Mittwoch, 22. Dezember 2010

Mondfinsternis auf Teneriffa 2010

Wie überall auf der Welt, begeisterte auch auf den Kanaren die Mondfinsternis tausende von Menschen. "Der frühe Vogel fängt den  Wurm" ist mein Motto und somit habe ich es mir zuerst über einen Stream angeschaut, bin zwischendurch immer vor die Türe gegangen, bis eine Wolke dem Schauspiel ein Ende gesetzt hat.


Es haben Führungen auf den Teide stattgefunden, verbunden mit dem Spektakel, denn im Nationalpark Las Cañadas wurde einem wohl ein besonders schönes Bild geboten, da zum Zeitpunkt der Mondfinsternis auch der Sonnenaufgang stattfand und dort oben einem schöne "Effekte" geboten wurden.



Kommentare:

  1. Eine gute Nachricht für dich, ich fange meinen Reiseblog auch in Detsch zu schreiben an, hier: http://reistdiemaus.blogspot.com/
    Es wird ein haufen Arbeit sein. LG

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja klasse *freu* Da werde ich doch gleich mal gucken und "einklinken" *gg*

    liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest

    Petra

    AntwortenLöschen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...