Sonntag, 30. Januar 2011

"Bauernmärkte" auf Teneriffa

Klik hier voor meer gratis plaatjesDie Märkte auf der Insel "Mercado oder Mercadillo del Agricultor" wurden ins Leben gerufen um die landwirtschaftlichen Produkte ohne Zwischenhändler direkt veräußern zu können.

                                        
Sie verteilen sich über die gesamte Insel und ein Besuch lohnt sich wirklich. Der Preis für die Produkte wird festgelegt, d. h. man muss keine Preise vergleichen, sondern kauft einfach was einem gefällt. Oftmals finden am Wochenende zusätzlich dazu auch noch Flohmärkte statt, und man kann das eine oder andere Schnäppchen machen.


Da ich wieder ein paar bestimmte Gewürze brauchte, bin ich somit gestern zuerst in den Mercado Municipal Puerto de La Cruz gefahren und habe meine Runden gedreht. War mal wieder ganz schön, auch wenn einige  Regenschauer dem Flohmarkt draussen und oben auf dem Dach einen kleinen Strich durch die Rechnung machten. Die Händler ohne Überdachung mussten ihren Stand immer mal wieder abdecken, und die meisten Kunden flüchteten sich dann in das Gebäude.


Anschliessend bin ich noch nach La Matanza zum "Mercadillo del Agricultor" gefahren. Ähnlich aufgebaut, ist das Gebäude moderner und noch etwas ursprünglicher, weil sich dorthin doch überwiegend mehr Einheimische "verirren" und der Umgang ist irgendwie fämiliär.  Der Boden der Region von La Matanza ist sehr fruchtbar und so werden hier hauptsächlich Weine und Kartoffeln angebaut, aber schon alleine der Duft der anderen Erzeugnisse ist einfach nur herrlich.



herzliche Inselgrüße eure Nova

Kommentare:

  1. HuHu Petra,

    Ach, diese Märkte müssen klasse sein! Ich kenne sowas noch vom Gardasee, aus den 70iger Jahren. Da war ich mit meinen Eltern immer in den Sommerferien, und ich fand die italienischen Märkte damals auch schon ganz toll. Na und die Spanischen sind bestimmt so ähnlich.
    Wir haben hier jeden Sonntag in KeriKeri einen Farmer's Market, wo nur "local produce" verkauft werden darf. Der ist auch prima, aber leider nur sehr klein.
    Dir wünsch ich auch einen wunderschönen Sonntag und viele liebe Grüsse
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe solche Märkte und rieche förmlich den Duft der vielen Gewürze. Einen schönen Sonntag für Dich liebe Nova und liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    wen du weiter so schöne Geschichten erzählst, wandere ich wirklich aus. Ich liebe solche Märkte.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Your Farmer's Market sounds wonderful. I love Farmer's Markets, with all the fresh and relatively inexpensive selections.

    God bless...

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...