesen und verwarnt werden, allerdings würden schon bald Bußgelder erhoben.

Klik hier voor meer gratis plaatjes Ferner werden die Benzin-, Strom- und Gaspreise auch hier angehoben, zwar alles noch moderat im Vergleich zu Deutschland, dennoch für viele Bewohner ziemlich schlimm, da die Arbeitslosenquote ziemlich hoch ist und viele Canarios sehr am Existenzminimum leben.

Klik hier voor meer gratis plaatjesPositive Auswirkungen haben hoffentlich die Vereinbarungen mit wichtigen Fluggesellschaften und Reiseveranstaltern für neue Direktflugverbindungen. Nachdem RyanAir den Direktflug von Bremen auf die Insel wieder ins Programm genommen hat, haben andere Gesellschaften: Paris, St. Petersburg, Bukarest, Brüssel, Tel Aviv, Rom, Pisa, Marseille, Wilna und Bologna mit aufgenommen.

Klik hier voor meer gratis plaatjesEin schönes Lob für die Insel, denn Teneriffa hat kurz vorm Jahresende 2010 viele Auszeichnungen von namhaften Reiseveranstaltern erhalten und möchte weiterhin beliebtes Urlaubsziel sein.

Kommentare:

  1. Good morning from Texas! I really want to understand your posts, but I am having trouble with the translation. Is it possible for you to install a translator application?

    God bless you, and HAPPY NEW YEAR!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    das wird es bestimmt.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. wo nimmt man dann die gelder her wenn keiner mehr raucht??? aber der regierung fällt schon was ein, da bin ich mir sicher!

    AntwortenLöschen
  4. @Clint

    Hope I found the right button and it will be easier for you now. I placed the button on top of the sidebar.

    Have fun and enjoy, thanks for the good idea.

    Greetings

    AntwortenLöschen
  5. @TinnyMey

    Geraucht wird dennoch, halt wie in D. nur an erlaubten Stellen.

    Ausserdem sind die Stangen immer noch ein günstiges Mitbrinsel für die Touristen.

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...