Mittwoch, 25. Juni 2008

Finale


....ich glaube das ist wohl das Wichtigste was heute passiert ist. Unsere Jungs haben es geschafft und ich bin dann mal gespannt ob ich ein Endspiel zwischen Deutschland und Spanien in Spanien sehen werde.

Heute habe ich mich nochmals von meiner Familie verabschiedet und der Umgebung die ich wohl dann auch länger nicht mehr sehen werde "Tschüss gesagt". Ist irgendwie ein komisches Gefühl zu wissen dass es jetzt nicht mehr in Urlaub nach Tenerife gehen wird sondern für immer.

Dienstag, 24. Juni 2008

Heute ein paar Bilder




Auf den Bilder ist der Container plus Zugfahrzeug vor meinem ehemaligen Zuhause zu sehen, die Garage dort....vollgepackt ,sowie der Container vollgepackt in OL (in umgekehrter Reihenfolge)




Der Tag danach war doch schon komisch, aufzuwachen in einer leeren Wohnung...
Ich habe heute noch einige Dinge erledigen können, Termine per Mail abgestimmt und die ersten Verabschiedungen hat es auch schon gegeben. Morgen werde ich nochmal bei meinen Eltern vorbeifahren (habe ein Auto zur Verfügung gestellt bekommen), meinen guten Freund verabschieden und mir dann in aller Ruhe das Halbfinale der EM ansehen.

Daumen drücken ist wieder angesagt.

Montag, 23. Juni 2008

Alle und müde

So....es ist vollbracht. Ohne Möbel, Kartons und Teufelchen (mein Auto). Bin heute Morgen schon sehr früh aufgewacht und gegen 5.00 Uhr aufgestanden. War wohl die innere Unruhe in mir. In meinem ehemaligen Zuhause habe ich dann doch noch einen Karton mit Weihnachtsartikeln verpackt, meine Anlagen sowie den Computer samt Scanner, Drucker und Zubehör in mein Auto gepackt und auf den Umzugswagen gewartet. Konnte noch ein Telefonat führen ,wo ich erfahren habe dass ich auf Teneriffa gemeldet worden bin.

Um 11.30 Uhr kam dann der erste Anruf von den Jungs, dass sie sich jetzt von Hamburg aus aufmachen würden....gegen 14.30 Uhr sind sie endlich eingetrudelt.....hatten Probleme mit dem Zugwagen und mussten erst jemanden kommen lassen. Gegen 16.00 Uhr konnten wir dann zusammen nach Oldenburg aufbrechen um dort weiterzumachen. Da dort meine meisten Möbel waren, gab es natürlich mehr zu tun.

Zwischendurch habe ich den "Jungs" mal ne Pause gegönnt und Pizzen bestellt, wollte sie ja schliesslich bei Laune halten *g*. Hatte auch nie geglaubt das sie Alles samt meinem Teufelchen unterbringen können, aber gegen 20.00 Uhr war es dann geschafft....

Mein Container dürfte jetzt in Hamburg sein und verladen werden.....und wird wohl am 02.07.08 in Santa Cruz sein. Wann ich ihn dann in Empfang nehmen kann steht aber noch in den Sternen, denn momentan streiken dort die LKW-Fahrer sowie die Leute im Hafen. Da ich allerdings schon einige Male dort war, habe ich meine Sommersachen dort gelassen und zumindest für Bekleidung ist gesorgt *lach*.....denn momentan werde ich aus einem Koffer mit zwei Hosen und ein paar Blusen und Shirts leben müssen *grrrrr*

Morgen werde ich mal ein paar Bilder einstellen, heute bin ich einfach zu kaputt und müde.

Sonntag, 22. Juni 2008

So könnte es dann morgen aussehen


...wenn die Leute von der Umzugsfirma dann bei mir auftauchen. Habe zwar alles gut sortiert und verpackt, aber er werden sicherlich noch Fragen kommen.

Hoffe dann mal, das es nicht so regnen wird wie jetzt, damit die Kartons einigermaßen trocken in den Container kommen. Mehr dann morgen....schönen Abend noch und liebe Grüsse.

Samstag, 21. Juni 2008

Die Poolbar



Damit ihr wisst, wo es dann die guten Getränke geben wird, heute mal ein Bild von der Poolbar. Hier kann nach Lust und Laune auch mal ein Grillabend veranstaltet, Feste gefeiert oder auch einfach nur gemütlich "abgehangen" werden.

Gestern Abend habe ich auch noch einen Anruf von der Umzugsfirma aus Teneriffa erhalten, die mir dann mitgeteilt haben dass sie am Sonntag nach Hamburg fliegen, der Container dort schon auf sie wartet und sie am Montag gegen 11.00 Uhr bei mir vor Ort sein werden. Somit kann ich Montag etwas länger schlafen und mich auf den Abschied meiner Sachen vorbereiten :-))))

Wünsche euch Allen ein schönes und erholsames Wochenende und sende sonnige Grüsse.

Freitag, 20. Juni 2008

Meine neuste Anschaffung


....besteht aus einem Eiswürfelzubereiter. Habe sie in Stuhr bei einem Gastro-Zubehörgeschäft bestellt und konnte sie heute abholen. Bin schon fleissig dabei sie auszuprobieren, denn meine Gäste sollen dann ja kalte Getränke erhalten. Ausserdem habe ich mir schon fleissig Cocktailrezepte durchgelesen. Einige werde ich fest in mein Sortiment aufnehmen. Vielleicht gibt es dann ja noch eine Eigenkreation namens:
Casa Nova.


Falls ihr Lust und Laune habt gebt doch mal einen Kommentar ab, welche Getränke ihr bevorzugt, oder schreibt ein gutes Cocktailrezept hier rein.

Ich würde mich freuen!!!!!

Mittwoch, 18. Juni 2008

Ungemütlich


...sieht es wirklich aus. So langsam kann ich mich hier auch nicht mehr wohlfühlen. Ich fange schon Nachts an von Kartons zu träumen..*lach* Nun, morgen werde ich dann noch einen Schlag ranhauen und dann denke ich dass ich es geschafft habe.

Mal sehen...vielleicht mache ich dann mal ein Bild von der Garage, bin nur gespannt ob ich wirklich Alles mitbekomme und mein Auto dann noch in den Container passt.

Dienstag, 17. Juni 2008

Drago


Keine Pflanze hat die Fantasie der Kanarier so beflügelt wie der Drachenbaum. Er ist verwandt mit der Yucca und ist jenseits der makronesischen Inselwelt schon sehr lange ausgestorben. Der älteste Drago steht heute noch in Icod de los Vinos, geschätzt weit über 500 Jahre . Das Harz wird Drachenblut genannt weil es sich an der Luft dunkelrot verfärbt. Es wurde schon zu grauer Vorzeit bei der Zubereitung von Heilgetränken und Salben benutzt.

Montag, 16. Juni 2008

Fix und Alle


Gestern etwas faul gewesen zum schreiben.....Bin angefangen die Sachen in Oldenburg zu packen und schon die Möbel abzubauen. Puh.....da sind auch so einige Kartons wieder zusammengekommen. Heute habe ich dann weiter abgebaut und so sieht es doch schon ganz schön ungemütlich aus, aber es sind ja nicht mehr allzuviele Tage wo dann der Umzugswagen vor der Türe steht.

Wie versprochen dann heute auch das Bild von meinem besten Freund, der sich sein T-Shirt gleich übergezogen hat um für ein Foto zu posieren *grins*.....also wenn ihr ihn damit mal laufen sehen solltet wisst ihr wer es ist.

Heute Abend werden wir dann wohl mal Alle ordentlich die Daumen drücken müssen für unsere Jungs...schaun'mir mal ob wir ins Viertelfinale kommen...

Samstag, 14. Juni 2008

Casa de los Balcones



In La Orotava liegt diese Touristenattraktion, in der in zwei gegenüberliegenden Häusern kanarische Hohlsaumstickerereien, Trachten sowie Keramikarbeiten und Holzschnitzereien angeboten werden.


Ferner gibt es ein kleines Museum, wo in liebevoller Weise die Wohnsituation der früheren,kanarischen Oberschicht gezeigt wird.


...und was ist sonst noch so passiert heute???? Nach einigen Räumaktionen bin ich von meinem besten Freund noch zu einem leckeren Essen eingeladen worden...natürlich selbstgekocht.!!!! Dazu haben wir dann noch Fussball geschaut und ich konnte meinen Jubel über den Sieg der Spanier nicht verleugnen *gg*. Dazu hatte ich auch die Möglichkeit das versprochene T-Shirt mit dem Logo zu überreichen....morgen gibt's dann ein Bild davon.

Freitag, 13. Juni 2008

Shirts und Flyer


Nun sind sie fertig :-)) Konnte gestern die Shirts und Flyer abholen gehen. Sehen wirklich gut aus und ich bin auch gleich anschliessend schon zu einigen Leuten hin um die Flyer zu verteilen.

Heute habe ich dann wieder ein paar Kartons verpackt, sowie grössere Teile in die Garage gebracht. Bin ja mal wirklich gespannt, ob der Container ausreicht .....ansonsten stehe ich auf dem Schlauch *lach*

Nachher fange ich in Oldenburg mal an den Strandkorb (den ich noch auf der Loggia stehen habe) abzubauen, denn der soll auf Casa Nova im Garten aufgestellt werden.

Ruhige, gemütliche Ecken....die zum entspannen einladen, vielleicht mit einem guten Buch, welches aber nicht extra mitgebracht werden muss, denn die Auswahl an Büchern ist riesengross . Es wird sich bestimmt etwas finden was euren Geschmack trifft.

Donnerstag, 12. Juni 2008

Carnaval auf Tenerife


Auch auf Teneriffa gibt es den Karneval der sich in jeder Hinsicht mit der Sambasause in Rio messen kann. Monatelang laufen die Vorbereitungen für die wilden Wochen im Februar/März. Die verkleideten Spassmachergruppen (Murgas) wetteifern darum, die besten Kostüme, frechsten Gesänge und die schrägste Musik zu machen. Offizieller Höhepunkt ist die Wahl der Karnevalskönigin, wobei hier nicht die Schönheit entscheidend ist, sondern die Fähigkeit das zentnerschwere Köstüm mit Stolz, Würde und Anmut zu tragen. Die Kosten dieses Kostümes belaufen sich schon manchmal auf die Summe eines Mittlelklassewagens.

Auf dem Bild könnt ihr ein Kostüm sehen, welches im Alcampo in Santa Cruz ausgestellt war.

Mittwoch, 11. Juni 2008

Loro Parque


Da es ja langweilig ist immer nur vom dauernden packen zu erzählen, will ich auch mal ein paar Bilder von einem Ausflug einstellen. Hier auf dem Bild sieht man eine Attraktion des Loro Parques (Puerto de la Cruz). Die Pinguine sind in eine Winterlandschaft "gesetzt" worden...richtig mit Eis und Schnee (hinter Glas versteht sich). Der Zuschauer selber steht davor auf einem Laufband, welches ganz langsam daran vorbeifährt....

Soll wohl dazu dienen, das es beim Besucherandrang keinen Stau und keine Drängelei gibt.

Montag, 9. Juni 2008

Satellitenschüssel


Frühmorgens bin ich wieder angefangen mir schwarze Finger zu holen *ggg*....habe Kartons verpackt, einen Kratzbaum abgebaut und diverse Dinge in die Garage geschleppt. Heute in zwei Wochen ist es dann ja auch schon soweit und der Umzugswagen steht vor der Tür. Habe gegen 14 Uhr Feierabend gemacht und bin zu Conrad gefahren. Dort habe ich mich mal wegen einer Satellitenschüssel beraten lassen und eine 100 Schüssel bestellt....in einem Rotton, damit es auch zur Umgebung passt. Will dort meinen Gästen ja Sat-Fernsehen bieten. Somit werde ich angerufen wenn die da ist...und dann gehts ab in den Container.

Jetzt nach ner Spielstunde mit meinem Kater werde ich die Füsse hochlegen und es mir auf dem Sofa gemütlich machen.....wünsche Allen noch einen schönen Abend und sende liebe Grüsse aus Oldenburg.

Sonntag, 8. Juni 2008

Gammeln und Fussball

Heute ist bei mir gammeln, die Formel 1 und Fussball schauen angesagt. Mal sehen wie sich dann unsere Jungs heute Abend gegen die Polen schlagen werden....hoffe mal ganz doll das es keine "gurkerei" wird.

Werde dann morgen wieder einen "Schlag" ranhauen.....*grins* Schönen Sonntag dann noch und allen Formel 1 und Fussball-Fans viel Spass beim zusehen!!!!

Samstag, 7. Juni 2008

Heute ein wenig traurig...


....weil ich vorhin am Telefon erfahren habe, dass der Paulchen vom Auto überfahren wurde. Er war ein Kater (in meinem ehemaligen Zuhause) der sich damals auf dem Hof verirrt hatte. Ich hatte ihn an die Menschen gewöhnt, handzahm gemacht, so dass er sich schon wie ein Hund verhalten hat. Er lief einem immer hinterher und hatte richtige Lust bei der Gartenarbeit zu helfen....*lach* Ein kleiner knuffiger Kerl....hoffe nur dass er nicht allzusehr leiden musste.

Ansonsten werden noch ein paar Dinge eingepackt, sortiert und dann lasse ich es mal ruhig angehen. Wünsche einen ganz tollen Samstag und ein schönes Wochenende. :-)

Freitag, 6. Juni 2008

Der Flyer


Nach längerer Sucherei habe ich jetzt eine Druckerei gefunden, die mir einen guten Preis für den Druck meiner Flyer gemacht hat. Bin nach Bremen in die Innenstadt gefahren und habe dort meinen Entwurf abgegeben. Gleichzeitig habe ich mich dazu entschlossen dann auch noch T-Shirts bedrucken zu lassen. Bin schon sehr gespannt wie es dann aussieht wenn ich es abholen kann. Vielleicht läuft mir ja hier noch jemand über den Weg der mich dann durch's Shirt erkennen wird *lach*

Donnerstag, 5. Juni 2008

Nun ist es soweit,...


...bin schon fleißig dabei die Kartons zu packen und vor Allem auch auszumisten. Da merkt man erst einmal was sich so im Laufe der Jahre angesammelt hat. Es gibt noch so einige Dinge zu erledigen, aber es macht auch Spass...denn ich weiss ja immerhin für was ich es mache.

Lustig ist das tägliche Procedere mit meinem Kater, den ich an ein Katzengeschirr gewöhnen möchte, da ich ihn ja mitnehmen werde, und er dann auf der Autofahrt nach Cadiz auch mal die Möglichkeit haben soll mit mir aus dem Auto auszusteigen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...