Samstag, 26. Dezember 2009

Tödlicher Unfall im Loro Parque

Heiligabend wurde zu einer tödlichen Tragödie für einen 29 jährigen Trainer eines Orca Wales.

Nach ersten Angaben zufolge (noch am Heiligabend) bekam er beim Training einen Herzinfakt und ertrank. Alle sieben Trainer waren zu diesem Zeitpunkt, wie es üblich ist, am Becken. Nähere Einzelheiten waren aber nicht bekannt, denn die Teamkollegen standen noch unter Schock.

Gestern konnte man dann in der Tageszeitung La Opinión lesen, dass der Trainer beim Morgentraining von dem gleichen Tier getötet worden sein, das schon einmal für einen Angriff auf eine Trainerin verantwortlich gewesen ist. Damals konnte die Trainerin schwerverletzt gerettet werden.

Die Show soll erstmal aus dem Programm genommen worden sein, und ich bin mal gespannt was mit dem Wal jetzt passieren wird.  



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

☼ Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar über den ich mich immer sehr freue, von daher gibt es bei mir auch immer ein kleines Feedback und auch Fragen werden hier bei mir beantwortet ☼

Spammer, Anonyme oder "Nur auf ihren Blog aufmerksam-Macher" werden von mir nicht veröffentlicht.

☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻↓↓↓↓☻↑↑↑↑☻

Da ich Respekt vor Menschen habe die ihre eigenen Fotos veröffentlichen und Bilderklau hasse, habe ich mich dazu entschlossen keine Kommentare auf Blogs bzw. in Posts zu hinterlassen wenn diese Personen sich an dem Eigentum anderer Menschen/Unternehmen vergreifen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...